Handschuhe beim Schlagzeug spielen....

von stuArt, 13.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stuArt

    stuArt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.08.06   #1
    Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob jemand von euch mit Handschuhen spielt.Und wenn ja warum?Gibts dann auch nach langem spielen keine Blasen, rutschen die Sticks nicht oder was?Ich kann mir als Nachteile irgendwie vorstellen, das man einfach ein Stück Genauigkeit und Gefühl verliert, da man einfach nicht mehr den direkten Kontakt hat.Also, wenn ihr mit Handschuhen spielt.. warum? ;)
    Gruß
    Till
     
  2. MeZiv

    MeZiv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Crottendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 13.08.06   #2
    Ich hab mir jetzt diese tollen Handschuhe von Ahead bestellt da ich sonst beim längeren spielen immer Blasen bekomme.
    Das tut 1. schweine weh und 2. hat man keine richtige kontrolle mehr über den Stick wenn die Blase erstmal richtig dick geworden ist.:rolleyes:
    Und wenn man jetzt nen Open Air Gig spielt und das Wetter is richtig kalt und nass ist frieren ja die Hände und werden langsam taub. An dem abend wo wir den Gig hatten musste ich mir immer die Hände mit sölchen Wärmepads warm halten und das nervt. Also ---> Handschuhe: Dadurch bleiben die Hände schön warm.:great:
     
  3. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 13.08.06   #3
    ich mag handschuhe nicht gerne. ich schwitze sowieso wie ein esel an den händen. das macht das handschuhe tragen nicht gerade angenehmer. um bei gigs oder längeren proben blasen zu vermeiden benütze ich am liebsten fingertape. *klick* das zeug ist preiswert und in fast jedem sportgeschäft zu bekommen. und das beste ist das man (ich auf jedenfall) das stickgefühl nicht verliert.
     
  4. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 13.08.06   #4
    Bei mir ist es immer so, dass die Hände, selbst wenn es im Freien kalt ist, beim spielen nicht kalt werden. Ich wärme mich vor dem Auftritt auf, dann spiel ich einfach die Lieder und die Hände werden nicht kalt. Sollten sie bei einem Drummer eigendlich auch nicht. Nun ja aufjeden Fall könnte ich mit Handschuhen nicht spielen. Da ist ja ein ganz anderes Gefühl wenn man die Sticks in die Hand nimmt. Aber wie immer, jedem das Seine. :great::D

    Soviel von mir zum Thema Handschuhe beim Drummen :)
     
  5. stuArt

    stuArt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.08.06   #5
    habe ich auch, finde ich gut, da reichen auch so n paar streifen an den "betroffenen stellen".....das merkt man echt kaum.

    @meziv: wann habt ihr denn bei ner schweine kälte und nässe n open air gespielt?

    gruß
    till
     
  6. aisixt

    aisixt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.08.06   #6
    also ich spiele (ab und an) mit ahead handschuhen, aber nur wenn ich vor habe länger zu spielen, da ich meinen händen beibringen will, das ich auch irgendwann wieder ohne spielen will ;)

    ich find nicht das man groß das gefühl verliert, und ih hab mit handschuhen garkeine blasen mehr.

    warum ich sie trozdem nicht immer will: sieht bissl dumm aus, wenn man handschuhe anhat ;)

    kalte hände hab ich net (und das obwohl die ahead sticks im keller sehr kalt werden am griff) und auch mit schwitzigen händen hab ich kein problem (dafür läuft mir das wasser bei längerem drummen übers gesicht wie nen wasserfall XD)

    also wenn du probs mit blasen hast, dann empfehl ich dir handschuhe oder die tapes zu testen (hör aber heute das erste mal davon, daher kann ich nix zu sagen)

    im drumsonly gibts auch en tolles angebot: ahead sticks + grip tape + hanschuhe für glaube 70 Euro
     
  7. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 13.08.06   #7
    Ich finde die Ahead Handschuhe total überteuert... Nur weil dieser komische Clown die trägt werden die Preise dafür so in die höhe getrieben :screwy:
    Ich hab hier Handschuhe welche ich beim Motorradfahren getragen habe für 7€ und die haben genausoviel Grip wie die Ahead dinger. Sehen sogar fast gleich aus.
    Aber ich mag es nicht mit Handschuhen zu spielen. Ich hab keine Lust mich umzugewöhnen und ich schwitz in den Dingern zu sehr!

    Übrigens: Blasen bekommt man nur bei zu viel Reibung (= falsche Stickhaltung) und dann sollte man lieber daran ein wenig arbeiten anstatt was weiß ich wieviel für ahead handschuhe auszugeben.
    An meinen kleinen Wehweh stellen ist mitlerweile Hornhaut und da gibt es nur noch gaaaanz selten ne Blase. Die Haut gewöhnt sich halt dran ;)

    Wow, wie günstig! :rolleyes:

    ciao
    Lava
     
  8. aisixt

    aisixt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.08.06   #8
    das prob ist, nach 2 jahren pause, haste keine hornhaut mehr, und wenn du dann plötzlich täglich wieder 2-3h spielt, bekommste blasen die nicht weggehen...

    mich würde mal interessieren welcher clown mit ahead handschuhen spielt (würde ich nicht wissen das der slipknot schlagzeuger ohne handschuhe spielt, würde ich ja tippen du meinst den, nen anderen weiß gemalten schlagzeuger kenn ich nämlich garnicht, und auch keinen mit roter nase *grml*)

    naja, ich find den preis für das set ganz ok, zumal die sticks ja auch sehr teuer sind (ich weiß, man kann auch billigere nehmen, aber mir sind die zu oft gebrochen [jaja ich weiß, ich hau sicher zufest, total falsch und sowieso viel zu dumm drauf] und die ahead halten wirklich schon lange und gut [und da meine becken davon komischerweise auch noch nicht kaputt gegangen sind, werd ich sie auch noch behalten]) und ich kann mir gut vorstellen das motorrad handschuhe fürs motorrad super sind, aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass da das gefühl für den stick ziemlich verloren geht (ich fahr kein mottorrad wie gesagt, aber ich habe die ziemlich dick [wie fahrradhandschuhe mit gelpad] in erinnerung).

    ne interessante (aber nicht sehr viel billigere) alternative sind golf-handschuhe, jedoch haben die ahead an den stellen wo man den stick hat und reibung entsteht extra so ne "verdickung" die bei golf-handschuhen natürlich fehlt, auserdem trägt man golf handschuhe normalerweise nur an einer hand, müsste daher 2 kaufen, oder nach ner packung mit link und rechts ausschau halten (etwas teurer)...

    aber vllt. sind golfer auch dumm und sollten motorrad handschuhe für 7€ kaufen

    Lava: vllt. schwitze ja nur in den Motorrad handschuhen so sehr, haste schonmal die ahead dinger ausprobiert, oder spichst du aus rein gedanklicher erfahrung?


    btw: von meinl gibts auch handschuhe für billige 17 Euro, vllt. ne alternative falls du handschuhe willst, die eher für schlagzeugen als fürs motorradfahren gedacht sind, aber nicht von irgendwelchen clowns teurer gemacht werden



    edit: mir fällt ein der schlagzeuger von gorgoroth ist auch weiß gemalt, aber der hand auch keine ahead handschuhe, ich suche aber weiter
    edit 2: der guns'n'roses schlagzeuger hat handschue, von der frisur kommt der auch in etwa auf nen clown hin, evtl spielt der ahead, dann bitte ich vielmals um entschuldigung (auch wenn ich nicht glaube, das man wegen dem die handschuhe so viel teurer macht..)
     
  9. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 13.08.06   #9
    also einfache fahrrad handschuhe hatten einen ähnlichen effekt, sind aber wesentlich dicker als schlagzeugerhandschuhe.
    mein größtes problem war, warum ich solche handschuhe haben wollte, dass ich an den fingern bis zu den fingerspitzen blasen bekommen hab.
    aber die ollen drumhandschuhe sind ja auch "fingerfrei" - top^^

    jetzt hab ich eh hornhaut und dann is mir das sowas von egal ;)
    kann 5 stunden am tag spielen (so wie gestern) und nix passiert...
     
  10. stuArt

    stuArt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.08.06   #10
    Also wenns darum geht, die Finger warm zu halten, dann sind Handschuhe bestimmt die bessere Lösung...auser man hat vor sich Fingertape als Isoliershcicht um die ganze hand zu wickeln :screwy::D
    Also, normal spiele ich halt ohne irgendwas an den Händen, und habe eigentlich da ne Hornhaut wo ich sie brauche ;) , aber wenn ich mal wesentlich mehr spiele oder so, dann tape ich mir die mal...
     
  11. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 13.08.06   #11
    Oh da hab ich mich jetzt echt vertan. Ich war mir sicher das Joey die DInger auch beim Drumsolo welches ich mal gesehen habe trägt. Keine Ahnung ob der die jetzt live nutzt oder nicht ;)

    Aber um mich aus der Affäre zu ziehen: Der Mudvaynedrummer "Spüg" schminkt sich auch ab und an mal für live Auftritte und der trägt auch ab und an mal die Handschuhe.
    Zu sehen hier

    Naja mir sind sie trotzdem zu teuer... Wenn euch die Blasen so auf den Keks gehen dann kauft euch die Dinger meinetwegen aber ich finde, dass man auf lange sicht mehr von Hornhaut hat als von Handschuhen. Zudem kostet Hornhaut nichts :D

    ciao
    Lava
     
  12. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 13.08.06   #12
    naja...vielleicht finden manche leute hornhaut an den händen auch schlicht und ergreifend unästetisch...
    ne freundin meinte mal zu mir, dass sie doch an meiner stelle handschuhe anziehen würde, weil die hände so hart und grob werden:er_what:
    das würde einer frau doch auch nicht gefallen, wenn man sie mit solchen händen streichelt (hat sie gesagt^^)
    ich benutzt jetzt immer handcreme...weil wo sie recht hat...

    hoffentlich ist das nicht zudoll offtopic^^
     
  13. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 13.08.06   #13
    Ich hab auch mal mit dem Gedanken gespielt mir so Handschuhe zuzulegen, nachdem ich nach drei Wochen Urlaub wieder Schlagzeug gespielt hab und dann plötzlich an jeder HAnd 8 (acht) Blasen hatte. erst hab ich dann halt einfach Pflaster draufgepappt, und dann wieder n bisschen langsamer angehn lassen mitm drummen und nach ner Woche hat sichs wieder erledigt ghabt und ich hab jetz nur noch selten Blasen. :great: Kalte Hände sind dagegen ein echtes Problem. Wenn ich kurz vor nem Gig kalte Hände hab, werden die komischerweise auch beim drummen ned wärmer die erste Zeit, erst nach ca. 20min, und dann werden die Hände gleich so stark duzrchblutet dass sie jucken dass ich kaum mehr spielen kann. Bei größeren Gigs hab ich nun immmer diese Wärmekissen (wie schon angesprochen) dabei und wärm mir die Hände dann halt 10min vorm Gig, dann gehts.


    Gruß, Stefan.
     
  14. Cravix

    Cravix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #14
  15. MeZiv

    MeZiv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Crottendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.08.06   #15
    @stuArt:
    Das war am 1. Juni. Am Abend is es dann übelst kalt geworden und es hat angefangen zu regnen. Das Konzi ging so von 20-23.30Uhr, also schon recht lang.:)
     
  16. Blackdrum

    Blackdrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Hochdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.08.06   #16
    Ich habe auch schon mit Handschuhen gespielt , weil mir mal ne Zeit lang die Sticks aus der Hand flogen.
    Aber wenn man dann n bisschen auf die Stickhaltung schaut geht das meistens wieder weg.
    Und wenn man Blasen an den Händen bekommt hat man entweder zu lang gespielt, die falsche Stickhaltung oder die Hand muss sich noch ne härter Haut an der Stelle zulegen um deine Sticks über längere Zeit auszuhalten.
    Als ich mit Handschuhen gespielt habe, hat mich das beim spielen behindert.
    Wenn man allerdings kalte Finger bekommt würde ich auch Handschuhe anziehn.:D
    (oder nich im Freien spielen, wenns zu kalt ist:rolleyes:
     
  17. MeZiv

    MeZiv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Crottendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.08.06   #17
    @Blackdrum:
    Hmm klar... weil man ja auch mal so spontan wenns kalt is mit 300 Leuten in de nächste Hütte gehn kann.;)
     
  18. PrOx3

    PrOx3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #18
    Zitat Farin Urlaub: "Blasen ist ja oke, aber nicht an den Händen"

    Also ich spiele ohne Handschuhe und bin fähig meine Sticks festzuhalten... ;) Würde erst drüber nachdenken mir welche zu kaufen, wenn ich bei nem open air Konzert meine Hände abgefroren habe.. ;)
     
  19. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 14.08.06   #19
    Aber wenn deine Hände dann eh schon abgefroren sind brauchst ja aufgrund der dann verstümmelten Hände auch keine Handschuhe mehr... Muhahaha :rolleyes:

    Sorry, OT *duck-und-weg*
     
  20. stuArt

    stuArt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 15.08.06   #20
    lol :D
    @meziv: hatte sich alles so angehört als würdet ihr open airs im winter spielen... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping