Guter Amp gesucht (etwa 100W, um die 300€)

von B.S.L., 22.06.06.

  1. B.S.L.

    B.S.L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    19
    Ort:
    kaufbeuren
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #1
    Servus!

    Ich, bzw ein Bandkollege von mir, sucht einen guten Verstärker, der folgendes erfüllen sollte:
    - Probenraum und für kleiner Auftritte geeignet (also ich denke da an 100W)
    - relativ vielseitig, auch für "härtere" Riffs / Metal gut geeignet
    - mind 2. Channel, mit ner guten Metalzerre
    - ein möglichst guter Cleansound (logisch)
    - ordentlich Dampf ;)
    - ein paar Effekte (Reverb,Delay...) nicht schlecht, aber nicht zwingend
    - Kostenpunkt: möglichst gutes Preis/Leisungsverhältnis, um die 300€ sind angedacht

    Ich selbst spiele einen H&K Matrix 100 Combo, der is aber mit 400€ schon relativ teuer (wobei ich mit dem sehr zufrieden bin) - kenne mich auch im Moment (und eigtl immer) überhaupt nicht aus, welche Modelle da wirklich gut sind - und meinem lokalen Händler, naja, den Fragen ist eher zweckentfremdend ;)
    also dachte ich mir, ihr könnt mir hier sicher ein paar Modelle ans Herz legen, die wir uns anschauen könnten / die ihr empfehlen könnt

    Vielen Dank schon mal!
    Liebe Grüße,
    Jan
     
  2. patr1ck

    patr1ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    493
    Erstellt: 22.06.06   #2
    Für 300 Euro ließe sich deinem Kollegen ein Peavey Bandit (ja, mal wieder ;P ) anbieten...
    Effekte außer Reverb besitzt er keine, allerdings macht er ordentlich Druck, ist auch in einer Band durchsetzungsfähig, hat eine meiner Meinung nach nette, auch für metalzeugs geeignete Zerre und der Clean-Kanal ist auch recht in Ordnung. Kannst ihn dir ja mal anschauen und evtl. auch mal antesten fahren. Hab früher auch gedacht ich hätte 300 Euro zur verfügung und liebäugelte deshalb mit dem Bandit, hab dann allerdings doch ein etwas höheres Budget gehabt um mir den Valveking anzuschaffen ;P

    Peavey Bandit
     
  3. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 22.06.06   #3
    wenns nich allzu flexibel sein soll dann wär glaub ich der warp 7 ne gute möglichkeit...allerdings weiß ich nich ob man den überhaupt noch neu kaufen kann...hab den irgendwie auf die schnelle nirgendwo gefunden. aber der liegt auf jeden fall im preisrahmen. ansonsten is für metalzerre randall glaub ich ne gute alternative, aber bei denen kenn ich mich nich so aus
     
  4. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 22.06.06   #4
    Wenn er den Matrix mag, dann nimm den TourReverb für weniger als 300.
    Nur bei Thomann erhältlich.

    Also auch von Hughes & Kettner

    Hat nur keine Effekte wie der Matrix
     
  5. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 22.06.06   #5
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 22.06.06   #6
    Gebraucht wäre mit ein wenig Glück der Supreme XL von Peavey drin bei dem Budget.
    Neu gibts den für knapp 430 Euro. Der ist für den Preis echt gut, vor allem für Metal.
     
  7. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 22.06.06   #7
  8. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 22.06.06   #8
    Und klingt leider mehr als beschissen, sorry aber ich finde seine Zerre mehr als nur schrecklich obwohl ich sonst absolter befürworter von H&K bin....

    Ich rate deinem Kumpel sich bei Ebay nach ner gebrauchten H&K Attax 100/200 Combo umzuschauen...
    Wohl in der Preisklasse die beste metalzerre die er kriegen kann.
     
  9. Blinded by Me

    Blinded by Me Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 22.06.06   #9
    Und die Box fehlt dann noch... :rolleyes:
     
  10. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 23.06.06   #10
    Jo.
    Und rein zufällig spielt der Threadersteller den Nachfolger dieses Amps und ist damit sehr zufrieden.

    Also kann er den doch ruhig antesten.
    Ob der Klang ähnlich ist, kann ich nicht sagen.
    Ich mag die Zerre sehr gerne (Lead-Kanal. Overdrive finde ich persönlich nicht sehr pralle, aber ich mag halt sowieso nicht dieses crunchige).
    Und weil der Amp schön im Preisrahmen liegt ist doch super.

    Also: Antesten und EIGENE Meinung bilden!
     
  11. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 23.06.06   #11
    2 gleiche Amps in einer Band, naja ich weis nicht.
     
  12. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 24.06.06   #12
  13. B.S.L.

    B.S.L. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    19
    Ort:
    kaufbeuren
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #13
    Servus!
    danke für die ganzen Antworten - wir versuchens mal mit dem H&K TourReverb - den hatte mir damals, als ich meinen Matrix gekauft hab, auch einer empfohlen (naja und wenn der nix is tauschen wir halt gegen den Peavey (sollte bei Thomann ja gehn, wenn man den nur mal antestet)
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  14. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 24.06.06   #14
    Das machen sehr viele Bands und ich finde dagegen ist gar nichts auzusetzen.

    Bei Sethian (finnischer metal- Underground) spielen sogar alle 3(!) Gitarristen nen 5105 und es ist die geilste Gitarrenwand, die ich je gehört hab.
     
  15. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 24.06.06   #15
    Bin auch für den Peavey Bandit. Imho einer der besten Amps in der Preisklasse...
     
  16. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 24.06.06   #16
    nur zur info....bei mir gibts den warp 7 halfstack für 399....falls das was sein sollte
     
Die Seite wird geladen...

mapping