Hab da mal was mit Reggae gemacht

von loonix, 27.02.20.

  1. loonix

    loonix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 27.02.20   #1
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal was mit Reggae gemacht. Ursprünglich hatte ich ja einen Kumpel gebeten, ob er mir nicht einen Beat zaubern kann, doch der lässt auf sich warten. Dann habe ich es eben alleine versucht und das ist dabei entstanden.

    Bin mal gespannt was Ihr so sagt. Hat auf jeden Fall Laune gemacht, sowas mal zu probieren.

    https://soundcloud.com/christoph-lossen/das-gibt-arger

    Viele Grüße
    Chris
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.555
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.525
    Kekse:
    119.862
    Erstellt: 27.02.20   #2
    Guter Song, guter Text, gut umgesetzt. Leider hab ich bei Reggae immer dieses komische Gefühl, als diene es eher dem Spaß der Musiker als dem der Zuhörer. Aber da kannst du ja nichts für.:)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. loonix

    loonix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 27.02.20   #3
    Vielen Dank für das Kompliment. Das freut mich jetzt sehr. Das mit den Musikern und Zuhörern könnte stimmen... Lach!
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    13.065
    Zustimmungen:
    5.147
    Kekse:
    70.738
    Erstellt: 29.02.20   #4
    Find's auch cool, kann man auf jeden Fall gut hören und passt.

    Für's nächste Mal oder wenn Dein Kumpel doch noch mit dem beat rausrückt: der Bass ist beim Reggae viel eigenständiger als beim gängigen Rock oder Pop - der spielt oft eigenständige Melodien und Läufe, was das Ganze dann oft verspielter und runder macht.

    Herzliche Grüße

    x-Riff
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. loonix

    loonix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 29.02.20   #5
    Freut mich wenn es gefällt. Danke für den Tipp. Das stimmt, der Basslauf ist ein wenig fad. Ich habe es nicht so mit den Bassläufen. Hatte mir auch ein paar Videos dazu angesehen und muss da noch mal dran. Abgesehen von dem Fakt, dass ich auch "Femme" falsch ausspreche und das noch mal anständig einsingen muss. Also noch mal ran und die Kleinigkeiten bereinigen.

    Grüße
    Chris
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Katz23

    Katz23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.15
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Erzgebirge
    Zustimmungen:
    1.345
    Kekse:
    5.315
    Erstellt: 01.03.20   #6
    Coole Sache - chillig mit einem interessanten Text :great:
    Viel mehr braucht's für mich nicht - ein Song der Spaß macht zu hören.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. loonix

    loonix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 03.03.20   #7
    Danke für die Blumen... ich bin noch dran an dem Song (und ein paar anderen). Freut mich echt, wenn es Euch gefällt.
     
  8. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    7.673
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.302
    Kekse:
    18.161
    Erstellt: 03.03.20   #8
    Rhythmus Vocals passt hinten und vorne nicht zum Backingtrack.

    Arschbacken zusammenkneifen, Üben und neu Aufnehmen.

    Hat mit Reggae-Feeling aktuell in der Komposition quasi nichts gemein.

    Ist ne Pop Nummer, die versucht, krampfhaft das Feel zu erzeugen.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    15.685
    Zustimmungen:
    5.813
    Kekse:
    43.807
    Erstellt: 03.03.20   #9
    Für jemanden, der mit Dub und Reggae aufgewachsen ist, grenzt es beinahe an physische Gewalt...
    (ansonsten guter Song)
    scnr :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    8.177
    Erstellt: 03.03.20   #10
    Reggae hin oder her. Geile Nummer, noch geilerer Text, richtig coole Performance. Ich hatte auch ohne Spliff ein fettes Grinsen im Gesicht. Danke dafür... :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. loonix

    loonix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 07.03.20   #11
    Hi,
    erst mal danke fürs hören und die Rückmeldung. Das mag ruhig ne Popnummer sein, dass stört nicht. Mir gefällt es auch noch nicht, darum poste ich das ja hier. Daher bin ich auch dankbar für die Rückmeldungen.
    Da ich das alles selbst eingespielt habe, was genau, oder welchen Rhythmus meinst Du? Die Vokals gefallen mir persönlich auch nicht, genau wie der Bass. Mir wäre wichtig, dass Du mir noch mal genau sagst, was Du meinst. Ich will ja was lernen :)
    Grüße
    Chris
    --- Beiträge zusammengefasst, 07.03.20, Datum Originalbeitrag: 07.03.20 ---
    Hi,
    Danke Dir fürs hören.
    ja ich weiß, da ist noch Arbeit nötig. Kannst Du mir sagen, was Du als erstes ändern würdest?

    Grüße
    Chris
    --- Beiträge zusammengefasst, 07.03.20 ---
    Danke Dir... ich glaube die Grundidee ist schon gut, ich würde jedoch auch gerne noch einiges ändern, bzw. bin schon dabei.
    Cheers
    Chris
     
  12. DugDanger

    DugDanger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.11
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    7.127
    Erstellt: 07.03.20   #12
    Hi.

    Also der beat ist vom Sound her total...naja, nicht so dolle. Hat auch wenig groove und ist zu leise.
    Ich denke du müsstest erst einen guten Mix aus drums und Bass machen, dazu dezent die gitarte, die mir gut gefällt.
    Auf dieses Playback müsstest du dann deine vocals jamen, bis der groove der vocals zum Rest passt.
    Ich fand es jetzt nicht so schlimm wie Trommler aber das wären meine Ideen zu dem Thema.

    Um gute vocals Melodien mit gutem Groove zu machen, braucht man ein groovendes Playback.
    Das würde mir bei dem hier schwer fallen.

    Im Detail:
    Die snare klingt echt mies. Da würde ich eine andere ausprobieren; das ganze kit kit klingt nicht gut. Und dann (wenn es gut klingt) musst du es viel lauter mischen, damit du hörst auf was für einen beat du da überhaupt singst.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    15.685
    Zustimmungen:
    5.813
    Kekse:
    43.807
    Erstellt: 07.03.20   #13
    du musst natürlich keinem old-school vibe folgen, UB40 (zB) waren auch relativ 'poppig'
    für das alte Zeuch gibt es dieses Rezept...
     
  14. loonix

    loonix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 07.03.20   #14
    Hi,
    Deine Tipps helfen schon mal echt weiter und vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich versuche es noch mal und schaue was ich am Sound drehen kann. Da bin ich etwas limitier mit GarageBand. Nun es wird sich was finden.
    Viele Grüße
    Chris
     
  15. DugDanger

    DugDanger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.11
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    7.127
    Erstellt: 07.03.20   #15
    "Creating reggea beats with garageband" in der YouTube Suche liefert schonmal brauchbare Ergebnisse
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    7.673
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.302
    Kekse:
    18.161
    Erstellt: 07.03.20   #16
    Habe mein Recordingbesteck leidet nicht daheim, sondern im Proberaum.

    Hätte sonst gerne ausgeholfen.

    Hier sollte man Drum-mässig mal einen Half-Time probieren.
     
  17. loonix

    loonix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    23.05.20
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bad Soden
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    123
    Erstellt: 08.03.20   #17
    Ich probiere mal ein wenig rum... Das hilft mir schon mal :) Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping