Harley Benton bei Thomann

von pongi17, 04.03.06.

  1. pongi17

    pongi17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #1
    hallo leute

    wollte nur mal so eure meinung über die "Billigmarke" Harley Benton wissen und was ihr für erfahrungen damit gemacht habt?

    Lg
     
  2. Dust

    Dust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.09.13
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Hi, also ich hab auch ne Harley Benton von Thomann und ich bin eigentlich relativ zufrieden mit ihr, also naja so fürn anfang reicht sie. Is jetzt meine Meinung und wenn du einen guten Amp dazu hast bekommste schon nen fetten sound mit raus. Und die Qualität von den Gitarren bei Thomann sind auch recht gut.
    naja weiß nich ob ich dir jetzt viel geholfen hab aba ich habs versucht ;)
    Ich meine das solltest du einfach ma selber antesten ob sie dir gefällt oda nich, denn jeder hat einen anderen Geschmack. Aber das so "billig Gitarren" nich mit den ultra bonzen Geräten mithalten können is jedem hier klar, mir leistet meine Harley Benton gute Dienste.

    MfG
    Dust
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
  4. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 05.03.06   #4
    hi
    also ich hab ne harley benton strat.
    war eigentlich immer ganz ok. hab se dann auseinander gebaut und umlackiert.
    aber jetz, wenn ich auf der e' saite in den 12. Bund greif, klingts gleich wie im 13. Bund.

    also ich würd lieber bissl sparen un was gescheites kaufen, weil wenn du beim gitarre spielen bleiben willst, dann haste von der harley benton RELATIV wenig.
    Klar kannste glück haben und ne gute erwischen, aber die qualitätsstreuung ist recht hoch, aber es kommt auch immer auf die ansprüche an, die man an ein instrument stellt.

    Liebe Grüße
    Euer Wildes Kind
     
  5. -FZ-

    -FZ- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #5
    Hab auch eine Harley Benton (7 Saiter).
    Ich würd auch sagen, du solltest lieber etwas sparen.
    Letztendlich sind die Dinger dann doch nix auf längere Zeit.
    Ich hab auch meine Freude an meiner HB relativ schnell verloren und hab sie seit ner Ewigkeit nicht mehr angerührt.
    Muss bei dir natürlich nicht genauso sein.

    Aber du solltest dich meiner Meinung nach trotzdem nach was besserem umsehen bzw. auf was besseres sparen. Es lohnt sich!;)
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.03.06   #6
    nagut

    ich denke mal das der threadsteller eher die meinungen zu den harley benton AMPS und nicht zu den gitarren hören will, sonst wäre er ins gitarrenmodelle-forum gegangen.

    nunja
    ums kurz zu machen...
    die 412er und 212er boxen von denen sind es echt wert mal angetestet zu werden, bei soviel unterschiedlichen meinungen war von geil bis sch...e alles dabei...
    also selbst antesten und meinung bilden...

    was die amps angeht, insbesondere die combos....
    na da war die meinung (ua. auch von usern die die besitzen) ziemlich eindeutig...
    finger wech....
    klingen wirklich nicht gut und man bereut den kauf dann kurze zeit drauf wieder...
    da muss´n neuer her, wobei du den alten benton noch nich mal mehr bei ebay für unter 100 euro loskrichst...

    von daher am amp ned sparen und wenn das budget nich reicht gibts immer noch nen microcube oder peavey rage 158, vox pathfinder usw. die zu hause für unter 100 auch schon mächtig bums machen...
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.03.06   #7
    sorry doppelpost
     
  8. fichte

    fichte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    72
    Ort:
    steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #8
    ?feinstimmen oder hab ich deinen post falsch verstanden

    hab u.a. nen billigst-harley benton bass.. macht eigentlich keine probleme, auch klanglich und verarbeitung nicht so schlecht.

    ich denke sogar fast, dass du mit einer harley benton mehr zufrieden sein kannst wie z.b. mit einer epiphone...
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.03.06   #9
    Also das zweifle ich mal an, es sei denn du vergleichst die Epiphone Special mit den HBs. Da geb ich dir wohl recht ;)
     
  10. fichte

    fichte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    72
    Ort:
    steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #10
    ja ich hab die sg special... gehabt ;)

    hab bei dem vergleich eher an billigstes gedacht.
     
  11. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 05.03.06   #11
    hi
    um jetzt auch mal dem threadsteller zu helfen.
    Finger weg von den harley benton amps. da erkennt man am preis (leider) auch die qualität. die klingen total billig und irgendwie so naja ich sag mal komisch. ganz trockener overdrive der irgendwie überhaupt nciht richtig knallt. im cleanbereich gehts noch so gerade eben aber sobald n bisschen zerre dazukommt............weg damit.
    spar lieber nochn bisschen und investier dann dein geld in qualität. hinterher ärgerst du dich nämlich nur noch rum mit dem zeug.
    greetz
    himmelkind
     
Die Seite wird geladen...

mapping