Harley Benton Gurt vs. Minotaur !

A
aexel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.17
Registriert
21.06.07
Beiträge
542
Kekse
367
Ort
Jena
Eigenschaft
 
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.654
Kekse
16.520
Ort
Weißwursthauptstadt
Ich habe den HB und finde in Gut. Hat zwar Kleberreste auf der gepolsterten Seite, macht aber nichts.
Bei Thomann benutzt einer das Wort "geschmeidig" für den Minotaur, das ist der HB auf jeden Fall nicht. Ist starr aber trotzdem bequem beim Spielen und verdreht sich nicht, lässt sich also superschnell umhängen. Kann ja sein, dass der Minotaur wirklich weicher und labbriger ist.
 
Rubbl
Rubbl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
09.03.04
Beiträge
4.510
Kekse
15.428
Ort
Geislingen/Steige
Ich kann nur über den HB Gurt urteilen, finde ihn dafür aber sehr gut.
Ich habe mehrere davon und einen auch schon ein paar Jahre. Die Teile sind robust, verwindungssteif und sehen edel aus.
Ein weiteres Plus ist die Wildleder Innenseite. Diese wirkt gegen das Absenken des Halses bei Kopflastigen Instrumenten.
Für den Preis habe ich nichts vergleichbares gesehen.
 
Kirk Lee Hammett
Kirk Lee Hammett
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.20
Registriert
20.01.06
Beiträge
696
Kekse
1.277
Ort
Unterfranken
Ich selbst besitze seit ca. 5 Jahren, bei meinen drei Gitarre jeweils einen, des geposteten Minotaur Gurt.
Finde ihn sehr angenehm zu tragen, rutscht nicht, sehr hohe Verarbeitungsqualität, schöne schwarze Ausführung.
Das Rhombus-Logo ist seit neuestem in schwarz/silber gestickt, also Thomann hat da nicht das aktuelle Bild.
Hatte auch mal den "Bass" Gurt von Minotaur, also dieser mit 11cm Breite, doch der war dann doch etwas zu breit, 8cm ist eine angenehme Größe.
Der Harley-Benton Gurt muss aber keineswegs schlechter sein, einfach mal testen! ;)
 
Ausgeruhrt
Ausgeruhrt
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
08.01.10
Beiträge
5.366
Kekse
30.116
Der Harley-Benton-Gurt ist gut, der Minotaur mag besser sein, das vermag ich nicht zu beurteilen. ;)
 
fatfinger
fatfinger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.23
Registriert
30.10.06
Beiträge
229
Kekse
337
Ort
bremen/chemnitz
naja. der Minotaur ist 2 cm breiter als der Harley Benton. bei schwereren bässen ist der unterschied schon spürbar. ich bevorzuge die 8cm breite variante... ;)
 
nicfreak
nicfreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.23
Registriert
24.02.09
Beiträge
497
Kekse
1.652
Ort
Donaueschingen
Ich hab auch den Minotaur, allerdings den 11cm. Bin sehr zufrieden damit! "Geschmeidig" treiffts eigentlich ganz gut! Er ist schön breit, rutscht eher wenig und fällt eigentlich gar nicht auf. Man merkt von dem Gurt eigentlich relativ wenig. Ich kann ihn vollkommen empfehlen.

Allerdings! 2 Bekannte spielen den Harley Benton, und wenn man jetzt nicht auf Luxus sondern nur auf Comfort steht, ist mit dem Benton auch gut beraten ;)
 
A
aexel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.17
Registriert
21.06.07
Beiträge
542
Kekse
367
Ort
Jena
hab mir den harley benton besorgt. bin sehr zufrieden mit dem teil aber ich weiß natürlich nicht in wie weit der minotaur besser ist.
danke für eure ratschläge ;D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben