halskrümmung

von b., 02.04.07.

  1. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.04.07   #1
    hallo,

    bin nicht zufrieden mit der einstellung meines basses (rockbass fortress, 5 saiten) - zuviele nebengeräusche (eigentlich kein schnarren, mehr klopfen der saiten gegen die bundstäbe.. vorallem in greifnähe).. hab nun ein bisschen an der halskrümmung geschraubt und den saitenabstand zum hals geändert, bin aber immer noch nicht zufrieden.. mal der stand der dinge aus einem alten thread (leider im gitarrenforum und leider ohne feedback):
    --
    aaalso: ich habe die halsspannung mal verringert (meine ich - habe den imbusschlüssel von oben nach unten gedrückt), da mir der saitenabstand doch ein bisschen arg erschien!
    auf just chords habe ich gelesen, man soll den ersten bund und den bund, da der hals in den korpus übergeht (in meinem fall der siebzehnte), greifen und schaun, wie weit die saite vom achten bundstäbchen entfernt ist.. optimum sollen so 0,4-0,6mm sein
    bei mir sinds gut 1mm würde ich so behaupten (also 1mm mindestens) - was soll ich machen, weiter am trussrod drehen?
    und wie groß sollte der saitenabstand zum letzten bundstäbchen sein (24.).. ist etwa n knapper halber zentimeter bei mir

    mich wundert das ganze.. bis auf saitenlage hat der bass werkseinstellung (auch noch die ursprünglichen saiten sind drauf) - und der hat von anfang an so arg gescheppert
    --

    könnt ihr mir weiterhelfen?

    danke und gruß,
    ben
     
  2. b.

    b. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.04.07   #2
    ich muss dich spannung auf den hals erhöhen, damit die saiten den bundstäben näher sind? das heißt ich ziehe den imbusschlüssel nach oben (gesetzt der bass befindet sich in spielposition)?
     
  3. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 02.04.07   #3
    schraub auch mal die saitenreiter hoch. an der halskrümmung würde ich nichts mehr verändern.

    ich persönlich würde mir aber eine andere spieltechnik angewöhnen. einfach mal nicht so fest in die saiten greifen und dazu noch parallel zum griffbrett anschlagen.
     
  4. b.

    b. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.04.07   #4
    naja, optimal sollte das instrument schon eingestellt sein, wobei eine gute spieltechnik natürlich auch kompensiert..
    an den saitenreitern hab ich schon viel rumgedreht - gefallen mir inwzischen eigentl. ganz gut

    naja, spiel zur zeit eh kein bass - die zeit die ich grad vorm abi frei hab, nutz ich für gitarre.. werd mich in nem monat, wenn alles vorbei is, mal n wochenende mit meinem bass zusammensetzen und alles genaustens mit ihm disskutieren ^^
     
  5. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 02.04.07   #5
    Wir das nebengeräusch mit verstärkt?
    Am besten mal mit kopfhörer etc. testen.

    schnargeräusche in höhe des gegriffenen bundes sind oft nicht über den amp hörbar.
    sind halt der "preis" einer tiefen saitenlage, das resultat "unsauberen" spielens, oder, oder oder...

    aber wen stört es wenn man es nicht (verstärkt) hört (zu dem nachteil des ganzen kommen wir vielleicht später mal zu sprechen ^^) ?
     
  6. b.

    b. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.04.07   #6
    hab mir gerade doch mal ne stunde zeit genommen:
    - die halskrümmung ist ganz gut, aber noch nicht optimal (muss noch etwas mehr angezogen werden)
    - perfekt einstellen konnte die sattelhöhe an der kopfplatte
    - die saitenlage ist sehr sportlich ausgefallen - wenn man weit hin anschlägt oder mitm plek spielt, ist sie optimal (da ich aber eigentl. wieder n guten fingeranschlag lernen will und des sounds wegen lieber näher am hals anschlage, wird dös noch geändert werden müssen)

    habe es mit dem kopfhörer mal ausprobiert und durch sauberes spielen lässt sich der gewünschte klang erzielen (besonders aufgefallen sind mir die geräusche bei tappings a la E|-0h5h7-..), bin allerdings weiter der meinung, das die saiten, wenn ich zb. 1. und 12. bund greife näher am 7. bundstäbchen liegen müssten (und hinten die sattel wieder n bisschen höher :D)

    ich poste mal, wenn ich dös alles so hinbekomm hab, wie ich will
    über weitere anregungen würd ich mich freun..
     
  7. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 02.04.07   #7
    Einfach um misverständnissen vorzubeugen:

    -Das dingen worüber die saiten zum hals (zu den mechaniken zum stimmen) laufen, heisst sattel.
    -Die dinger worüber die saitenhöhe / intonation eingestellt wird, auf dem body des basses (genaugenommen auf der brücke) heissen Reiter.

    Nicht weiter schlimm, nur bevor jemand fragt ^^
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 02.04.07   #8
    dann bekommst du von mir noch den standard-tip zum nachlesen (falls noch nicht getan): http://www.justchords.de/reality/settingup.html
    wundert mich, dass noch nicht genannt.
     
  9. b.

    b. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.04.07   #9
    reiter - ja, genau : )

    danke, ja die site ist gut - war vor einigen tagen mal zufällig drauf und hab die heute gesucht
     
Die Seite wird geladen...

mapping