Hals gebrochen?

von A7X_ShAd0wS, 07.01.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. A7X_ShAd0wS

    A7X_ShAd0wS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.17
    Zuletzt hier:
    8.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.01.17   #1
    Hallo. Ich habe vorhin bei meiner Gitarre "schecter" einen Riss am Hals bemerkt...Ohne das sie hingefallen ist....Kann man erkennen ob das nur ein Lack riss ist oder doch was schlimmes? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!!!
    Rock on! Stefan

    Außerdem bin ich neu hier. Hallo [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. A7X_ShAd0wS

    A7X_ShAd0wS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.17
    Zuletzt hier:
    8.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.01.17   #2
    Es ist doch nur ein Kratzer...Habe nochmal genau geguckt
     
  3. murle1

    murle1 RBC-Guitars HCA

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    5.653
    Ort:
    Minden/Westf.
    Zustimmungen:
    3.479
    Kekse:
    40.692
    Erstellt: 07.01.17   #3
    Hallo,
    ich will Dich nicht in Panik versetzen - aber so 100% bin ich nicht davon überzeugt, das es nur ein Kratzer ist. Es sieht mir eher nach einem Lackriss aus, an einer Stelle ein Punkt, der wie ein fehlendes Stück Lack aussieht. Und ein Lack reißt nicht einfach so aus Laune. Die Position ist bekannt dafür, das dort ein Bruch entstehen kann, bei einer stärkeren Einwirkung - die Du aber nicht hattest? Du solltest die Stelle sehr aufmerksam beobachten...Wenn Du eine Veränderung bemerkst, sofort Saiten entspannen und zum Gitarrenbauer..
     
  4. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.202
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.914
    Kekse:
    16.065
    Erstellt: 07.01.17   #4
    Smartins Diagnose-Technik:
    Aber mit Gefühl. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. A7X_ShAd0wS

    A7X_ShAd0wS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.17
    Zuletzt hier:
    8.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.01.17   #5
    Okay...Ich beobachte es Mal weiter...Selbst wenn es ein Lack riss wäre, wird es durch das bespielen aber nicht schlimmer oder?
     
  6. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.202
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.914
    Kekse:
    16.065
    Erstellt: 07.01.17   #6
    MMn kein Grund zur Sorge. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.016
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.645
    Kekse:
    20.721
    Erstellt: 08.01.17   #7
    sieht für mich bissel so aus, als ob der halsfuß aus zwei teilen zusammengeleimt wurde und die Leimnaht an der äßersten Stelle sich einen Spalt geöffnet hat. Dadurch platzt gerne mal das finish ab, wie so oft bei alten Schlaggitarren etc.

    Ich würde es einfach erstmal weiter beobachten
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. A7X_ShAd0wS

    A7X_ShAd0wS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.17
    Zuletzt hier:
    8.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.01.17   #8
    Okay...Also beim Spielen merke ich nichts...
     
Die Seite wird geladen...

mapping