Gutes Bass VSTi?

von Maynardsdick, 15.12.05.

  1. Maynardsdick

    Maynardsdick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 15.12.05   #1
    hallo Leute,

    da ich momentan wieder sehr viel aufnehme brauch ich endlich ein vernünftiges bass Plugin. Sollte sich schon möglichst real anhören. Gibts da ne freeware alternative zu programmen wie Steinbergs Virtual Bassist oder den Broomstick Bassplayer?

    Wenn ja wäre ich für Vorschläge offen.:)
     
  2. zSz

    zSz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #2
    Soweit ich weiss gibt´s in der Richtung Virtual Bassist oder Broomstick NIX, auch nicht für umsonst.

    zSz
     
  3. Maynardsdick

    Maynardsdick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 16.12.05   #3
    Hab mal geguckt und hab doch noch Fruity Loops auf meinem rechner. Da gibts ja den boobass und der klingt eigentlich sehr gut. Mit Guitar Rig und nem bass Preset dröhnt das sehr realistisch.

    Aber kann ich den Boobass auch unter Cubase oder Ableton laufen lassen. Sicherlich ginge Rewire, jedoch komme ich damit nicht klar.:confused:
     
  4. Spinstyle

    Spinstyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #4
    kann dir nur Spectasonics Trilogy empfehlen
     
  5. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 20.07.06   #5
  6. _Jochen

    _Jochen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 22.07.06   #6
    Ich bin immer hin- und hergerissen mit Trilogy. Ich besitze das Ding ebenfalls - trotzdem kommt es bei Produktionen fast nie zum Einsatz.

    Für sich genommen klingt es geil.

    Für Elektronische Produktionen kann ich es nicht beurteilen, weil ich sowas nicht mache.

    Für POP/ROCK oder auch Jazz (geiler Akustil-Bass; eben für sich genommen ) kann ich es nicht brauchen. Man muß mischtechnisch extrem Hand anlegen, damit sich Triliogy integriert - so meine Erfahrung. Ich bevorzuge es, einen Bass richtig aufzunehmen. Es läßt sich infach viel leichtr mischen, als mit Trilogy.

    Vielleicht mache ich aber auch beim Mischen was falsch...

    Mein Tipp: Richtigen (E-)Bass kaufen, ein bißchen üben und sich über einen authentischen Bass-Sound freuen.

    Gruß
    Jochen
     
  7. TubeTom

    TubeTom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    1.05.15
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    463
    Erstellt: 23.07.06   #7
    Ich könnte dir auch Spectrasonics Trilogy empfehlen, aber du suchst ja Freeware.

    Du könntest dir das Demo von Steinberg Hypersonic 2 herunterladen. Da sind ganz brauchbare Bässe bei.

    Als Freeware kenne ich nur das Bassmodul von 4Front. Klingt ganz brauchbar, aber du hast nur einen Standard Fingered Bass. Klingt aber besser/realistischer als so manche gekauften Plug Ins. Hier mal der Link:

    yohng.com' :: 4Front Bass Module

    Die anderen Produkte von 4Front kann ich auch nur sehr empfehlen. Die klingen echt gut. Nachteil ist, dass man leider nichts editieren kann.
     
  8. McSonix

    McSonix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #8
    Über diese Aussage würde sich glaub ich kein Bassist freuen ;-)
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.05.07   #9
    Ich will dich ja nicht kritisieren, aber warum holst du jetzt schon das 4. Thread aus dem Keller, was schon über 8 Monate her ist ?
    ...das ist jetzt nicht böse gemeint, aber meinst du wirklich, dass das Thema für den Thread-Steller noch Interessant bzw. relevant ist ?
     
  10. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 13.05.07   #10


    Ich glaub er will nur seine Beitragszahlen erhöhen...
     
  11. McSonix

    McSonix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #11
    Ich bin nicht so erfahren hier wie Du an meinen Beitragszahlen (die mir im übrigen ziemlich egal sind) sehen kannst. Ich habe einfach nach threads gesucht mit Themen die mich interessiert haben und mir war nicht bewusst, dass ich damit alte klamotten hoch hole.
    Von daher SORRY! Kommt nicht wieder vor.
     
  12. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 14.05.07   #12
    Hmm ich benutz das VST Plugin auch aber hab ne Frage: Bei mir kommts vor dass Manche Notes nicht abgespielt werden.. Gerade wenn ich Basssaiten Leer spiele! Hab in Guitar Pro die Bassspur erstellt und wunder mich seit gestern drüber :( Hab das File mal angehängt, bei 1:50-2:00 hört man mein Problem dann! Jemand ne Idee?

    www.blue-chaoz.de/backing.mp3

    Wär echt cool, thx!
     
  13. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 14.05.07   #13
    Wenn welchen Sequenzer arbeitest du ?
    Sind die Noten im Midi Editor vorhanden und ist die Taste in der Roll-Over Ansicht auch mit einen Vsti Sound belegt ?
     
  14. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 14.05.07   #14
    Cubase nutz ich.

    Also im Midi sind sie drin, und das Midi wird an sich auch korrekt abgespielt! Das Problem tritt nur auf, wenn ich es mit dem genannten Plugin nutze! Und ja du hast recht, der Sound scheint nicht belegt zu sein - Hat mir schon sehr geholfen! F#0 ist nich belegt
     
  15. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 14.05.07   #15
    Unter Cubase gibt es übrigens auch das Plugin "vb-1" (je nach Version), was auch ein Bass Vsti Plugin ist. Vielleicht funktioniert es damit besser.
     
  16. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 14.05.07   #16


    Ja der funzt auch Super und ohne irg. Probs aber der gefällt mir vom klang nich so :( Wobei ich vielleicht mehr damit "rum spielen" sollte!
     
Die Seite wird geladen...

mapping