Gute Gitarre mit 2 x p90 Pickups

von Bluesmaker, 25.08.05.

  1. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.08.05   #1
    Hi,
    seitdem ich meine Gibson Blueshawk verkauft habe (war ein Fehler)... habe ich diese Lücke trotz meiner guten Klampfen nicht schließen können. Meine Blueshawk hatte 2 P-90 er Pickups deren Sound ich sehr schätzte. Nun recherchiere ich ... und es gibt wenig Gitarren mit P-90 Pickups. Die PRS SE mit den P90ern gefällt mir nicht (der Hals zu wuchtig). Gibson hat diese Modelle Special mit worn cherry ... und worn yellow. Ich mag diese "worn" Farben nicht ! Entweder echt gealtert ... aber nicht so ... Von Hamer soll es noch ein Modell geben mit 2 P-90ern. Habe aber mit Hamer keine Erfahrungen. Außerdem ist da wohl schlecht ranzukommen. Ferner gibt es von Fender für ca. 1250.- Tacken ne Stratsonic aus Mahagoni mit 2 x P-90. Weiß aber nichts weiter über diese Gitarre. Hat jemand Erfahrungen oder kann mir einen Tip geben ? Evtl. würde ich auch eine Gebrauchte nehmen. "Zur Not" auch ne Gibson spec. worn cherry, abgesehen von meiner "worn-Allergie" ne coole Klampfe !
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 25.08.05   #2
    Wie wärs denn mit ner Jazzmaster?
    K L I C K
    Mike Einziger von Incubus spielt die momentan!
     
  3. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 25.08.05   #3
    keine P-90 PUs :D

    die Seymour Duncan Phat Cats sind P-90 PUs im Humbuckerformat, können
    also in so ziemlich alle HB Gitarren eingesetzt werden und klingen fantastisch!
    AlNiCo II, guter Output, 'funktionieren' in Esche- wie in Mahagoni-Gitarren

    wurden ursprünglich im Cistom Shop für Hamer Gitarren entwickelt

    mfg,
    Don
     
  4. snatch

    snatch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    14.02.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.08.05   #4
    Dieses Thema interessiet mich auch brennend, bin auch ganz vernarrt in die P90er, die Jazzmaster gefällt mir sehr gut und der Preis ist auch ein ganz feiner, gibt es irgendwo Reviews zu dem Teil ?
     
  5. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 25.08.05   #5
    Jazzmaster und P90 Pickups klingen durchaus unterschiedlich...

    mfg
    Don
     
  6. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 25.08.05   #6
    Moin!
    Schaue Dir mal die Framus Hollywood an. "Etwas" gewöhnungsbedürftiges Design, aber der absolute Hammer. Die Hollywood hat 2 SD P-90 eingebaut und es ist die wohl bestklingenste Gitarre, die ich kenne.......:-) (Ich verrate jetzt besser nicht, wieviele ich kenne)
    Link: http://www.framus.de/modules/frameset/frameset.php?lang=de , da dann runterscrollen.
    Und da Du wohl Blues spielst, dürfte der Thinline-Korpus auch kein Problem sein. Ich spiele das Teil auch in einer Hard-Rock-Truppe
    HTH


    Gruß
     
  7. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 25.08.05   #7
    Ein BluesHawk Fan und Gernespieler rät dir, begangene Fehler rückgängig zu machen. :) In meinen Augen eine der schönsten und flexibelsten Arten P90 Sounds zu genießen!

    Dave
     
  8. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 25.08.05   #8
  9. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
  10. Bluesmaker

    Bluesmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 26.08.05   #10
    Ja cool ! Da sind ja schon einige interessante Vorschläge gekommen ! Schön dass es auch nohc Leute gibt die die gute Blueshawk zu schätzen wissen. Den Tip mit der Framus... wie Hollywood werde ich mal verfolgen. Die "Geige" sieht zwar sehr gewöhnungsbedürftig aus, habe aber auch schon anderweitig sehr positives von der Klampfe gehört. Werde sie wohl mal anspielen. Eine andere Idee werde ich auch noch verfolgen. Die framus Tennessee ist ne Wahnsinnsgeige !!! Darin die P90er von Seym. Duncun (bietet sie im Humbuckerformat an) nachträglcih eingabaut. Das könnte interessant sein ! Übrigens, auch wenn ich Bluesmaker "heiße" ... ich spiele gern Coverrock, von G. Moore über ZZ-Top, Deep Purple etc.
     
  11. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 26.08.05   #11
    :) :) :)
     
  12. Brother-Jay

    Brother-Jay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #12
    Übrigens geht es nicht nur um die P90 Pickups, sondern auch um die Verbindung der Pickups mit dem Holz - ich bin nämlich auch gerade auf der Suche nach einer Gitarre mit P90 Pickups und Mahagony Korpus - deswegen klingen die Jazzmaster auch so anders, weil das nicht Mahagony ist.
    Von Gibson gibt es auch die P94, das sind die P90 im Humbucker Format. So kannste jede Humbucker Gitarre umrüsten.
    Ansonsten sind wohl auch die Düsenberg Gitarren mit einer Art P90ern ausgestattet. Aber wieder teurer...
    Eigentlich wollte ich mir ne Gibson SG zulegen, aber nachdem ich einmal eine von 1964 gespielt habe (und die hatte P90er) fand ich alle Humbucker SGs irgendwie langweilig.

    Ich finde die TV yellow allerdings ziemlich schick. Die spielen sich vor allem echt super! Aber die Epiphone Goldtop mit den cremefarbenen P90ern ist auch nicht zu verachten.

    Und neulich wurden 4 Blueshawk bei Ebay versteigert...
     
  13. RokhA

    RokhA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    297
    Erstellt: 07.04.06   #13
    Ich habe auch eine Jazzmaster JM1a.JPG und bezeichne die PUs auch immer als P90er.

    Aber es sind keine P90. Ach, und die Jazzmaster klingt richtig gut, Jazzmaster sind geile Gitarren.
     
  14. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 07.04.06   #14
    Ich spiele unter anderem die Gibson Les Paul DC mit P-90. Bis sehr zufrieden. Das Ding bluest und rockt, was das Zeug hält. :great:
     
  15. smarti

    smarti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.04.06   #15
    Music Man Axis (Super) Sport !!!
     
  16. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 07.04.06   #16
    Wenn ein außergewöhnliches Design für dich okay ist, dann schau dir mal die Forge Nightfall P90 an. Zu finden unter www.forgeguitars.de bei den Custom Modellen.

    Hier mal die Specs:
    Typ: Solidbody Guitar
    Scale: 25"
    Body Wood: Mahagony
    Top Wood: Flamed Maple
    Neck Wood: Mahagony
    Fingerboard Wood: Ebony
    Inlays: Forge Sign (pearl)
    Pickups: P90- Häussel Custom SC
    Birds Eye Maple Kaps
    Controls: 3 Way Mega Switch
    Master Volume
    Master Tone
    Bridge: Tune-o-matic Bridge
    String reeds made by Forge Guitars
    Tuners: Sperzel Trim Lock
    Finish: flamed red

    Die Stand in der aktuellen G&B (04/06) auf dem Prüfstand und hat extremst gut abgeschnitten (ja bei G&B schneidet alles super ab, aber die scheint echt geil zu sein). Da du unter anderem an nicht-ganz-billige Gitarren von Gibson denkst, denke ich mal die UVP von 2190€ ist noch okay?

    MfG
     
  17. Brother-Jay

    Brother-Jay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #17
    Klar sind das geile Gitarren. Aber nicht das, was jemand sucht, der P90 Sound haben will.
    Mehr wollte ich gar nicht sagen.
     
  18. RokhA

    RokhA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    297
  19. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 07.04.06   #19
    hi bluesmaker!
    ich hab gerade mal ins gibson-sonderheft von 2002 geguckt und da steht über die blues-hawk folgendes:

    " der "blues 90" pickup der blueshawk ist eine aggressive variante des p90 mit großer dynamik und fettem sound..."

    d.h. es handelt sich gar nicht um einen "normalen" p90 - nicht daß du nachher enttäuscht bist, wenn du eine gitarre mit p90 kaufst + die klingt dann ganz anders als erhofft/erwartet!

    ich finde die aktuellen specials - abgesehen von der optik - auch sehr gut! klingen wirklich klasse. es gibt aktuell auch die sg-classic mit 2 p90.
    ganz selten findet man auf der bucht auch ältere specials. die sind dann in der regel "richtig" lackiert + gehen meist unter 1000,- E. weg.

    cheers - 68.


    edit: so wie die hier (hat allerdings p100 pu´s...)

    http://cgi.ebay.de/Gibson-Les-Paul-...403982360QQcategoryZ46648QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  20. Bluesmaker

    Bluesmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 07.04.06   #20
    Hi 68goldtop und natürlich alle Anderen hier im Forum !
    Ja, dass mit den P90ern und den Blues 90 ist mir inzwischen auch schon klargeworden. Habe mir für meine Framus Tennessee die Häussel P90 im HB-Format gekauft. Tolle Pickups ! Aber anderes als die Blues 90 wobei natürlich die Gitarren schon sehr unterschiedlich sind. Aber ich werde mir früher oder später wieder ne Blueshawk zulegen ! Da komme ich nicht drumherum.
    Gruß
    Bluesmaker
     
Die Seite wird geladen...

mapping