Hammer on und Pull Off

von millenMark, 03.07.06.

  1. millenMark

    millenMark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    23.02.10
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 03.07.06   #1
    Hi,
    sehe in immer mehreren Tabs die Bezeichnungen Hammer-On und Pull-Off, weiß nun aber kein bisschen wie ich selbiges spielen soll!
    Kann mir das jemand sagen und wo ich sowas lernen kann.... So Pages oder sowas?! Wie habt ihr es euch selbst beigebracht?!
    Danke, Gruß
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.07.06   #2
    Beim Hammering haust du mit einem Finger der Greifhand auf die Saite drauf, so dass sie durch diesen Schlag ins Schwingen gerät. (Also, den Finger dann auch aufm Griffbrett im Entsprechenden Bund liefen lassen)

    Beim Pull-off lässt du einen Finger von der Saite Schnippen.

    Du kannst zum Beispiel den Zeigerfinger auf der A Saite auf den 5 Bund legen und mit dem Ringfinger in den 7. Bund hauen, so dass die Saite schwingt ohne sie anzulagen.
    (Erst Zeigefinger 5. Bund (in D) dann Ringfinger im 7.Bund (E)
    -->Hammering

    Dann schnippst du den Ringfinger wieder von der Saite Runter (Zeigefinger immernoch im 5. Bund lassen) so dass die Saite erneut schwingt.
    (Erst Ringfinger im 7 Bund dann Zeigefinger im 5. Bund)
    -->Pull off
     
  3. Hybrid88

    Hybrid88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #3
    Hammer On heißt, dass du z.B. die E-Saite leer anschlägst und dann mit der linken Hand einfach n Finger in irgendeinen (z.B. 5) Bund haust, so wird aus dem E ein A, während es noch aus klingt. Du kannst auch z.B. den Zeigefinger in den 1. Bund legen, die Saite anschlagen und dann mit irgendeinem der andren drei Finger ein paar Bünde höher hammern. Also hammer heißt einfach dass du während des Klingens eines Tones, einfach mit nem andren Finger auf die Saite "draufhämmerst".

    Und ein Pull Off is nix andres als das Gegenteil. Du hast z.B. mit dem Mittelfinger im 5 Bund auf der Saite und hälst aber die Zeigefinger im 4 Bund bereit. Du schlägst die Saite an, und dann hebst du den Mittelfinger weg.

    Hier mal so ne kleine Übung:

    |---5h6p5h6p5h6p5h6p5h6---|

    Das einzige, was du hier machen musst, ist dass du jetz einfachmal den Zeigefinger in den 5 Bund legst. Du schlägst die Saite an und direkt danach hämmerst du den Mittelfinger in den 6 Bund. Und das dann die ganze Zeit abwechselnd. Die Saite darfst du dabei allerdings nur einma mit der rechten Hand anschlagen, den Rest macht die linke.
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 03.07.06   #4
    Stimmt nicht ganz!
    Du musst beim wegnehmen die saite etwas nach unten oder oben ziehen! Wenn due einfach nur den Finger wegnimmst, klingt des ja nach gar nix!:great:
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 03.07.06   #5
    mit genug distortion und etwas gefühl geht das durchaus...

    und wenn man die saite zu stark nach unten weg zieht hört man auch öfters ein bendig...

    inzwischen ziehe ich gar nicht mehr nach unten weg... irgendwie gehts auch so, selbst clean
     
  6. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Klingt aber kacke im cleanen!:great:
    Lieber gleich richtig lernen und nicht versuchen mit distortion sich die Sachen zu vereinfachen!
     
  7. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 03.07.06   #7
  8. millenMark

    millenMark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    23.02.10
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.07.06   #8
    Wunderbar, danke, hab jetzt schon einiges angeschaut und gepübt!! :)
     
  9. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 04.07.06   #9
    aber wie macht ihr das denn mit trillern?
    da könnte ihr die saite auch nicht wegziehen(?)...
     
  10. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 04.07.06   #10
    Doch! In einem gewissen Maße schon.;)
    Das "wegziehen" beim trillern bewegt sich bei mir so im 1/4 bis 1/2 Fingerkuppenbereich.
    Wobei die Fingerkuppe die Saite etwas zieht und gleichzeitig in der Off-Bewegung über die Saite nach unten weg rutscht um zum nächsten Hammer On anzusetzen. <- schwer zu erklären.:o


    Andreas
     
  11. Lullabie

    Lullabie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oldenburg ( Niedersachsen )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.06   #11
    Wenn ihr schon eifrig dabei seid habe ich auch ne frage dazu...
    irgendwie bekomme ich bei Qotsa - In my head das Interlude nicht hin

    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/q/queens_of_the_stone_age/in_my_head_ver4_tab.htm

    das wäre also das
    [FONT=&quot]
    5h7p5h7p5
    und..das :)
    [/FONT]
    [FONT=&quot]5h7b9-7-5

    ich weiß zwar wie h und p geht aber irgendwie bekomm ich das net hin :|
    vllt kann mir ja jemand einen tip geben
    [/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT]
     
  12. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 05.07.06   #12


    SO ohne Hörbeispiel schwer zu zu sagen. Ich tippe einfach mal ins Blaue, dass du beim Hammer On zuwenig Kraft aufbringst, um das 3-4mal hintereinander klingen zu lassen. Das wäre so eintypischer Fehler, den man machen kann.

    Da hlft nur lagnsames üben, in dem man drauf achtet, sauber zu spielen ( Leier :D ).
    WIchtig ist halt, dass die Kraft nicht irgendwie durch eine besonders angespannnte Anstrenung des Finger skommt, sondern von der Geschwindigkeit her. Der Impuls, mit dem sich der Finger Richtung Seite bewegt ist also entscheidend. Auf Deutsch heisst das, möglichst drauf zu achten, dass Finger möglichst locker aber präzise und schnell das Hammer On macht.



    Hier kommt als Schwierigkeit eben noch das Bending dazu. Damit das klingt, muss das Hammer On wie gesagt sauber und präzise ausgeführt sein, damit der Ton lange genug stehen bleibt.
     
  13. Lullabie

    Lullabie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oldenburg ( Niedersachsen )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.06   #13
    Danke @ SaitenSchamane :)
     
  14. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 06.07.06   #14
    No prob. Ich hoffe das hat Dir ein bißchen geholfen
     
  15. Millencolinxx

    Millencolinxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #15
  16. miau!!

    miau!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    24.08.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Sundern/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
Die Seite wird geladen...

mapping