Halsschmerzen --> Saxophon?

von TigerTatziKatzi, 12.07.07.

  1. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 12.07.07   #1
    Hallo,

    habe mir vor wenigen Tagen eine deftige Erkältung eingefangen, die hauptsächlich aus starken Halsschmerzen besteht.
    Jetzt wollte ich wissen, ob sich das Saxophonspielen irgendwie darauf auswirkt?

    Hatte gestern abend Mupro, zu der ich mich gezwungen habe, da ich am Samstag einen Gig habe und
    heute und morgen hätte ich auch noch Musikproben (die aber nix mit dem Gig zu tun hätten).

    Jetzt ist die Frage, ob ich da hin gehen kann oder ob ich mich lieber auskurieren sollte bis zum Samstag?

    Vielleicht bisserl doofe Frage, aber naja... :)

    Hoffe es gibt noch kein ähnlichen Thread...hab zumindest noch nix gefunden.

    Grüße

    Annika
     
  2. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 12.07.07   #2
    also ich spiele auch wenn ich krank bin.. danach wisch ich aber das saxophon ordentlich durch:D
     
  3. volkerkaufmann

    volkerkaufmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 12.07.07   #3
    Also wenn man was auf den Bronchien hat, dann sollte man wohl besser kein Sax spielen.
    Ich denke ein bißchen kratzen macht noch nix, aber bei richtigen Schluckbeschwerden würde ich das dann auch lieber sein lassen. Ist sonst nur Quälerei.
     
  4. Theres

    Theres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #4
    Also ich spiele auch noch Querflöte und hatte letzte woche auch eine Erkältung und Mandelentzündung!Ich habe gespielt und es ist immer schlimmer geworden!
    Am besten werde erst mal gesund.. danach kannst du wieder spielen..nicht dass es schlimmer wird und kannst nicht auftreten!

    Gute Besserung!
     
  5. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 12.07.07   #5
    Es gibt Leute, die sagen, die Bakterien/Viren setzen sich z.B. auf dem
    Blatt ab oder so. Glaub ich irgendwie nicht, schon allein, weil da eh schon
    so viele Bakterien rumwuseln ^^
    Also, solang es echt noch geht, spiel ich auch.
     
  6. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 12.07.07   #6
    Hallo,
    die Probe von morgen würde auf heute verschoben (spricht 18-19 Uhr Probe und dann 20-22 Uhr Probe ... )!
    Aber da ich einfach noch zu sehr angeschlagen bin und mir mein Hausarzt Antibiotikum verschrieben hat, hab ich mich mal von der Probe abgemeldet (auch wenn hier 50 : 50 war ) ...

    sicher ist sicher :)

    @Therese: Danke schön!

    Danke auch für die Antworten!

    Liebe Grüße

    Annika
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 12.07.07   #7
    Oh, wenn so heftig ist, mit Antibiotika, dann würd ich es wohl auch lassen ...
    Gute Besserung, damit du bald wieder spielen kannst.
     
  8. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 12.07.07   #8
    Probiers aus, wenn du dich whl fühlst, üb', wenn nicht, dann nicht.

    Wenn ich nur nen Schnupfen hab' übe ich auch, da werden die ganzen Atemwege gescheit frei, aber mit richtig dickem Kopf und so hat das eh keinen Sinn...

    Viele Grüße

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping