gute Box für Peavey 6505+ gesucht!

von from_theashes, 20.06.08.

  1. from_theashes

    from_theashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 20.06.08   #1
    Hallo!
    Ich spiele meinen Peavey 6505+ seit zwei Jahren über ne alte Marshallbox, die bestimmt schon 15 Jahre auf dem Buckel hat. Den Sound des Amps liebe ich. Aber ich denke, dass ich mit einer richtig guten Box noch mehr rausholen kann. Spiele in ner Metalband. Unser Tuning ist Dropped-C. Als Klampfe Kommt ne Ibanez SZ 320 mit den Original Pickups zum Einsatz.
    Hab mir schon einiges angeschaut und verglichen. Hier auf dem Board wurde viel gutes über die Framus Dragon gesagt. Macht die wirklich so nen Unterschied zu ner Marshall, oder ner Fame? Im Preis jedenfalls nicht.
    Die Mesa Boxen gelten als Nonplusultra, kosten aber so viel wie ich für den Amp hingeblättert habe. Wie sieht es mit den "Oversize" Varianten aus (Mesa und Engl). Die werden ja gerne für Rock und Metal beworben. Allerdings spiele Ich Gitarre und kein Bass:screwy:
    Der Preis ist erstmal sekundär. Wenn DIE Box 1000euro kostet, dann werd ich halt soviel dafür ausgeben müssen. Aber natürlich freu ich mich über jede preiswertere Box, die meinen Vorstellungen entsprechen könnte:)
    Jedenfalls ist die Palette an Boxen so groß, dass man schnell den Überblick verliert. Das Antesten vor dem Kauf ist selbstverständlich. Aber ich hab wenig Lust den ganzen Tag im Musicstore sämtliche Boxen zu testen. Deshalb wäre ich über ein paar Anregungen sehr dankbar.
     
  2. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.06.08   #2
    Also ich hab au ne Mesa Recti mit v30ern (un natürlich den 6505+^^) un bin mehr als zufrieden.
    Über die ENGL boxen hab ich auch nur gutes gehört, würd halt drauf achten dass du v30er Speaker hast, find ich für metal besser geeignet.
     
  3. Darkest

    Darkest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.08   #3
    Gebe ich D4 vollkommen recht die Vintage 30 bringen es allerdings auch in Verbindung mit ner guten Box.Habe meinen Marshall mit ner orangebox mit V30ern gespielt das war der Hammer.Konnte den Bassregler von 10 auf 5 runterziehen.Die Orange kostet halt leider 1000 EU.
     
  4. from_theashes

    from_theashes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 20.06.08   #4
    Das hatte ich vergessen zu erwähnen. V30 sind auf jeden Fall meine Favoriten. Die sind aber in sämtlichen Boxen verbaut, die von 300 bis 1500 euro zu haben sind.
     
  5. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 20.06.08   #5
    welche marshallbox ist es denn? dass die box alst ist muss nicht heißen, dass die schelcht ist!

    bevor du über eine neuanschaffung denkst, solltest du darüber nachdenken was dich an deinem sound bislang gestört hat und versuchen es dann mit den zur verfügung stehenden mitteln zu lösen. wenn das problem dann eindeutig ind er box liegen sollte, müsstest du das problem zumindest mal benennen. erst dann kann man dir hier helfen.

    wenn es so sein sollte, dass dir der sound gefällt, du aber glaubst, dass er duch eine neue box besser wird, solltest du das mit dem kauf überdenken. es ist genausogut möglich, dass eine mesa- oder englbox dann weit schelchter für dich klingt. um das zu prüfen solltest du das in einem musikgeschäft teten.

    einfach so aus den fingern gesogene empfehlungen helfen dir kein stück.
     
  6. from_theashes

    from_theashes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 20.06.08   #6
    Es ist ne JCM 800 Lead- 1960. Was mir an ihr nicht so gefällt sind die Höhen. Hab den Amp schon an anderen Boxen gehört und da haben die Höhen nicht so "gesägt". K.a. wie ich das anders beschreiben soll. Das ist ja ne Soundeigenschaft, die ich speziell von Marshall kenne.

    @Mawel: was das antesten und das subjektive Empfinden angeht hast du natürlich recht. An einer "Testsession" im Laden komme ich natürlich nicht vorbei. Mir würden einfach schon ein paar Anregungen reichen, damit ich weiß wo ich anfangen soll:)
     
  7. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.06.08   #7
    Nimm ne Engl 4X12 Vintage, hab die selber und ich liebe das Teil.Inner Bucht sind die meist auch so um die 5-600 € zu haben, was m.M.n. vollkommen in Ordnung.
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.06.08   #8
    Orange PPC412
    Engl Vintage
    VHT Fat Bottom

    Auch wenns optisch nicht passt, ich bin mit meiner Orange glücklich wie am ersten Tag. Das Teil ist einfach gebaut wie ein Panzer, unkaputtbar.

    mfg rÖhre
     
  9. Darkest

    Darkest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #9
    Im Laden testen ist auch so ne Sache weil der Raum anders von der Akustik ist als dein Proberaum.Dann spielst du irgendwo nen Gig und die Box klingt auch wieder anders.Alles subjektiv mit dem Sound.Aber bei meiner 1960Box war es ähnlich irgendwann werden halt die Speaker ausgelutscht entweder neue Speaker oder ne andere Box.Testest du jetzt ne andere box mit neuen Speakern hört die sich natürlich besser an wie deine Marshall mit eventuellen defekten Speakern.Nur mal so zum drüber nachdenken.lg
     
  10. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
  11. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 23.06.08   #11
    also habe mien 6505 schon an vielen boxen getestet und haber derzeitig die PEAVEY MS412 mit den Sheffield 1290 speakern drinne.....schieben ohne ende...habe mien bassregler auf 2 *G* !!!!
    sind nurnoch gebruahct zu kriegen und das relativ schwer vorallem die grade habe mir nen arsch abgesucht un´m da eine zu finden....musst du mal in der bucht schauen....da gibts aber auch 2 verschiedene serien von einmal die ganz alter...die is made in UK und dann gefolgt von der etwas neueren die is aber absolut baugleich mit den gleichen speakern usw. die is made in USA.
    nur 2 verschiedene bauländer ansonsten GLEICH !!!!
    kann ich dir nur empfehlen....kosten je nach zustand ca. 250-300 €
     
  12. from_theashes

    from_theashes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 04.10.08   #12
    Bin gerade durch zufall auf diese Box hier gestoßen:

    https://www.thomann.de/de/randall_r412xlt.htm

    Hat jemand erfahrung mit dem Teil und kann mir vielleicht sagen, ob die was taugt? (schon klar, dass ich das am Ende selbst beurteilen muss:))
    Hab bis jetzt noch keine Randall Boxen im Live Einsatz gehört.
     
  13. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 04.10.08   #13
    schau dir auch ma die krank revolution boxen an! die sind so langsam auch kein geheimtipp mehr und werden dich mehr als glücklich machen
     
  14. from_theashes

    from_theashes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 04.10.08   #14
    Also wenn möglich, möchte ich nicht mehr als 800euro ausgeben. Und die Randall sieht von den Daten her schon sehr vielversprechend aus.
    Vielleicht gibt es ja jemanden, der die schon gespielt hat und mir etwas berichten kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping