gute 4*12" box gesucht

von maragoth, 27.07.08.

  1. maragoth

    maragoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Haldensleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #1
    hey,

    folgendes problem. ich bin zzt. auf suche nach einem bandtauglichen vollröhren-top und brauch dazu auch ne gute box. die beiden musikläden inner umgebung haben bezüglich anspielen leider nich die ultimative auswahl. einiges hatte ich schon angespielt (ua. den peavey valveking), aber es war nix bisher dabei, was mich so umhaute.
    ich wills jetz so machen, dass ich einige mir empfohlene bzw. für mich interessante topteile bei thomann bestelle, diese zu hause aber dann mit ner vorhandenen box antesten will (will nich jedesmal die oft "empfohlene" box mitbestellen). wenn mir der amp nich gefällt, kann ich ihn ja wieder zurück schicken. würde ich die jeweilige 4*12er box mitbestellen und zurückschicken, wär das noch mehr unnützer aufwand.
    also suche ich ne 4*12er box, ne gute natürlich ;), die ich mir holen kann und die ich auf jeden behalten kann, egal welches topteil es wird...also obs z.b. nu n peavey 6505 oder n engl fireball wird. hoffentlich versteht ihr, was ich meine.

    preislich bin ich da offen, nur sollte auch das preis/leistungsverhältnis stimmen :D

    soundtechnisch solls in richtung thrash metal / death metal gehen. jedenfalls such ich solch einen amp, inwiefern das jetzt wichtig für die box ist, keine ahnung...wollts aber ma sicherheitshalber erwähnen.

    danke schonma im voraus :)

    cya
     
  2. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 27.07.08   #2
    ich glaub von der preis/leistung her ist die hb box führend, das sie weniger kostet, als die 4 verbauten lautsprecher (v30) zusammen.

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412s_vintage.htm

    man könnte auch eine 2x12" in betracht ziehen.
    außerden kann man bei tt-cabs boxen bestellen und auf eineige faktoren einflussnehmen, außerdem die lautsprecher selbst aussuchen.

    http://www.tube-town.net/ttstore/index.php/cat/c202_TT-REX-Serie.html

    hier noch mehr nützliche infos:
    http://www.tt-cabs.com/tt_tech/doc/TTC-Boxen_und_Lautsprecher_Leitfaden.pdf
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 27.07.08   #3
    vielleicht ist die framus 4x12er was für dich: klikk
    gut im sound, nicht allzu teuer, metalgeeignet.

    auf jeden fall habe ich hier sehr oft von engl boxen gehört, anscheinend prädestiniert für bösen metal...aber da hab ich keine ahnung, weil ich metal nicht sonderlich was abgewinnen kann
     
  4. maragoth

    maragoth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Haldensleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #4
    die harley benton hab ich schonmal angesehen...aber der name "harley benton" hatte mich da erstmal abgeschreckt, hab aber doch einiges positives schon gehört.
    hu, die framus könnt vllt was sein, ma gucken, ob ich paar reviews finde^^
     
  5. stefan77

    stefan77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.08
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    549
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    2.867
    Erstellt: 27.07.08   #5
    Gebrauchte Marshall 4x12er aus der JCM800 Serie gehen in der Bucht manchmal unter 300,- Euro weg... Oft halt optisch abgerockt, muss aber nicht sein. Die Harley Benton mit den Vintage30 ist auch gut und vom Preis/Leistungsverhaeltniss wohl unschlagbar... Achte mal nicht so auf den Hersteller, sondern lieber darauf welche Speaker er verbaut. Ein guter Allroundspeaker ist der Celestion G12-75. Speziell fuer Rockige und harte Klaenge eignet sich der Celstion Vintage 30 ganz gut. Ist aber halt wie immer auch Geschmackssache...:rolleyes:
     
  6. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 27.07.08   #6
    jo, hab in meiner 4x12 auch G12T75er drin, absolut brauchbar.
    von jazz bis metal :)
     
  7. Hainzi

    Hainzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    12.04.13
    Beiträge:
    39
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 27.07.08   #7
    Ich habe nach intensivem Vergleich die Fame G1 (4 x Vintage 30) genommen. Klingt sehr druckvoll, hat eine Stahlgitterfront und Rollen - ich kann sie wärmstens empfehlen!
    Dazu den Fame Bulldozer und Du bist bestens ausgestattet :)
     
  8. maragoth

    maragoth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Haldensleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #8
  9. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 27.07.08   #9
  10. EP

    EP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 27.07.08   #10
    hol dir die engl e412vs.... also die mit den vintage 30 drin.

    hab ich auch und die bringts. ob neu oder gebraucht musst du selbst entscheiden... hängt dann wohl eher vom geldbeutel ab ^^



    peace
     
  11. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 28.07.08   #11

    Das ist natürlich totaler Quatsch. Eine Box besteht nun mal aus mehr als den Speakern. Verwendetes Holz und gute Verarbeitung, machen den Klang aus. Und bei Boogie, Diezel oder Engl Boxen zahlst du bestimmt nicht nur den Namen. Die klingen besser als die Preiswerten.

    Den Gedanken mal wieder schnell vergessen...
     
  12. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 28.07.08   #12
    besser sit sone sache, ich finde dei mesa boxen nicht so geil bei dem was die kosten. bei modernen boxen klingt eh nicht so arg viel mit, deswegen ist vernünftiges multipley schon völlig ausreichend. die konstruktion macht da wesentlich mehr am klang.

    hier sind ein paar photos vond er box von innen:

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/238192-qualit-t-harley-benton-4x12.html

    bei engl und co zahlste nicht für den namen, sondern für das marketing.
     
  13. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 28.07.08   #13
    Und du glaubst nicht, dass das eine mit dem anderen ein bisschen was zu tun hat? :D :D

    Also ich gebe dir schon recht, dass die Konstruktion der HB Box vernünftig aussieht, aber nur weil die prinzipiell gut ist heisst's noch lange nicht, dass es nicht auch noch besser geht. Vom Klang her ist es natürlich Geschmacksache.
     
  14. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 28.07.08   #14
    klar, sosnt würde man ja den namen ncith kennen. ich wollt nur verdeutlichen, dass der "name" für den man da zahlt dawlg, was er dann bekommt nicht unbedingt in qualität und entwicklung stekckt, sondern es darauf verwendet um leute zu überreden ein produkt mit diesem namen zu kaufen.

    besser gehts immer, aber zu dem preis bekommt man nichtmal die vier lautsprecher, die drin sind. und wie schrott sieht die box für mich einfach nicht aus. bei einem kleinen budget seh ich auch keine vergleichbaren produkte.
     
  15. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 28.07.08   #15
    Wenns in die härtere Richtung gehen soll dann würde ich dir die Orange PPC 412 empfehlen. Meiner meinung nach eine der besten Boxen zurzeit am Markt. Die Box klingt im gegensatz zb. zur Marshall 1960AV, welche übrigens auch eine übelst geile Box ist (vor allem ist diese sehr leicht) noch einen Tacken fetter ohne dabei irgendwie mulmig oder undefiniert zu werden. Die Box ist sehr schwer. Für mich als schmächtigen, pupertierenden Jungen alleine eigentlich zu schwer. Ein weiterer Kritikpunk könnte die Farbe sein... orange kann man sich bei einer Trash-, Death Metalband nur schwer vorstellen. Lass dich aber nicht abschrecken und probier diese mal aus wenn du die Möglichkeit hast. Ich wurde von der Box noch nicht enttäuscht.

    Wenn du auf der Suche nach einer "Box fürs Leben" bist, dann würde ich dir keine Billigboxen wie zb. Harley Benton oder ähnliche empfehlen. Diese klingen auf den ersten Eindruck nicht schlecht, aber man mag es kaum glauben, gute Topteile sind damit unterfordert. Man bekommt zwar richtig schöne Sounds raus, aber ein Traumsound wird nicht dabei sein... ich spreche hier aus Erfahrung nach diversen Fame und anderen Billigbox bin ich nach langer Unzufriedenheit auch zu einer teuren Box gestoßen. Soll jetzt nicht heißen dass Harley Benton oder Fameboxen schlecht sind, nur man merkt auf der Suche nach der "richtigen" Box einen eindeutigen Unterschied.
     
  16. lePhilippe

    lePhilippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    726
    Erstellt: 28.07.08   #16

    dafür gibt es sie auch in schwarz, wenn ich mich nicht irre....


    gruß
    Philippe

    edit: https://www.thomann.de/de/orange_ppc412_slope_black.htm

    da isse ja
     
  17. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 28.07.08   #17
    es heißt übrigens thrashmetal, das hat nichts mit trash zu tun! :mad:
     
  18. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 28.07.08   #18
    Sorry... war keine Absicht. Ich bin noch einer der Typen die zwischen den Heavymetal Fraktionen keinen Unterschied macht... bin dafür warscheinlich nicht tru genug:o;).

    @hurdy gurdy man:
    danke für den Link. Ich wusste zwar dass es die Box auch in (langweilig:D) schwarz gibt aber war mir nicht sicher in wie Fern sie so erhältilich ist.
     
  19. stefan77

    stefan77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.08
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    549
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    2.867
    Erstellt: 28.07.08   #19
    Hab mich wohl falsch ausgedrueckt... Natuerlich traegt das Holz und die Konstruktion erheblich zum Klang bei. Allerdings meiner Meinung nach in einem erheblich geringeren Mass als die Speaker, zumal die neuen "Billigboxen" oft verblueffend gut gebaut sind :).
    Also den Gedanken vieleicht doch nicht gleich wieder vergessen :rolleyes: ?
     
  20. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 28.07.08   #20
    Man zahlt ja auch bestimmt die Forschung an Boxen, sowohl die Forschung der Firmen mit. HB und Konsorthen haben es leicht... 2 maße minimalst abändern und schon in Serie schicken...
     
Die Seite wird geladen...

mapping