Halsstabeinstellschlüssel für Gibson LEs Paul

  • Ersteller chaosbringer
  • Erstellt am
chaosbringer
chaosbringer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.14
Registriert
07.10.04
Beiträge
351
Kekse
178
Hi,
ich hoffe ich poste hier im richrigen Unterforum:
Und zwar muss ich dringend den Hals meiner Paula korrigieren ( weil tiefere Stimmung ). Gitarrenbauer ist leider im Moment keine alternative, da das Geaschäft meines Vertrauens zur Zeit wegen Urlaub geshclossen ist :-/
Wo kann ich, am besten im Versandhandel, einene Einstellschlüssel für den Stahlstab im HAls herbekommen?
Leider war bei meiner Paula keiner dabei :-/
Danke...
 
Eigenschaft
 
P
Putkin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.08.06
Registriert
28.04.05
Beiträge
269
Kekse
61
mit jedem imbusschlüssel der passt solltest du das einstellen können. schau mal im fahrradreperatur-set oder deiner werkzeugkiste nach, da werde ich immer fündig :)
 
Joa
Joa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Registriert
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Wenns ein Imbus ist, kein Problem.

Wenns ne Mutter ist, dann wirds schwieriger. denn die Wandstärke der Stecknüsse ist oft zu dick und passen nicht in die kleine Bohrung, wo die Mutter verborgen ist.
Es gibt aber Spezialstecknüsse im Handel mit dünner Wandstärke oder Du nimmst eine normale und schleifst die Wände runter, daß es paßt.

Joachim
 
chaosbringer
chaosbringer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.14
Registriert
07.10.04
Beiträge
351
Kekse
178
Hi,
hab mein Problem gelöst :) War gar nicht der Hals, qar die Saitenlage, die kriminell Niedrig war... IRgendwie ist mir das nie aufgefallen :rolleyes:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben