Hammerkopf kommt nicht mehr an die Saiten

  • Ersteller marcelm555
  • Erstellt am
M

marcelm555

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.19
Registriert
24.03.19
Beiträge
4
Kekse
0
Hallo Miteinander,

ich stell mich mal zunächst vor. Ich bin Marcel und seit kurzem stolzer Besitzer eibes Flügels der Marke Zimmermann.
Nun ist es so, dass sich eine Taste seit gestern nicht mehr hebt und der hammerkopf nur noch sporadisch die Saiten erreicht. Beim drücken der Taste fühlt es sich an, als wäre eine Feder lahm. Ich meine nicht dass die Rep.feder gebrochen ist.

Kann mir jemand sagen ob das etwas ist was man unter Umständen selbst lösen kann oder muss das ein Profi tun? Gibt es einen Trick?

Die Mechanik habe ich gestern schonmal vorsichtig ausgebaut um zu sehen was sein könnte. Mein Klavietbauer kommt erst im mai zum stimmen, solange kann ich nicht warten...

Danke für Eure Hilfe.
 
M

marcelm555

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.19
Registriert
24.03.19
Beiträge
4
Kekse
0
Nachtrag: Das komische ist, die Sache scheint sich je nach Umgebungsklima zu verändern. Heute früh nach dem aufstehen getestet und die Taste funktioniert einwandfrei. Nach dem Frühstück probiert, Taste hängt wieder. Kann dann nicht an der Feder liegen, oder?
 
A

Anowon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
06.10.16
Beiträge
173
Kekse
1.342
Das Sollte dein lokaler Klavierbauer mal ran einfach mit ne taste hängt oder geht schwer kann viele ursachen haben.. geh mal zum Kfz und sag der motor mach Geräusche.. muss man auch nachsehen... Kann sein das es an der Taste liegt, klemmt liegt was drunter klemmt zur schlossleiste klemmt an den führungsstiften etc.

Grüße Anowon
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben