Warum spielt ihr Schlagzeug?

von Zoe Kyara, 19.01.05.

  1. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 19.01.05   #1
    ... nur mal so ne Frage am Rande... ;-)

    Habe so das Gefühl, dass wir Drummer anscheinend eine recht narzisstische Fraktion sind... Wenn ich mir einige Themen so betrachte... (gut, ich lese jetzt gar nicht bei anderen Instrumenten nach...) Lange offene Haare waren hier bei einigen ein "Muss", nackter Oberkörper beim Spielen (Fitnessstudiobesuche inklusive), drehende Sticks usw. usw. hat ja immer viel mit Optik zu tun... Ich frage jetzt einfach mal so, wer denn hier der Liebe zum Schlagzeug und zum Rhythmus wegen spielt? Soll es ja auch geben, oder? ;-)

    Cheers, Z.
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 19.01.05   #2
    also ich spiel weil.....ich einfach gern spiel.....habs einmal gemacht beim cousin von meiner mutter (profi drummer.....megageiles set und so....der hat mir 3-4 sachen gezeigt...) dann hat meine mutter mich auf meinen wunsch hin bei der musikschule angemeldet naja und jetz isses meine hauptbeschäftigung gewordne und hab richtig spaß dran.....


    ciao
     
  3. Falco

    Falco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    9.05.05
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #3
    tja also ich spiele weil es mir spass macht und weil des Schalgzeug eines der wichtigsten Instrumente ist und man kann auch noch beim spielen cool und lässig sein! (nicht nur optisch!^^)

    naja ich spiele weil ich es geil finde
     
  4. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 19.01.05   #4
    *meld*

    Witziger Thread übrigens... :D
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.01.05   #5
    Ich bewege mich so gerne.

    Ne, ich denke jeder hier spielt Schlagzueg, der Liebe zum Instrument und des Rythmus.
     
  6. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 19.01.05   #6
    :o

    bevor ich hier bei lebendigem Leib gehäutet und auf den Grill geworfen werde... das Thema sollte eigentlich in der Plauderecke erscheinen... Admin, please help! Eventuell mit Verschieben o.ä.?

    Nichts für ungut, Z.
     
  7. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 19.01.05   #7
    Also... ich hatte es mal mit Gitarre, Bass, Klavier und was man nicht alles so spielen kann versucht (gääääähn)... Schlagzeug fand ich immer schon klasse, jedoch eine Zeit lang nicht umsetzbar (Lärm, Platz etc.), ausserdem habe ich ein sehr gutes Rythmus-Gefühl (kann mich hier mal jemand aufklären, wie dieses bekn..... Wort geschrieben wird? :) )... na, das hört sich ja wieder entzückend an, wenn man sowas von sich selbst behauptet... ist aber so...:D Ich habe auch jahrelang der Zensur unterlegen, dass Frauen so was nicht spielen... (komisch, wieso eigentlich?). Na, und irgendwann hab ich es dann doch gemacht. Und ich find's nur geil. Es vergeht eigentlich kaum ein Tag, an dem ich nicht spiele bzw. zumindest ans Spielen etc. denke... *addicted*

    Soviel zu mir. Keep on groovin'!

    Cheers, Z.
     
  8. derdrummer

    derdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #8
    also,kann ja sein,dass ich mit meiner meinung etwas alleine dastehe,aber drummer,die ins fitnessstudio gehn,ey komm,wie tief kann man sinken?????man sollte lieber an den drums üben,statt gewichte zu stemmen......hat man im endeffekt,im bezug aufs schlagzeugspielen,mehr von......aber naja
     
  9. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 19.01.05   #9
    Blockflöten waren aus.
     
  10. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.01.05   #10
    Der war gut :D . Bei uns musste man bei einem Lehrer in der 5ten und 6ten Blockflöte lernen. Zum Glück hatten wir den nicht.


    Bei mir war's so, dass ich, soweit meine Eltern berichten, immer auf allem rumgeklopft habe, was mir in die Finger kam. Sogesehen Vollblutschlagzeuger :D
     
  11. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 19.01.05   #11
    Mal sone Frage vorweg: Was heißt narzistisch?

    Also drehen der Sticks sieht man ja eher selten....kommt schließlich auf die Musik an, und wie soll man biddeschön nen Plek drehen xD (wenn der Gitarrist mal n bisschen Show machen will ^^)

    Ich hab schlagzeug angefangen, weil ich es einfach mag....man findet leicht n Gitarristen, mit dem man jammen kann.

    Ich hab vorher auch Keyboard gespielt, bis ich dann eingesehen hab, dass Keyboard ziemlich scheiße is, ne ehrlich, so garnich..... :D ;)
     
  12. SevenStroke

    SevenStroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Steiermark/Unterpremstätten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #12
    1. Ich habe (scheinbar) ein gutes Rythmusgefühl
    2. Es ist einfach irgendwie die rythmische Bewegung, die irgendwie schon fast in Richtung Tanz gehen könnte (ja, ich stelle diesen Vergleich auf!!!)... Wenn man dann schon irgendwie in Trance dasitzt und spielt, es ist einfach ein wunderbares Gefühl abzuschalten und einfach die Musik zu fühlen (hey, wozu alkohol oä. ;))
    3. Fragt mich nicht, warum ich jetzt gerade vor 5 Jahren mich für Schlagzeug entschieden hab, ich hätte eigentlich auch weiter Klavierunterricht nehmen können oder mit Gitarre anfangen...
    4. Weils einfach Spaß macht, die Liebe zur Musik noch weiter fördert!
    5. Ich mein, wenn man da hinter seinem Set sitzt und "post", schön und gut, aber darum gehts mir nicht... scheiß auf fitnesstraining ;)

    usw.
     
  13. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #13
    Stand ja erst vor kurzem vor der entscheidung Schlagzeug, Gitarre oder Bass anzufangen. Gitarre geviel mir einfach weil man ne geile show bieten kann auf der bühne und man halt eher im vordergrund steht und gut dazu singen kann. Das gleiche beim bass. Aber hab mich jetz fürs schlagzeug entschieden da es in den songs meiner meinung nach am meisten ausmacht. Man kann soooooo viel machen und die möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Auch ist es einfacher ne band zu finden. Und man kann halt geil abgehen und den song richtig leben. Klar geht auch an der git aber beim schlagzeug kommen halt so richtig die emotionen mit rein. Kanns schlecht erklären aber drummen rockt ebn :D
     
  14. mr-x

    mr-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 19.01.05   #14
    Uahh ... ich kann´s nicht hören , wenn Leute sagen " weils cool ist " !
    Meiner Meinung nach ist das doch wirklich der letzte Faktor , warum man Schlagzeug spielen sollte ... Jedes Instrument ist doch "cool"

    Ich muss ganz ehrlich sagen , dass ich nicht wirklich weiß , warum ich schlagzeug spiele ... oder generell Musik mache .
    Habt ihr euch das nicht auch schon gefragt ? Was ist Musik , dass es Menschen so in ihren Bann ziehen kann ...
    Ein Schlagzeug , oder generell Rythmus-Instrumente sind meiner Meinung nach unglaublich vielseitig und abwechslungsreich ... ( wie eigentlich jedes Instrument ? :confused: :screwy: :o )
    Ich spiele und übe , um mich auf musikalischer Ebene weiterzuentwickeln ...
    Dabei gibt es für mich kein Ziel , man ( oder ich ) wird / werde niemals mit sich / mir zufrieden sein ...
    Und man muss sagen es macht auch unglaublich Spaß ...

    Man kann nicht Schlagzeug spielen , wenn man kein bisschen von den anderen Instrumenten versteht ... oder zumindest auch einen Sinn für Melodie und Dynamik hat ...
     
  15. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 19.01.05   #15
    Bei mir ist das etwas seltsam wie ich zum Schlagzeug gekommen bin. Als kleines Kind hatte ich mal ein Kinderschlagzeug gesehen und wollte das umbedingt haben und lernen aber meine Eltern waren da anderer Meinung und so musste ich Blockflöte lernen.
    Das habe ich aber nach 1 Jahr aufgegeben weil ich Blockflöte gehasst habe bzw. heute noch hasse :great:

    Dann hab eich kein Instrument mehr gespielt obwohl ich eigentlich immer wieder lust drauf bekommen habe aber ich mir nicht sicher war ob ich das durchhalten kann.
    Dann vor einem Jahr passierte etwas was ziemlich ungewöhnlich war. Der Leiter unseres Dorfposaunenchors kam zu meiner Mutter und fragte ob ich nicht Lust hätte Schlagzeug zu lernen und dort ab und zu mal mitzuspielen. Ein Schlagzeug besorgen sie mir nur den Unterricht muss ich selber bezahlen.
    So kam es das ich zum Schlagzeug kam und seit dem richtig Musiksüchtig geworden bin :D
     
  16. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 19.01.05   #16
    Klampfe hab ich nich gepeilt und die Trommeln waren billich.

    Im übrigen wurde mir die Frage "Warum spielst Du Schlagzeug?" auch schon gerne nach 22Uhr gestellt.
     
  17. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 19.01.05   #17
    Muss nicht unbedingt sein. :D :D
     
  18. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 19.01.05   #18
    Um vorweg die aufgekommenen Fragen zu beantworten:
    Das Wort "Rhythmus" wird so geschrieben.
    "Narzissmus" heißt in etwa "Selbstverliebtheit".

    Und mir fällt gerade auf dass ich die Frage, warum ich Schlagzeug spiele, hauptsächlich in dem Thread "Wann habt ihr eigentlich angefangen" beantwortet habe.

    Kurz: Schon als Kind begeistert vom "Trommeln" (damals noch völlig unrhythmisch); im rhythmischen Teil des Musikunterrichtes immer mitunter Klassenbester gewesen; mein bester Freund hat mit Gitarre angefangen.
    Achja, und ich bin nicht der Musikalischste, deshalb kommen Gitarre/Bass weniger in Frage. (Spiele aber trotzdem auch gerne mal ein Bisschen auf den Saiteninstrumenten rum, das hat auch was :) )

    Generell kann ich mich aber mr-x weitesgehend anschließen.
    Besonders diese "philosophische" Frage, warum Musik einen so in ihren Bann ziehen kann.. Also ich hab sie mir schon oft gestellt.. Aber es gibt so vieles im Leben, was man (leider?!?) nicht mit irgendeiner Formel oder dergleichen erklären kann.. Ach, ich schweife ab.. Gute Nacht euch allen ;) :screwy::confused::D
     
  19. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.01.05   #19
    Das gefällt mir. :D Ich zitiere in meiner Sig, falls erlaubt :)
     
  20. Claas

    Claas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dorsten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #20
    ich spiele schlagzeug weil ich es liebe!
    wie gut oder schlecht ich bin, weiß ich nicht und es ist mir auch absolut wurst...
    habe als 10jähriger mal ein paar stunden bei einem kapellschlagzeuger genommen. so richtig old-style-sticks-haltung usw. samba; mambo; cha-cha-cha... nach 2 monaten hat mich das angekotzt. ich will einfach nur zocken, so wie es meiner meinung nach zur musik passt. ich liebe es... jeden tag... mhhh... oh ja!

    viel spass euch allen beim zocken!!!

    claas
     
Die Seite wird geladen...

mapping