guten Studio subwoofer

von Everest2002, 05.05.05.

Sponsored by
QSC
  1. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    368
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.05.05   #1
    hallo

    kennt sich jemand mit studio subwoofern aus ioch brauch nämlich ein.

    produziert wird:

    trance/goa -->primär
    sekundär mach ich für kollen aus dem bereich:
    punk
    metal

    aufnahmen

    danke


    EDIT:
    preislich max. 1000 bis 1500 euro
     
  2. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    13.03.18
    Beiträge:
    321
    Kekse:
    894
    Erstellt: 06.05.05   #2
    HAllo Everest,

    also ich persönlich stehe auf die Genelec Subs. Kannst Du Dir ja mal anschauen. Sicherlich gibt es da noch diverse Alternativen, also am besten selbst mal anhören bzw.. antesten, da unsere Geschmäcker ja zum Glück unterschiedlich sind.


    Liebe Grüße

    Bernd
     
  3. Everest2002

    Everest2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    368
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.05.05   #3
    aha danke..wichtig das dieser sub richtig teif geht
     
  4. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    126
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.05.05   #4
    Hab auch mal ne Frage dazu: In wie weit müsste ein SW auf das restliche Equipment (Monitore) abgestimmt sein? Oder ist das total Jacke wie Hose?
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.774
    Ort:
    Bielefeld
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 06.05.05   #5
  6. Everest2002

    Everest2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    368
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.05.05   #6
    aha interessant
     
  7. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.196
    Ort:
    Schaffhausen
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 06.05.05   #7
    Der SW muss sich an der Wiedergabefrequenz der Monitore orientieren, denke ich. Aber das dürfte wahrscheinlich kein Problem darstellen, da ein halbwegs ordentlicher Monitor auf ca. 55-60Hz runterkommen sollte. Dann dürfte wohl jeder Subwoofer passen, da diese wahrscheinlich bis 120 - 150Hz spielen dürften.
     
mapping