HALion bei Elements und Artist

von Mr. Mattes, 28.03.17.

Tags:
  1. Mr. Mattes

    Mr. Mattes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.17
    Zuletzt hier:
    27.05.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.03.17   #1
    Hallo liebe Cubase-Spezialisten,

    ich bin neu in Forum und möchte Alle "Musikanten" herzlichst begrüßen!

    Ich habe hier die ewige Frage aus der Reihe Cubase Elements vs Cubase Artist.
    Konkret interessiert mich der Unterschied beim HALion Sonic SE.

    Ist der HALion Sonic bei Elements und Artist unterschiedlich?
    Hat z.B. die HALion Artist Version mehr oder sogar adere (bessere) Sounds?

    Und wenn wir schon dabei sind, möchte ich fragen, ob es eventuell beim Groove Agent SE von Elements und Artist auch Unterschiede gibt.

    Wie gesagt, bin ich neu auf diesem Gebiet und benutze aktuell die Demo-Version von Elements 9.

    Natürlich bin ich von Cubase begeistert und möchte mir diese Software kaufen.

    Da der Preisunterschied zwischen Elements und Artist ziemlich groß ist, bin ich noch am überlegen für welche Version ich mich entscheide.
    Deswegen meine Fragen zum HALion und Groove Agent.

    Gruß
    Mattes
     
  2. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.227
    Kekse:
    9.815
    Erstellt: 28.03.17   #2
    Hallo und herzlich Willkommen,

    Das Plugin selbst ist identisch. Aber wie du schon stark vermutet hast, ist die Soundlibrary in der Artist-Version umfangreicher. Das gilt auch für den Groove Agent SE.
    Was ich dir aber schon mal sagen kann. Die Stocksounds sind selbst in der Pro-Version auf dauer nicht befriedigend. Wenn du weiter in die Materie vordringst, wirst du unweigerlich bei Drittanbietern laden.
     
  3. Mr. Mattes

    Mr. Mattes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.17
    Zuletzt hier:
    27.05.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.03.17   #3
    Hallo Novik,

    Vielen Dank für die schnelle und präzise Antwort!
    Da muss ich zwingend die Fragen stellen:
    1. Kann ich die Sounds von Drittanbietern auch bei "Cubase Elements" verwenden?
    2. Hast Du ein Paar gute Beispiele für Drittanbieter?
     
  4. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    6.194
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.956
    Kekse:
    13.253
  5. Mr. Mattes

    Mr. Mattes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.17
    Zuletzt hier:
    27.05.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.03.17   #5
    Wunderbar!

    Und die kann ich auch mit "Elements" verwenden?
     
  6. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.227
    Kekse:
    9.815
    Erstellt: 28.03.17   #6
    Was genau suchst du denn an Instrumenten? bist du bereit zu zahlen oder soll es freeware sein?
    Grundsätzlich kannst du mit Cubase elements 9 jedes VST Instrument verwenden, solange es mindestens VST 2.4 kompatibel ist und ein natives 64bit plugin ist.
     
  7. Mr. Mattes

    Mr. Mattes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.17
    Zuletzt hier:
    27.05.18
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.03.17   #7
    Ich suche z.B. nach klassischen Gitarren mit Nylonseiten und nach Steeldrums (Steel Pan).
    Wenn es sein muss, bin ich auch bereit zu zahlen.

    Und nochmal Elements vs Artist. Wie umfangreicher ist die Soundlibrary bei der Artist-Version? Wie kann ich mir das vorstellen?


    Grundsätzlich lautet die Frage, ob sich der Aufpreis für die Artist-Version lohnt.
    Ich weiß, dass ich eventuell später die Elements-Version auf die Artist-Version upgraden kann.
    Ich kann mir aber vorstellen, dass man die Funktionen der besseren Version (also Artist) schon nach relativ kurzer Zeit vermisst.
    Was mir außerdem noch bei der Artist-Version gefällt, ist der Padshop.
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    5.677
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    7.424
    Erstellt: 30.03.17   #8
    Na, wenn du's weißt, dann schlag doch zu!
     
Die Seite wird geladen...

mapping