Halsprofiele....Was ist der Umfang...der Rdius???

von mickyxxx, 04.06.08.

  1. mickyxxx

    mickyxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 04.06.08   #1
    Hi,

    Hab mal ne Frage.
    Was genau ist der Radius .." und wie misst man ihm??

    Der Radius ist ja der Umfang richtig??
    Aber wie bitte kann den ein Radius 400mm sein???Ich mein das sind ja 40cm?
    Ich dachte man misst es so,daß man ein Massband z.b. am ersten Bund einmal komplett um den Hals herrumlegt.
    Bei meiner Schecter C1+ komm ich da auf 13,8cm,also 138mm.

    Wie kommt man also da auf Masse wie 305mm,400mm oder auch 430mm (Ibanez SV)???

    Ich such zur Zeit ne neue Gitarre und der Hals soll nunmal dem meines Refferenzhals gleichen.

    gruss
    mike
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 04.06.08   #2
    Ich glaube mit mmR ist eher eine Querschnittsfläche gemeint.
     
  3. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 04.06.08   #3
    Der Radius, den du meinst, ist der Griffbrettradius.
    Ein Radius ist die Strecke von einem Kreisbogen bis zu seinem Mittelpunkt.
    Wenn du dein Griffbrett genauer anschaust wirst du feststellen, dass es gaaanz leicht gewölbt ist.
    Wenn du dir jetzt diese Wölbung als ausschnitt eines Kreises vorstellst, dann weißt du was mit dem Radius gemeint ist.
    Umso kleiner der Radius, desto stärker ist die Wölbung. Wenn du also einen Radius von Unendlich hättest, wäre die Griffbrettoberfläche völlig plan.

    Andere, wichtige, Daten für den Hals sind breite (entlang den Bünden), Dicke (von Griffbrettoberfläche bis Halsrücken) un Halsprofil.
    Das Halsprofil wird mit Buchstaben ausgedrückt, wobei das alles sehr im Auge des Betrachters liegt. Z.B. D ist flach, C eher rund, V hat steile flanken und so weiter.
     

    Anhänge:

  4. _MAN

    _MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    316
    Erstellt: 04.06.08   #4
    edit: zu langsam
     

    Anhänge:

  5. firefox_28

    firefox_28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 04.06.08   #5
    Hey,

    Edit: Hab anscheinend zu lange gebraucht um das zu erstellen, aber das Bild lass da...:)
    Erklärung siehe oben!

    [​IMG]

    Mfg Philipp
     
  6. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 04.06.08   #6
    ok.Verstanden!

    danke für die schnellen Antworten!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping