H-S-H Super-Five-Way Switch...

von bemymonkey, 08.04.07.

  1. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 08.04.07   #1
    Hi Leute...

    Ich hab' momentan ne Pacifica 604w im Auge, die ich mir wahrscheinlich auch holen werde... und ich habe vor, direkt die PUs zu tauschen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, was ich alles fuer die Konfiguration, die ich haben moechte, brauche.

    Und zwar haette ich gerne den Ibanez RG Setup - Humbucker am Hals, Humbucker am Steg und Single Coil in der Mitte. Dann ein 5-Way Schalter:

    1. Hals Humbucker
    2. Hals Humbucker (Split)
    3. Single Coil
    4. Steg Humbucker (Split)
    5. Steg Humbucker

    Am Hals wird ein Humbucker im Single Coil Format eingebaut (weiss noch nciht wirklich welcher - gibt's den Seymour Duncan SH2 auch im Miniformat?), am Steg ein Shadow SH680 und in der Mittelposition bleibt der Yamaha Single Coil.


    Jetzt wuerde ich gerne wissen, was man da sonst noch so braucht. Dass die Humbucker splitbar sein muessen, ist mir natuerlich klar, aber wie sieht's mit dem Schalter aus? Ist das dann ein stinknormaler 5-Way Schalter? Oder braucht man da einen mit mehr Kontakten oder so? Andere Potis?

    Die Gitarre hat schon nen Push-Pull Tone Poti - was kann ich denn damit noch machen? Irgendwelche tollen Ideen? :p


    Vielen Dank schon mal :)

    -edit- Mir ist noch ne Frage eingefallen - und zwar steht ja ueberall, dass die Pacifica 604w am Steg keinen echten Humbucker hat, sondern zwei Single Coils, die direkt neben einander sitzen, und zusammen geschaltet sind - wie klingt das denn so in dem Pseudo-Humbucker-Modus?
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 09.04.07   #2
    Hat niemand ne Ahnung? :(

    Falls das zu schwer zu realisieren ist, koennte ich wohl auch den Push-Pull Tone Poti dafuer nehmen - aber dann soll der Steg UND Hals splitten...
     
  3. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 09.04.07   #3
    Dazu braucht man keinen Superswitch. Schau dir mal die HSH Schaltdiagramme bei Ibanez an. Wahrscheinlich geht es sogar mit dem vorhandenen 5-Wegeschalter. Am besten die verschiedenen Schaltpositionen mal auf Durchgang durchmessen.
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 09.04.07   #4
  5. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 11.04.07   #5
    Also, der normale 5-Wegeschalter (wie z.B. Fender, Ibanez HSH Konfiguration (wie in deinem verlinkten Diagramm) vermutlich auch in deiner Pacifica) hat zwei Schaltebenen (8 Anschlüsse). Ein Superswitch hat 4 Schaltebenen (-> wesentlich mehr Anschlüsse). Schau mal hierzu bei Rockinger: http://www.rockinger.com/index.php?page=ROC_Workshop_Schalter
    http://www.rockinger.com/index.php?page=ROC_Workshop_Humbucker

    Für die normale HSH-Schaltung mit Autosplit in den Zwischenpositionen reicht der Standardschalter vollkommen aus. Einen Superswitch brauchst du eigentlich nur wenn du Humbuckerspulen parallel schalten oder Out-of-Phase-Sounds realisieren willst.
    Wenn du eh schon einen Push-Pull-Poti drin hast, empfehle ich dir die HSH-Schaltung Standard + Coil-Splitting von Lone-Lobo http://www.stud.uni-karlsruhe.de/~utbxc/LLL/HSH.htm. Hab ich in meiner Ibanez S auch eingebaut und die zusätzlichen HB+SC Sounds find ich klasse. Ob der Push-Pull-Schalter dabei im Volume- oder Tone-Poti sitzt ist ja prinzipiell egal...

    Zu deinen zwei Singlecoils an der Bridge... Sollte vom Prinzip her (bei vergleichbaren Widerständen) nicht anders klingen als ein Humbucker (vorrausgesetzt die Singlecoils sind entgegengesetzt gewickelt, würde anders allerdings auch wenig Sinn machen -> kein Humbuckingeffekt ;-)). Ein Humbuckerist ja schliesslich auch nix anderes als zwei gegensinnig gewickelte Singlecoils auf einer Platte...
     
  6. bemymonkey

    bemymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 11.04.07   #6
    Ah! Danke fuer die Erklaerung... das ist gut zu wissen :)

    Super, dann hab ich ja schon mal ein paar konkrete Sachen zur Auswahl. Was macht denn der 5-Way Schalter bei HSH ohne Coil Splits in der Zwischenposition? Humbucker + Single Coil mit brummen, oder wat? Kriegt man den Single Coil da auch irgendwie brummfrei?

    Dachte ich eigentlich auch - aber auf diversen Seiten wird das halt anders beschrieben, das hat mir ein Wenig Angst gemacht ;)... Oh well, am Samstag darf ich das Ding testen, und wenn mir der Pseudo-Humbucker nicht gefaellt, fliegt er halt raus... basta. :)

    Kurze Frage noch - was ist denn der Unterschied zwischen nem Humbucker, und den Zwischenpositionen auf ner Strat? Da sind ja auch zwei entgegengewickelte Single Coils zusammen geschalten, und es klingt trotzdem noch nach Single Coil... liegt das an der Entfernung?

    Vielen Dank fuer Deine Hilfe, erst mal...

    Falls jemand nen Schaltplan fuer HSH mit Coil Splits via 5-Way Schalter hat, waer' ich dafuer sehr dankbar... ich bin auch sehr bewertungsfreudig ;)... hahah.
     
  7. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 13.04.07   #7
    Ja, es brummt etwas. Aber weniger als Singlecoil alleine. Stört IMHO nicht wirklich. Brummfrei geht das wohl nicht. Da hat mich LoneLobo aufgeklärt: https://www.musiker-board.de/vb/tec...l-lobos-lustige-leitungen-48.html#post2178265

    Bei den Zwischenpositionen der Strat sind die Coils Parallel geschaltet. Der Brummunterdrückeffekt (=Humbucking, eigentliche Bedeutung ;)) bleibt erhalten da die beiden Coils entgegengesetzte Wicklung und Magnetpolarität haben. Schalte ich die beiden Spulen eines Humbuckers parallel, klingt das auch eher Singlecoil-mäßig. Normalerweise wird ein Humbucker allerdings mit seinen beiden Spulen in Reihe betrieben. -> Er klingt kräftiger und voller. Für den Humbucking Effekt ist aber egal ob parallel oder seriell. Unterschiedliche Positionen klngen natürlich grundsätzlich unterschiedlich.

    Versteh ich nicht. Genau das macht doch die Ibanez HSH-Schaltung :confused:... Hast du mal bei dem Rockinger-Workshop weitergeblättert? :D (Teil Spezialschalter). Da ist die Verschaltung doch auch aufgelistet (mit "EYB Megaswitch") und auch Schaltungen mit Superswitch. Der EYB-Megaswitch hat allerdings ne andere Pin-Belegung als der Ibanez-Schalter. Dein Schalter entspricht vermutklich dem Japan/Korea auf der ersten Seite... Kabelfarben sind je nach Hersteller ja auch unterschiedlich. Also ausmessen, ausprobieren,...
    Wenn du Seymours nimmst findest du alle möglichen Diagramme mit den entsprechenden Kabelfarben hier:
    http://www.seymourduncan.com/support/schematics.shtml
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 13.04.07   #8
    Hi cikl! Vielen Dank fuer Deine Beratung, das ist echt super :)... Koennte ich Dich nochmal bewerten, haette ich das natuerlich laengst getan, lol...

    Also, was den Ibanez Schaltplan angeht - der Schalter hat alle Kontakte in ner Reihe, und die meisten 5-Way Schalter, die ich kenne, haben die Dinger irgendwie gestaffelt - falls Du weisst, was ich meine. Ich hatte eigentlich gehofft, dass irgend jemand ne "uebersetzung" hier von haette ;)... damit's auch mit dem schon eingebauten Schalter passt.

    Vielleicht sollte ich dann echt einfach von Rockinger nen Schalter kaufen und den einbauen - zwecks vorhandenem Schaltplan, lol...
     
Die Seite wird geladen...

mapping