gutes Multieffektgerät?

von kooper, 19.01.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.01.05   #1
    Hallo
    ich bin auf der Suche nach einem günstigen und guten Multieffekt. Er sollte preislich um 100€-150€ kosten.
    Danke für eure Antworten :great:
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 19.01.05   #2
    korg ax1500g. kostet aber 195 euro.

    gruss
    x-man
     
  3. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 19.01.05   #3
    Den Preis solltest du schon so bei ~200€ ansetzen. Sonst gibts da nicht allzu viel. Sag auch dazu für welche Musikrichtung du es nutzen willst.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.01.05   #4
    Wenn es gebraucht sein darf suche dir ein Roland GP8, das bietet zwar nicht viele Effekte, jedoch sind die dann recht gut. Bei Ebay ist das Teil inkl FC100 (dem Fussschalter) fuer ca. 130 zu haben (evt. auch 150... je nachdem).

    Neben den 8 Effekten (Dynamic Filter (eine Art Autowah), Compressor, Turbo Overdrive, Distortion, Phaser und Parametrischer EQ (alles analog) gibt es noch einen digitalen Chorus und ein Digitales Delay) gibt es noch zwei SChaltuasgaenge, mit denen du z.B. die Kanaele deines 401 schalten kannst.
     
  5. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.01.05   #5
    ok dann setz ich den Preis auf 200€ . Die Musikrichtung ist hauptsächlich Punk/Rock, ein bisschen Hardrock und Metal.
     
  6. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.01.05   #6
    Was haltet ihr von einem gebrauchten Tonelab von Vox?
     
  7. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.01.05   #7
    das SE bekommt man gebraucht aber noch nciht unbedingt günstiger oder?
     
  8. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.01.05   #8
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.01.05   #9
  10. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.01.05   #10
    kann ich den Tonelab nicht direkt in den amp stecken??
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.01.05   #11
    Das kannst du schon, aber wenn du das Teil live benutzen moechtest, musst du es ja irgendwie schalten koennen.. deswegen braeuchtest du da noch ein MIDI-Board.
     
  12. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 19.01.05   #12
    bei vox nur das Tonelab SE super sound aber echt tuer

    billiger, wie wäre es mit dem Digitech RP 200 A hab es damals um 190 ? gekauft und bin voll zufrieden, hat super Amp modelle, gute effekte, Metallgehäuse, Pedal für Wah und Wammy (letzteres sehr beliebt von Digitech) und Volume einstellbar, :great:
     
  13. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 20.01.05   #13
    Von Digitech wird oft abgeraten. Ich verstehe nicht warum. Mein Kumpel hat auch ein rp100 glaub ichg und das ding klingt für diesen echt fairen Preis gut. Es ist zwar nicht das dollste was man sich vorstellen kann, aber die Effekte sind trotdem da und das für solch ein Preis. Danke schonmal für eure Vorschläge :great:
    Gibts noch weite Vorschläge?
     
  14. Hoomisimpson

    Hoomisimpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #14
    Von Korg kann man eigentlich so sämtliche dinge nehmen.. die klingen alle recht gut
     
  15. Blubber

    Blubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.12
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    5.021
    Erstellt: 22.01.05   #15
    also ich ich hab ein Zoom GFX-1, dass is eigentlich ganz brauchbar und hat nur 100€ gekostet. In dem Laden wo ich es gekauft habe durfte ich es mit einem 2x12 Fender Röhrencombo testen und es hat einfach nur gerockt...
    In der Preisklasse um 100€ dürfte es wohl mit eines der besten Geräte sein (auch wenn's schwul aussieht ;-)
     
  16. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 22.01.05   #16
    Ich kann nur das Korg Ax1500G empfehlen. Bin sehr zufrieden mit meinem.
     
  17. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 23.01.05   #17
    okay danke für eure Antworten :great: . Ich werde trotzdem nochmal zum Musikladen fahren (Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser) ;)
     
  18. everon

    everon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 31.01.05   #18
    ihc würde dir einen digitech empfehlen ..ich weiß nu sagen wieder alle das die multieffekts von denen scheisse sind ..spiele aber selbest einen und bin seeehr zufrieden :great:
     
  19. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.01.05   #19
    Zoom GFX 1 neu (ist aber rosa oder lila)
    Oder GFX 5 gebruacht über Ebay.

    Diese ganzen billiigeren Zoom und Digitech - Sachen bringen es meiner Meinung nach alle nicht.
     
  20. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 31.01.05   #20
    everon du spielst Gitarre??? Ich dachte du wärst nur drummer
     
Die Seite wird geladen...

mapping