Harmonizer-Pedale: auch Vocal-Pedale für Gitarre möglich?

  • Ersteller windplayer
  • Erstellt am
W
windplayer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.23
Registriert
29.02.04
Beiträge
552
Kekse
2.354
Hallo! Ich besitze ein Harmonizer-Pedal von Boss (PS-6). Ich benutze im Prinzip nur die Funktion der "intelligenten Harmoniebildung", also Bildung von Akkorden oder Begleittönen, angepasst auf die jeweiligen Tonarten. Etwas schade finde ich, dass das Boss-Pedal keine Effekte wie Reverb o. Ä. besitzt.
Als direkten Konkurrenten habe ich nur den Digitech HarmonyMan ausgemacht. Das Pedal finde ich aber dadurch sehr beschränkt, dass man die Zusatztöne nicht in der Lautstärke anpassen kann.

Jetzt wollte ich hier mal die Frage posten, ob ihr Erfahrung mit Pedalen/Effektgeräten habt, die eigentlich für Sänger gedacht sind. Funktionieren sie mit Gitarren? Beherrschen sie die "intelligenten Harmonien" so gut wie das PS-6. Taugen die Effekte auch etwas mit E-Gitarren?

Diese Effektgeräte kämen in Frage...
Boss VE-20
Boss VE-5 (Hat das die gleichen Funktionen wie das Boss VE-20?)
TC Helicon VoiceLive Play

Von Eventide gibt es ja auch ein nettes Harmonizer-Pedal (Pitch Factor). Das ist mir aber etwas zu teuer.
 
Eigenschaft
 
M
maffyn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.20
Registriert
14.02.12
Beiträge
295
Kekse
167
ich häng mich hier mal ran. mich würde das auch interessieren. allerdings nur die helicon/digitechteile. kann das nicht mal ein gitarrist ausprobieren? mir gehts in dem fall vor allem um den klang: die teile transponieren ja die töne, ohne die formanten mit zu transponieren- es wäre interessant, ob das dann auch bei nem instrument klanglich so gut funktioniert.
die pitchshifter transponieren das ganze spektrum, was eben dann die mickymauseffekte verursacht.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben