Bodentreter und Multieffffekt gesucht

von just-matze, 22.03.05.

  1. just-matze

    just-matze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #1
    Hallo,

    wie oben schon erwähnt such ich 2 Dinge. Einen einzelnen Bodentreter und ein Multieffektgerät. Mein Amp ist das Marshall DSL 50 Topteil. Als einen einzelnen Bodentreter such ich ein Effektgerät welches den ultimativen Distortion und Overdrive Sound hergibt.
    Als Multieffektgerät stell ich mir ein Gerät vor welches ebenfalls overdrive und distortion Sounds hergibt, jedoch auch Wah-Wah und noch ein bisschen Schnickschnack :). Wichtig: Ich suche einen Bodentreter UND ein Multieffektgerät, also nicht nur ein Multieffektgerät vorschlagen.
    Preislich sollte der Bodentreter so gebraucht bei 50 Euro liegen, das Multieffektgerät so bei 150 Euro.

    MfG
     
  2. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 22.03.05   #2
    DEN ultimativen Verzerrer gibt es leider nicht, das kommt immer auf den eigenen Geschmack an. Aber es gibt natürlich welche, die man empfehlen kann : Boss DS-1 und DS-2, Zoom Tri-Metal und wie ich finde das beste Zerrpedal Visual Sound Jekyll & Hyde. Am besten ist immer man geht in einen gut sortierten Musikladen und probiert selber aus, was einem am besten gefällt, jetzt hier pauschal zu sagen das ist das beste Zerrpedal geht nicht.
     
  3. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 22.03.05   #3
    hmm wenn dir der grundsound also die verzerrung vom marshall gefällt, könntest du mal über n booste rnachdenken.
    ansonsten ist ein proco rat empfehlenswert, weiß aber nicht ob der marshall da besser klingt oder nicht..^^
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 23.03.05   #4
    Da fällt mir spontan der Jekyll&Hyde ein. Der verfügt sowohl über einen Overdrive als auch Distortion-Effekt, und gefällt mir persönlich sehr gut!

    Da wirds natürlich schwer, du willst ja immerhin ein Pedal mit 2 Effekten haben, da gibt es nicht so viele, und die kosten dann auch nicht so wenig, Ich hab meinen Jekyll&Hyde damals zwar gebraucht für afair 120 Mark bekommen, allerdings glaub ich nicht das du ihn so schnell für 60 Euro irgendwo siehst.
     
  5. just-matze

    just-matze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #5
    Hi,

    ich habe nochmal eine Frage....
    also als Einzeltreter hab ich 2 Effektpedale in Aussicht. Sind diese gut bzw. gut bei meinem DSL 50??
    Boss DS1
    Boss OD3

    Und könnt ihr mir nochmal ein Multieffektgerät empfehlen, welches so ca 200 Euro kosten kann und folgende Kriterien haben sollte:
    Mind. 10 Userspeicherplätze
    Overdrive+ Distortion+Wahwah+Chorus sollten möglichst vorhanden sein...

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping