Harley Benton G212 Vintage + ?

von CT, 08.03.07.

  1. CT

    CT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 08.03.07   #1
    (thread bitte in HARLEY BENTON G412A VINTAGE + ? ändern, danke)

    hi,

    nach längerem benutzen der SuFu nun mal doch eine kleine frage unter die experten...

    ein guter freund und ich musizieren zusammen in ner garage, und wir hatten als gitarren-amp bisher nen 'hughes & kettner matrix 100' .

    da das teil nun schrott ist, wollen wir was neues besorgen das die nachbarn noch ein bisschen mehr verstört. nach längere suche bin ich auf's HARLEY BENTON G412A VINTAGE gestoßen. Ist ja baugleich mit dem 'MARSHALL MR1960AV' und bis auf kleine abstriche im sound fast genauso genial.

    nun stellt sich die frage nach nem topteil für die ganze geschichte... wir spielen metal/rock (deftones, tool, korn) und hab gehört die randall amps sind recht brauchbar für ihren preis. hab da an das RANDALL RH150G3 gedacht. taugt diese kombination was? kann man damit derben sound produzieren?...ich mein für insg. 800 € sehr verlockend und auch in der akzeptablen preisspanne. ansonsten, wenn ich noch vorschläge habt, gerne her damit :)

    gruß CT
     
  2. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 08.03.07   #2
    Fireball, Screamer, XXX

    Klingen mit V30 alle gut!
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 08.03.07   #3
    Das stimmt wohl aber die liegen preislich ja alle weit über den 450 des Randall, selbst gebraucht wahrscheinlich!
    Weiß ja nicht was dein absolutes finanzielles Limit ist?
     
  4. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 08.03.07   #4
    hat die box nicht 120 watt, der amp aber 150?
    geht das überhaupt oder haut man sich da irgendwas kaputt wenn man voll aufdreht?

    EDIT: 1. bin ich zu dumm zu erkennen, dass die 4x12 und nicht die 2x12 gemeint ist und 2. geht das weil der randall 100watt@8ohm verteilt, wie ich gerade sehe.

    sorry

    aber die frage ob denn eine 2x12 mit celeston (z.B. die framus oder eben die harley benton vintage2x12) oder eine 4x12 (z.B. behinger) besser ist möchte ich trotzdem stellen.

    und@ thread : ja ich glaube die kombination harley benotn vintage 4x12 und randall rh 150 g3 ist durchaus sinnvoll!
     
  5. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 08.03.07   #5
    Naja er will ja die 4x12 und die hat ja 240 Watt, er hat sich im Threadtitel glaub ich nur verschrieben. Und normalerweise sollte es zu keinen Problemen kommen außer man dreht den Amp voll auf, sodas auch die 150 voll ausgeschöpft werdem und DAS ist dann wahrscheinlich abartig laut :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping