Für Anfänger: 4 Saiter oder 5 Saiter?


Fak3d
Fak3d
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.13
Registriert
25.06.04
Beiträge
129
Kekse
12
Ort
Duisburg, Germany
Hi, ich bin totaler Newbie und möchte anfangen Bass zu spielen und hab mir folgendes "Set" zusammengelegt:

Harley Benton HBB400TBK
Fender Frontman 15
CORDIAL CSI 6 PP-T

Dann ist mir die Harley Benton HBB500TBK aufgefallen, nur ein bisschen teurer, dafür ein 5 Saiter.
Nun meine zwei Fragen:
1. Sollte man sich als Anfänger erstmakl einen 4 Saiter zulegen oder ist es besser den jetzt zu kaufen und dann ein bissle mehr zu üben (und geld sparen)?
2. Würdet ihr statt meiner Zusammenstellung lieber das Thomann
BASS SET B15 nehmen? Hier

Bitte um Hilfe!
 
Eigenschaft
 
k.go
k.go
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.08
Registriert
03.03.04
Beiträge
318
Kekse
0
Ort
München
Kommt drauf an wie tief du gehen willst, ich würde mir erstmal den billigeren der beiden kaufen und dann nach n paar Monaten üben wenn du dann weisst was du willst nach nem 5 Saiter ausschau halten....
 
Peegee
Peegee
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.895
Ort
Düsseldorf
Was möchtest du mit diesem Set denn machen?
Über die HB - Bässe hört man hier recht viel gutes, obwohl ich mir das ehrlich gesagt bei dem Preis nicht wirklich vorstellen kann.
Von einer 20 Watt Combo kannst du definitiv nicht mehr verlangen, als ihn zum üben zu benutzen.
Um in einer Band mitzuspielen, braucht es da schon etwas mehr.
Ob nun Vier- oder Fünfsaiter, das ist eine Glaubensfrage und aus denen halte ich mich raus. :D
Mein Tip: Werde dir erst einmal klar, welche Art von Musik du später machen möchtest. Die weitere Planung fällt dann viel leichter.
 
Heike
Heike
HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.05.22
Registriert
19.11.03
Beiträge
4.176
Kekse
15.173
Wenn man eine Musik spielt, die einen Fünfsaiter gut vertragen kann (so von Rock über Metal an aufwärts...), dann kann man damit m.E. schon sinnvollerwiese gleich anfangen. Das ist auch ökonomischer als sich erst einen Viersaiter zu kaufen, weil man dazu bequatscht worden ist (nicht daß ihn einem wohlmeinende Räter etwa spendierten :D), und dann nur noch die Tage zu zählen, an denen man endlich...
 
Peegee
Peegee
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.895
Ort
Düsseldorf
Heike schrieb:
Wenn man eine Musik spielt, die einen Fünfsaiter gut vertragen kann (so von Rock über Metal an aufwärts...), dann kann man damit m.E. schon sinnvollerwiese gleich anfangen. Das ist auch ökonomischer als sich erst einen Viersaiter zu kaufen, weil man dazu bequatscht worden ist (nicht daß ihn einem wohlmeinende Räter etwa spendierten :D), und dann nur noch die Tage zu zählen, an denen man endlich...

Genau. Eben drum sagte ich ja, dass er sich erstmal überlegen sollte, was ermachen möchte.
 
II-V-I
II-V-I
HCA Bass
HCA
Zuletzt hier
18.12.20
Registriert
17.10.03
Beiträge
1.033
Kekse
2.097
Ort
rhein-main
5-Saiter ist in allen Musikstilen zuhause. Und wer von Euch konnte schon vor dem ersten Instrumentenkauf mit Zuverlässigkeit sagen, welche Musikrichtung er später mal spielen will.
 
Basstom
Basstom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.435
Kekse
3.139
Ort
Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
Richtig. Im Grunde kann man gleich mit einem 5saiter beginnen. Für mich sind diese Dinger einfach kein Thema mehr, ich brauche die tiefe H-Saite nicht und habe meinen 5saiter längst wieder entsorgt.
Der klang zwar gut, aber ich spiele dann doch lieber auf einem "bequemeren" Griffbrett und mit größerem Saitenabstand. :)
 
B
basslinegenerat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.04
Registriert
05.06.04
Beiträge
230
Kekse
0
Ort
wien
.. ich kann nur abraten davon sich einen billigen fünfsaiter zu kaufen ... grad bei fünfsaitern kommts extrem auf die qualität der komponenten an ... und selbst wennd er 4saiter von HB ganz gut ist ... beim 5saiter kann ichs ma echt nciht vorstellen ... also sprech nur von der H saite ..

... ich würd wenn schon einen fünsaiter kaufen dann am bässten gleich mit 35" mensur so wie die btbs von ibanez ... die sind cool ... aber auf keinen fall nur weil er eine saite mehr hat einfach einen 5saiter zulegen ..

muss aber dazu sagen dass cih keine fünfsaiter mag ... wenn dann schon 6;) aber die quart mehr bringts nciht find ich ... ich mein schon klar weniger lagewechsel und so ... hatte auch schon 5 saiter ...aber im grossen und ganzen is ein viersaiter einfacher zu bespielen, is leichter, nicht so kopflastig, und mit d-tunder kommt ma auch sautief runter

wie gesagt nur eine persönliche meinung ...
 
M
Mr.DuceOnFire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.05
Registriert
12.06.04
Beiträge
82
Kekse
0
Ort
Westerbeck (Wolfsburg ,Gifhorn , Braunschweig)
Es kommt (finde ich ) drauf an was du für musik spielen möchtest (wie schon mehrmals gesagt) ....

Ich spiele nämlich metal (und so zeug) und mein nächster Bass wird wohl ein 5 saiter sein ! Denn :
Bis zu 4 halbtonschritte runter zu tunen ist echt scheisse und vernünftig spielen kann man so auch nich mehr ....
 
Bleecker Street Boogie
Bleecker Street Boogie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.290
Kekse
2.124
Ort
Mitgliedschaft beendet
Mr.DuceOnFire schrieb:
Bis zu 4 halbtonschritte runter zu tunen ist echt scheisse und vernünftig spielen kann man so auch nich mehr ....
Low-B-Saitensatz aufziehen und das ist kein Thema mehr, so einfach kann es gehen. :)
 
M
Mr.DuceOnFire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.05
Registriert
12.06.04
Beiträge
82
Kekse
0
Ort
Westerbeck (Wolfsburg ,Gifhorn , Braunschweig)
ne andauern saiten wechseln muss ja auch nich sein ...
Wär aber ne Möglichkeit... aber passt das überhaupt ? Ich meine geht die Saite überhaupt in die (hm ich hab vergessen wie das heisst ) ''Kerbe'' oben am Hals rein ? Eigentlich müsste die doch dafür zu dick sein ?
 
Peegee
Peegee
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
10.01.04
Beiträge
5.102
Kekse
27.895
Ort
Düsseldorf
Milosz schrieb:
Low-B-Saitensatz aufziehen und das ist kein Thema mehr, so einfach kann es gehen. :)

Eben! Das funzt auch auf einem 4-saiter.
 
B
basslinegenerat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.04
Registriert
05.06.04
Beiträge
230
Kekse
0
Ort
wien
... sag ichs doch ;)
 
pommes
pommes
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.10.17
Registriert
24.09.03
Beiträge
3.030
Kekse
2.751
bevor du irgendwas kaufst solltest du auf jeden Fall in nen Laden fahren und beide Variationen mal in der Hand gehabt haben
ob jetzt wirklich die HB Teile oder andere
auf jeden Fall solltest du mal den Unterschied gefühlt haben, einfach vom Hals her

einfach mal versuchen, mit allen Fingern im ersten bis vierten Bund die B Saite zu greifen
danach dann 12 - 15

das probierst du dann mit der E Saite auf nem vierer nochmal und vielleicht hast du dann nen kleinen Eindruck davon, wie unterschiedlich diese Instrumente in der Handhabung sein können
 
Bleecker Street Boogie
Bleecker Street Boogie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.290
Kekse
2.124
Ort
Mitgliedschaft beendet
Mr.DuceOnFire schrieb:
aber passt das überhaupt ? Ich meine geht die Saite überhaupt in die ''Kerbe'' oben am Hals rein ? Eigentlich müsste die doch dafür zu dick sein ?
Was nicht passt wird passend gemacht. Glaub mir, es geht!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben