Hardstyle Noise-Kicks

von R.o.t.licht 2k4, 11.09.04.

  1. R.o.t.licht 2k4

    R.o.t.licht 2k4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #1
    Ich wusste jetzt nicht in welche Kategorie das soll, also kommts ma hier hin:
    ich frage mich, ob es irgendein programm gibt, mit dem man diese für hardstyle typischen noise-kicks erstellen / bzw "normale" kicks so verändern kann dass es noise kicks werdn...

    ich habs schonma mit ein paar gitarreneffektprogrammen versucht, hab auch gute kicks rausbekommen, aber halt keine die nach hardstyle klingen...

    hoffe ihr könnt mir helfen, bei google find ich nix...

    mfg
    Rob
     
  2. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 11.09.04   #2
    da brauchst du einen oscillator. da hatte ich mal einen guten, leider fällt mir der name grad net ein. sitz grad im internet-cafe, wenn ich zuhause bin werd ich mal nachsehen. ansonsten fällt mir nur stomper hyperion ein, den verwendete ich meistens für kicks und bass drums, weiß aber net ob du mit dem was hardstyle-mäßiges zusammen bringst. stomper hyperion is nur ein gaaaanz kleines freeware-proggy.
     
  3. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 12.09.04   #3
    hab jetzt nochmal nachgesehn, der oscillator, den ich meinte, heißt orangator. is glaub ich auch freeware, und es braucht eine weile den zu bedienen, aber mit dem kriegst du ziemlich alles hin. vielleicht gibts aber auch noch andere tools mit denen es leichter geht.

    ein komplett simpler oscillator wäre DrumSyn (oder DrumSynth, weiß ich nicht mehr), das war mein erstes programm, das ich zum erzeugen eigener sounds verwendet hab. is zwar nix besonderes, aber es is zumindest (denk ich mal) eine gute einführung in die welt der oszillatoren.
     
  4. R.o.t.licht 2k4

    R.o.t.licht 2k4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #4
    dangöööö... :)
    und noch ne frage: jemand ne ahnung welchen synth (am besten auch freeware und als vst oder so) man am besten für trance / hardstyle melodien bzw hooklines nehmen könnte?

    danke im vorraus

    mfg
    Rob
     
  5. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 12.09.04   #5
    ich hab ehrlich gesagt gar net so viel erfahrung mit production, für ein paar trance-tracks hab ich meistens die integrierten synths von FruityLoops verwendet, meistens den 3x-osc
     
  6. R.o.t.licht 2k4

    R.o.t.licht 2k4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #6
    hm... ich hab ziemlich viele freeware synths, die sich aber im zusammenklang mit dem rest total unpassend anhören... ich bräuchte sowas extra für hardstyle halt, ein synth der mir auch sehr gefällt is der bei tracks von ziggy x, zb bei Thiz rox (jaja, kommerz *ggg*) aber ich krieg irgendwie nix in der richtung hin...

    mfg
    Rob
     
  7. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 12.09.04   #7
    das problem is mir wohlbekannt. dazu gibts nur eins: spiel dich einfach stundenlang mit einem synth, irgendwann erzeugst du einen sound der dir gefällt. dann is es zwar net das, was du ursprünglich wolltest, aber du kommst zumindest voran.

    ansonsten gibts noch die möglichkeit, aus einer rhythmus-spur eines bereits existierenden tracks einen kick rauszusamplen, und den dann noch im nachhinein zu verändern. das hab ich gerne gemacht. (hab aber schon seit einiger zeit nix mehr produziert)
     
  8. R.o.t.licht 2k4

    R.o.t.licht 2k4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    20.09.04
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #8
    ich hab ma vor nem halben jahr mit soundforum synth eine reihe ziemlich geiler klänge erzeugt, auch ein paar, die fett nach panflöte klangen, das such ich auch schon ewig, aber habse alle vergessen beim letzen formatienren mit ins backup zu nehmen X(

    naja, ich werd sehn was sich machn lässt...:D

    Rob
     
Die Seite wird geladen...