halstausch von 5 auf 4

von Fastel, 27.11.06.

  1. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 27.11.06   #1
    was wäre davon zu halten meinen 5 saiter (Ibanez EDA 905) runter zu rüsten, indem ich den hals gegen einen 4er tausche. ich sage nicht dass ich mich dazu entschlossen habe es zu tun sondern will befor ich darüber nachdenke wissen ob es technisch unproblematisch ist. "passt" ein 4 saite da rein wo ein breiter 5 saiter gesessen hat? und die technik/tonabnehmer? die sind ja für 5 saiten ausgelegt. wie würde der bass an wert verlieren? woran muss ich noch denken bevor ich mich dazu entscheiden würde. oder dann doch eher denn bass gegen ein gleiches modell als 4 saiter komplett tauschen?
    (der sinn würde in der besseren bespielbarkeit liegen da ich am ende doch nie tiefer als D gehe, gleichzeitig bekomme ich ev. bald einen weiteren 5 saiter.)
     
  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 27.11.06   #2
    Sehr exotische Frage...;)

    Generell sehe ich da einige Probleme. Zum einen wäen da die Maße des Halses, bzw. der Halstasche, die bei einem 5-Saiter in der Regel breiter sind als bei einem 4-Saiter. Das heißt, dass du erst mal einen passenden Hals finden oder dir selbst einen bauen (lassen) musst.
    Dazu kommt, dass man, selbst wenn man einen in den Taschenmaßen geeigneten Hals findet, der noch zur Mensur passen muss...kein einfaches Problem in so nem Fall.
    Notfalls könnte man die Halstasche auch ausfüttern, falls du einen in der Länge geeigneten, aber am Fuß nicht passenden Hals finden würdest. Das würde aber a) wahrscheinlich nicht sehr stabil sein, b) einfach unprofessionell sein und c) ziemlich bescheiden aussehen.
    Die Tonabnehmer sind natürlich für einen Fünf-Saiter konstruiert worden und entsprechend länger als ein vergleichbarer PU für nen 4-Saiter. Klanglich könnte es zu Veränderungen kommen, da die Saiten dann nicht mehr in der selben Position über die Pole geführt werden, was entfällt wenn eine PUs-Klingenpole (also durchgehende Metallleisten) haben.

    Alles in allem ist das Klang- und Handlingergebnis mehr als fragwürdig, ganz abgesehen davon, dass der Wiederverkaufswert gegen null tendieren dürfte.
    Wenn du unbedingt umsteigen möchtest, dann verkaufe den Bass so wie er ist und schaffe dir dafür einen adäquaten 4-Saiter an. Glaube mir, du wirst so mehr Freude an deinem Bass haben!:)
     
  3. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 27.11.06   #3
    Da muss ich The Dude recht geben: Warum sollte man ein Instrument zu etwas umrüsten, wofür es nie konzipiert war? Man macht ja auch aus einem Kombi keine Limousine, selbst wenn es theoretisch möglich wäre.

    Ich würde auch sagen: Verkaufen, und für das Geld einen neuen Viersaiter kaufen. Weniger Gebastel, weniger zweifelhafte Kompromisse, weniger Streß!

    LeGato
     
  4. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 27.11.06   #4
    Ach ja, hab ich ganz vergessen: Ne Neue Brücke ist natürlich auch Pflicht! Problem dabei: Die Bohrlöcher werden aller nach Wahrscheilichkeit nicht passen, was dann heißt ausfüttern und neu bohren --> könnte nachher recht unschön aussehen.
     
  5. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 27.11.06   #5
    PU's könnten noch funktionieren, wenn es welche mit Klinge sind. Kreisrunde Polepieces liegen wie schon gesagt an einer denkbar schlechten Stelle.
     
  6. Bluesmann

    Bluesmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 27.11.06   #6
    Hups - ich bastel viel, ich bastel gerne ... aber das Projekt halte ich für eine Schnapsidee (und das will was heissen :D ), sorry.
    Im Grunde würde vermutlich, wie bereits gesagt, einfach nix passen - die Kosten für die benötigten Teile ständen in keinem vernünftigen Verhältniss zum Ergebniss und das Ergebniss selbst dürfte dann aussehen wie vom Sperrmüll zusammengesucht ... (von den verbleibenden Möglichkeiten, das Ding jemals wieder einigermassen einstellen zu können wollen wir mal erst gar nicht anfangen ...:rolleyes: )

    Nee, nee, lass den Bass besser ganz, versuch dafür einen einigermassen Preis zu bekommen und kauf Dir einen passenden (gebrauchten ?) 4-Seiter !!!:great:
     
  7. Fastel

    Fastel Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 27.11.06   #7
    ok ich hatte mir schon gedacht dass mir davon abgeraten wird.
    die sache ist die dass ich die chance habe sehr billig an nen 5 saiter zu kommen (hat gewisse gebrauchsspuren die keine rolle spielen sollten aber es ist halt ein so gutes angebot ;) )... ich entgegnete dass ich keinen 5 saiter mehr bräuchte da ich meinen, bereits vorhandenen 5 saiter kaum über die E saite hinaus nutze. "wenn es ein 4 saiter wäre würde ich sofort zuschlagen"... da kam halt als antwort "tausch doch den hals" und nun fragte ich mich (als jemand der kein großer bastler ist) ob das wirklich so einfach ist. ich hätte mir vorstellen können dass der hals einfach an dem teil wo er mit korpus zusammen trifft vielleicht etwas breiter wäre damit er universell passt aber ist halt nicht so :o
    an die bridge hab ich noch gar nicht gedacht.
     
  8. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 27.11.06   #8
    Nochmal: Lass es lieber sein, du tust dir damit wirklich keinen Gefallen!

    Ein 5-Saiter ist ein 5-Saiter geworden um 5 Saiten zu haben, mit 4 fühlt er sich nicht wohl...:p

    Wenn das Angebot aber so verlockend ist, wie wäre es dann den Ibanez zu verticken und den anderen als 5er zu spielen?

    Oder den 5er nehmen ihn mit Gewinn verkaufen und von dem Geld nen schönen 4-Saiter kaufen?

    Naja, letztendlich musst du das entscheiden, aber aus nem 5- nen 4-Saiter zu machen macht einfach keinen Sinn.
     
  9. Bluesmann

    Bluesmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 27.11.06   #9
    Nicht schlecht - genausogut hätte er Dir "raten" können: "Lass die 5.te Saite doch einfach ab und schwupps isses ein 4er" - wäre etwa die gleiche Liga :D
    Entweder will der "Mensch" sein Zeug um jeden Preis verhökern, auch wenn er Dich dafür bewusst verarschen muss, oder er weiss es wirklich nicht besser ...:screwy:
     
  10. Fastel

    Fastel Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 27.11.06   #10
    nein wir sind recht gut befreundet und ich bin von grund auf misstrauisch ;)
    naja ich werds lassen.
     
  11. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 28.11.06   #11

    AUs Geldmangel hab ich dadurch momentan einen 4er, sieht komisch aus, aber kann ich im Moment auch nichts dran ändern bis wieder Geld drin ist :p
     
  12. Bluesmann

    Bluesmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.11.06   #12
    @snook - Ist ja auch keine Schande :D - hätte ich mehr Kohle, hätte ich auch besseres Zeug ... :( Aber würdest Du das Teil so als 4-Saiter-Alternative an einen Freund verkaufen :confused:
     
  13. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 29.11.06   #13
    Naja, wenn man auf extrem breites Stringspacing steht? Nen neuen Sattel....:great:
     
  14. Bluesmann

    Bluesmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.11.06   #14
    @Schmuddelfutz - :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping