H&K Crunchmaster ?!

von !BlackSunset!, 19.10.04.

  1. !BlackSunset!

    !BlackSunset! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 19.10.04   #1
    War auf der Suche nach einem kleinen Röhrenteil, des ich wegen geringer Wattzahl scön übersteuern kann. da bin ich auf den Crunchmaster von Hughes&Kettner gekommen... Werd es wahrscheinlich bei ebay ersteigern...
    Ich wollt fragen ob jemand des Teil hat und ob man da schön die Röhren kitzeln kann, und was für ne Box ich anschliessen muss?
    Kann ich des auch auch zwischen cleanen Verstärker und Box schalten?

    Danke-fe
     
  2. Rockopa58

    Rockopa58 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    21.11.11
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    71
    Erstellt: 21.10.04   #2
    Ich betreibe ein kleines 9,5" Stodio-Rack.
    Da ist, neben anderen Dingen, auch ein H&K Metalmaster drin. Den gibts bei ebay recht selten, weil die Meisten froh sind, daß sie noch einen haben.
    Der arbeitet mit einem Preamp aus 2x12AX7 !!! Zusätzlich besitzt er einen 1W Verstärker mit Speakersimulation. Wenn Du da ne 412er Box ran hängst, kirren in Deiner Küche die Gläser im Schrank. Den kannst Du auch als Preamp
    vor Deinen Verstärker oder in die FX-Return hängen. Dann aber bitte ohne Simulation. Bin seit mehr als 15 Jahren begeistert von dem Teil und nicht bereit ihn herzugeben. Mach Dir selbst Deinen Reim drauf. Gruß Peter
     
Die Seite wird geladen...

mapping