Harley Benton HBB600TBK

von Queen-neeuQ, 25.08.03.

  1. Queen-neeuQ

    Queen-neeuQ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.09.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.03   #1
    was haltet ihr von diesem bass ist der als einsteiger als 6 saiter in ordnung? spiel schon 6 jahre 5 saiter und wollt mal 6 er anfangen?

    danke im vorraus...
     
  2. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 30.08.03   #2
    Also Harley Benton sind zwar gut aber bei dem Preis weiss ich nicht. Ich denke wenn du dir den Bass holst willst du nach ner Zeit ne besseren 6-Saiter. Mein Tipp hol dir nen besseren wenn du genug Geld hast am besten nen Warwick Bass.
     
  3. Manfred

    Manfred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    16.10.03
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.03   #3
    Ich habe zwar den 6-saiter noch nicht in meinen Händen gehalten, kann aber Aussagen zu anderen HB-Instrumenten machen. Vor einigen Monaten habe ich mir auf gut Glück die HB Classic-Electric HBCE 50N bestellt. Der Preis von 149,- Euro war so günstig, dass ich neugierig war, wie denn nun die Qualität sein würde.
    Die Überraschung war groß, denn das Instrument lässt sich sehr gut spielen, ist hervorragend eingestellt, die Oktavreiheit stimmt und der Klang über die PA-Anlage ist dank der eingebauten Elektronik erstklassig. Lediglich die vom Werk aufgezogenen Saiten waren mangelhaft.
    Wenn man sich das Instrument sehr genau ansieht, findet man auch kleinste Verarbeitungsmängel. So ist die Lackierung beim Übergang Hals/Korpus nicht ganz sauber. Das kann ich bei dem Preis verschmerzen.
    Dann hat der Gitarrist unserer Band sich die HB Acoustic-Electric HBD 700E für 185,- Euro bestellt. Die ist sogut, dass die viel teurere Ovation seitdem nicht mehr gespiet wird.
    Soviel zu meinen Erfahrungen zu Harley-Benton. Das Risiko, für wenig Geld einen miserablen Bass zu erhalten, halte ich für gering, zumal die Fa. Thomann 30 Tage Rückgaberecht einräumt.
    Dennoch interessiert mich auch, ob jemand bereits Erfahrungen mit dem Bass gemacht hat und was er zu dem Instrument sagt.
     
  4. Queen-neeuQ

    Queen-neeuQ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.09.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.03   #4
    So es ist geschehen, der bass ward bestellt und ist mitlerweile in meinem besitz...Ich muss sagen, ich hab schon einige 6-Saiter angespielt und kann nur sagen, das dieser bass im klang und der handhabung den anderen in nicht viel nachstand.bis auf die saiten ist alles erste klasse, die Transparent schwarze lackierung zieht sich am hals hoch,die elektronik ist spitze, die bridge ist auch nicht schlecht, und die saiten-lage war auch gut eingestellt.der spielkomfort ist klasse, ich bin rundum glücklich mit dem instrument...

    ich kann diese investition von 200 euro nur empfehlen , und wenn es auch nur zum spass ist, es lohnt sich...
     
  5. SWAS

    SWAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #5
    Hallo zusammen!

    Ich hab mir von einen halben Jahr den HBB500 TBK zugelegtund ich bin sehr zufrieden mit den Bass. Ich dachte zuerst Harley Benton würde nur billig Produkte herrstellen, aber dann habe ich das hier gestoßen; geht auf www.zerberus-guitars.com schaut euch da mal den Hai 5 Bass an.

    Und fällt euch was auf....?! Der HBB500 TBK soll angeblich aus den gleichen Bestandteilen wie der Hai 5 bestehen. Der Hai 5 kommt aus Korea und der Harley Benton wurde in China zusammen gebaut.

    Mein Fazit: Mit einen paar kleinen Investitionen (zum Beispiel neue Saiten), klingt der Harley Benton wie ein Zerberus Bass und man hat ein wirkliches Schnäppchen gemacht. Leider hab ich kein Soundbeispiel parat um es hörbar zu machen. Aber vielleicht findet ihr etwas.

    SWAS
     
Die Seite wird geladen...

mapping