Hammond A100, B3, C3 Basspedal Maße

von fetz, 28.12.06.

  1. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 28.12.06   #1
    Hi, hier mal ne Frage zum Basspedal, auf die mir Google keine Antwort geben konnte: Was sind die genauen Dimensionen eines Originalpedals mit 25 Tasten ? Habe mir letztens nämlich dank m-brose bei eBay ein Midifiziertes Vollpedal mit 2,5 Oktaven gekauft und will das auf 2 Oktaven verkürzen (Absägen) , damit es unter den Ständer passt. Denkt ihr, es ist möglich, die Kabel für die Elektronik der oberen Tasten die ich abtrennen will einfach zu entfernen ohne das irgendwas in seiner Funktion beeinträchtigt wird ? Müßte eigentlich gehen oder?
     
  2. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 28.12.06   #2
    Mach Dich doch mal unter AGO schlau. American Guild of Organists, die Hammond Pedale sind nämlich nach AGO geformt. Oder Du schaust bei Jeff Daikiri in die Liste der Patente. Ich meine ich hätte irgendwo in den Patenten (starte mit dem Prototyp: 1.956.350) auch mal die Abmessungen gefunden.
    Oder Du wartest bis einer hier sein Pedal mal vermisst :wink:
    nicht für ungut.

    Borntob4
     
  3. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 28.12.06   #3
    Hallo Fetz,

    wenn Du nicht weiterkommst, kann ich gerne mal nach Sylvester (so um den 5. rum) das Pedal meiner A-100 vermessen.

    Schönen Gruß Martin
     
  4. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 28.12.06   #4
    Die Pedale sind doch geschweift - oder? Also die äußeren Tasten sind höher als die inneren Tasten. Wenn Du nun an einer Seite absägst, dann sind die äußersten Tasten nicht mehr gleich hoch...


    Du kannst mal bei Laukhuff in den Katalog gucken
    http://www.laukhuff.de/kapitel/9.pdf
    Dort sind auch Maße von der ABO-Pedale drin - allerdings keine mit 25 Tasten.
     
  5. colourisred

    colourisred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.12.06   #5
    die orgelseitige Profilleiste mit den Seitenführungen für die 25 Pedale ist bei der B3 genau 109,8 cm lang. Man könnte diese Leiste noch links um ca. 4 und rechts um 9 cm, also auf insgesamt 97 cm kürzen.
     
  6. fetz

    fetz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 28.12.06   #6
    Moin, vielen Dank schonmal für Eure Hilfe. Mein Pedal ist Kirchenorgelmäßig gebaut, d.h. es sind alles rechte Winkel. Es ist eine ziemlich gute Mechanik drin, ich hoffe, dass ich da nichts beschädige beim Umbau. Werde dann wohl nochmal berichten (vor allem wie und ob es mit der Orgel funktioniert. Generell ist das Teil auf jeden Fall noch in Ordnung und sendet die passenden Mididaten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping