Handbücher und Schaltpläne gesucht!

von Hein, 16.07.05.

  1. Hein

    Hein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 16.07.05   #1
    In Zeiten von ebay und co,
    kommt man immer wieder mal zu 'nem Gerät,
    das ohne Handbuch oder Schaltpläne geliefert wird.

    Bei vielen neueren Geräten ist das meist kein Problem!

    Google hilft!

    Bei älteren oder exotischeren Teilen kommt man aber damit auch häufig nicht weiter!


    Hier würde ich mich freuen, wenn es eine Rubrik in diesem Forum dafür gäbe.

    ...denn gerade die Profis hier dürften bei vielen Geräten noch Informationsmöglichkeiten kennen, die selbst den besten Suchmaschinen verborgen sind.


    Ich selbst suche z.B. Unterlagen über ein "Studiomaster M12"!


    Wär schön, ein paar Meinungen dazu zu lesen1

    Grüße Hein
     
  2. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 17.07.05   #2
    An und für sich ne gute Idee, aber ob sich das mit den Copyrights verträgt?!?

    Warum eigentlich nicht. Ist im Endeffekt wurschtegal, ob man seine Anleitung von abc oder xyz runterlädt, oder? Wahrscheins aber net...
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 17.07.05   #3
    Wenn Du damit das Prinzipschaltbild meinst, bin ich einverstanden. Aber für genauere Info`s brauchst Du das eigentliche Schaltschema & Layout & Stücklisten. Solche Info`s rücken die Hersteller selbstverständlich nicht so einfach heraus. Ist ja auch verständlich, da hier ja das KnowHow steckt. Für ältere Geräte gibt es meist einen technischen Service der Hersteller über den man die Serviceunterlagen beziehen kann, gegen eine Gebühr selbstverständlich. :)
     
  4. Hein

    Hein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.07.05   #4
    In erster Linie ging es mir schon um die Handbücher!

    ...und auch klar ist:
    je legaler, desto besser! :D

    Bei den "Insidertipps" dachte ich vor allem daran, daß die Profis unter den usern hoffentlich Quellen kennen, von denen man (legal) Tipps (oder gar Unterlagen) bekommen kann.

    Der Tip sich an den Hersteller zu wenden greift auch nicht immer, da es einige Hersteller nicht mehr gibt, oder eventuelle Neubesitzer ältere Produkte nicht mehr kennen und (oder) über keine Unterlagen mehr verfügen.

    Für solche Fälle fände ich eine Rubrik im Forum gut, da man zuerst dort gezielt schauen könnte, ob zu dem fraglichen Gerät schon was gelistet wurde und erst bei negativem Ergebnis 'ne eigene Frage stellen müsste.

    MfG Hein