Harley Benton Bass Overdrive - Wie gut ist das Gerät?

von SiMoNkAy23, 07.03.08.

  1. SiMoNkAy23

    SiMoNkAy23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 07.03.08   #1
    Hallo Leute,

    ein Kumpel von überlegt sich vielleicht nen Bass-Overdrive zu kaufen, welches natürlich günstig sein sollte! Da ich gehört habe, dass die Hausmarke von Thomann Harley Benton ganz gute Gitarreneffekt macht, frage ich mich, ob das auch für den Bassbereich zutrifft.

    Hat jemand zufällig den Harley Benton Bass Overdrive?
    ( https://www.thomann.de/de/harley_benton_bod1.htm )
    Ist dieser zu empfehlen? Kann man da für 24,90 EUR nicht viel falsch machen?

    Gruß

    SiMoNkAy23
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 07.03.08   #2
    Ausprobieren. Man kann ihn ja wieder zurückgeben, wenn er ihm nicht gefällt... ;)
     
  3. Hellb00m

    Hellb00m Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    Da wo Werner mitm Moped rumdüst
    Zustimmungen:
    211
    Kekse:
    6.351
    Erstellt: 07.03.08   #3
    Ich denke mal der hb bod1 wird sich nicht großartig vom BOD100 unterscheiden oder? Also mit letzterem bin ich selber für den Preis zufrieden. Aber mal sollte halt nicht den besten Effekt erwarten.
     
  4. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 07.03.08   #4
    Angeblich sollen grad die Zerrpedale der HBs echt gut fürs Geld sein ... probiers, ich denke Geld kann man schlechter investieren und ein OD macht Spaß am Bass (vor allem, wenn man Rock mag, mit Plek anschlägt und nen Transen Amp hat).
     
  5. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 07.03.08   #5
    Ich hab mir das Teil mal zu ausprobieren besorgt und muss sagen es ist echt gut für das Geld,
    es ist stabil und klingt vorallem leicht angezerrt sehr geil. Aber ist schon klar das das Ding nicht mit den Profi Geräten mithalten kann, aber zum ausprobieren und herumspielen ist es super. Übrigens auch das Chourus Pedal mit dem man ziemlich abgefahrene Sounds hinbekommt.

    PS: Sieht zwar aus wie Kunstoffschrott auf der Webseite ist aber aus Metall. Und ne Batterie ist auch dabei auch wenn Thoman was anderes schreibt.
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.03.08   #6
    wer gab denn das an?
     
  7. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 08.03.08   #7
    Die Gitarre & Bass Zeitung. Lass mich raten, du hast eh mehr Ahnung, als die alle zusammen, was? ;)
     
  8. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 08.03.08   #8
    In der G&B 12/07 war ein Test in dem die Geräte alle mehr oder weniger gut abgeschnitten haben.

    Im Resümee wurden besonders die Zerren nochmal gelobt, die bereits "für sich eine Empfehlung wert sind".
     
  9. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 08.03.08   #9
    In der aktuellen guitar werden sie übrigens auch, etwas kürzer, getestet und dort ebenfalls gelobt.
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 08.03.08   #10
    nö das nicht, wollte nur wissen woher das kommt
     
  11. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 08.03.08   #11
    Bitte, keine Ursache. :)
     
  12. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 08.03.08   #12
    Gitarre und Bass lobt aber schon so viel in den Himmel, das selbst ich nen bisschen stutzig werde ...
     
  13. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 08.03.08   #13
    Ja, guitar auch und eigentlich ist jede Zeitung am Markt gekauft. ;)
     
  14. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 08.03.08   #14
    Aber ich muss sagen, dass noch ich noch nie einen Testbericht gelesen habe bei dem ein Instrument/Amp/Effekt schlecht abgeschnitten hat (ich red jetzt von G&B), natürlich ist das immer Geschmackssache so ein Gerät zu bewerten, aber dann müssten doch auch mal Geräte schlecht abschneiden ;).
     
  15. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 08.03.08   #15
    Deswegen sollte man auch alles testen... erzählt wird einem viel^^
     
  16. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 08.03.08   #16
    Ich denke das liegt einfach daran, dass nur gravierende Minuspunkte besprochen werden und selten ein Instrument "totaler Schrott" ist von denen, die in diesen Zeitungen getestet werden. Ansonsten sollte man halt "zwischen den Zeilen lesen" können. Da steht manchmal so einige versteckte Information. ;)
     
  17. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 09.03.08   #17
    In Gitarre und Bass werden auch PRS Gitarren für 7000€ von Leuten getestet, die außer Fender und Gibson sowieso nichts geil finden - "Mir persönlich ist der Ton zu sauber, ich bin eher einer der lieber um den guten sound kämpft" stand dort.
    Liebe Gitarre & Bass: Lasst bitte keine Winditsch-Fanatiker an moderne Luxus-Edelgitarren, sonst wirds subjektiver, als G&B Testberichte sowieso schon sind! Danke!

    Ebenso wird zum Beispiel Thomann natürlich den Teufel tun und schreiben "DIe Harley Benton Effektgeräte sind der letzte Scheiss" :D

    btt: Sind die Harley Benton treter eigentlich aus Metall? Ich hab das zumndest irgendwo mal hier im Forum mitbekommen. Ich selbst habe den BOD100 von Behringer. Der Klang ist ganz in Ordnung, nur wird kein Plastik-Effektgerät jemals bei mir eine Bühne sehen. Da bin ich ehrlich gesagt zu pingelig dafür.. :rolleyes:
     
  18. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 09.03.08   #18
    Jap, sind sie.
     
  19. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 09.03.08   #19
    Ist nicht der Thomann selber der Herausgeber der G&B oder ist das eine andere Musikzeitschrift???
     
  20. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 09.03.08   #20
    Wär seltsam, denn die G&B arbeitet mit dem Music Store zusammen ... Thomann.de bietet allerdings Artikel aus der guitar-Zeitschrift auf der Homepage an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping