Harley Benton HBD 280

von mike1492, 10.04.07.

  1. mike1492

    mike1492 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.07   #1
  2. Benny1005

    Benny1005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    8.10.11
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #2
  3. mike1492

    mike1492 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.07   #3
    sieht in der Tat sehr schick aus:) , hast du dieses modell mal gehört/gespielt?(wegen klang und bespielbarkeit)
     
  4. akustikpaule

    akustikpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Sachse in Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    592
    Erstellt: 11.04.07   #4
    Ich würde sagen schleich mal ins nächst gelegene Musikhaus und lass dir mal was vorführen/oder spiel selber mal was an.
    Wenn keine Möglichkeit zum testen besteht empfehle ich Cort Earth 70NS (Google mal) für 149Euronen.

     
  5. bierbob

    bierbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.06.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.07   #5
    welche is denn besser? die harley b. hbd280 oder die h.b. ic503?
     
  6. Rosso

    Rosso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    8.03.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Schifferstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 15.04.07   #6
    Ich denke, dass kann man so nicht einfach sagen...bei HB gibt es eine deutliche qualitäts sträung. d.h. du musst gucken ob das einzel Instrument ok ist.
    Zum anderen kannst du von so einer günstigen Gitarre natürlich nicht erwarten, dass es mit absoluten Highend Gitarren mithalten kann, wobei ich denke, das ist dir bewusst.
    GEnerell würd ich wenns für dich kein allzugroßer Weg ist mal zum Thomann fahrne und probieren... ich selbst war mal dort und es ist echt beeindruckend wie groß da alles ist... Wenns zu weit ist würd ich ne andere Gitarre kaufen.. denn ohne sie mal angespielt zu haben würd ich mir nicht mal ne Klampfe für 10 euro kaufen
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 15.04.07   #7
    Ich mir schon - bei Thomann hat man sogar einen Monat Rückgaberecht, wenn was net in Ordnung ist.
    Ich habe mir auch diese tolle 15€-HB-Ukulele geleistet und blind bestellt *lol*
     
Die Seite wird geladen...

mapping