Hartke Bass Saiten?

von Hoco, 05.06.05.

  1. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 05.06.05   #1
  2. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 05.06.05   #2
    Zwei Sätze aufziehen? Wie willste das machen? :D :screwy:

    Probiers halt aus.. bei Saiten muss man einfach probieren was einem von Klang, Haltbarkeit und Gefühl gefällt... kannst deine Oddysse zur richtigen Saite mit billigen oder teuren beginnen....

    Empfehlen kann ich dir folgende Saiten:

    Warwick Red Lable/MusikProduktiv MPI:
    Beide sehr billig, die MPI´s kosten 5,10 oder so für einen 4 Saitersatz.
    Klingen beide recht Metallisch, die Red´s sind noch drahtiger.. und kratzen mahr an den Fingern, im allgemeinen nicht sehr lange Haltbar, max 3 wochen...

    GHS BassBoomers:
    Fast standart, wir auch hier viel empfohlen, klingen ausgewogen, punchig, Spielgefühl ist nicht besonders berauschend, aber nicht schlecht, halten Recht lange

    Everly BassRockers:
    Tolle saiten, wirklich, gibts nur nicht überall... Klingen sehr hart, metallisch ohne zuwenig bass rüberzubringen, halten sehr lange und fassen sich auch nach Wochen noch sehr "frisch" an.

    RotoSound Swing Bass:
    Sound ist ok, nicht besonderes, dafür ist das Spielgefühl toll... fühlen sich einfach toll an die Dinger...

    ErnieBall Irgendwas :
    Mochte ich überhaupt nicht, fühlten sich total sbgespielt an nach 2 Tagen und waren auch vom Klang recht schnell abgenutzt... aber das schlimmste war wirklich wie sie sich anfühlten... total...benutzt halt...

    Das wars erstmal.... Everly Rocks.. wenn du sie findest probier mal B-52 Rockers!
     
  3. Hoco

    Hoco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 05.06.05   #3
    Also erstmal vielen, vielen Dank! Das hat mir schon sehr viel geholfen!

    DREI WOCHEN?! :eek: Ich hab auf meinem Harley Benton Preci immer noch die Original Saiten drauf, die sind da jetzt schon ein Jahr drauf und knurren immer noch ziemlich!

    Was kosten denn die B52 Everly Rocks? Und woher bekommst du die?

    Das mit den zwei Sätzen aufziehen meinte ich hintereinander. Ich meinte, ob zwei Sätze Billigsaiten länger halten, als ein Teurer. (Also jetzt Hartke und D'addario)

    Trotzdem noch mal - kennt vielleicht jemand anderes diese Hartka Saiten?
     
  4. Helm

    Helm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 05.06.05   #4
    Jep, die Hartke Saiten hatte ich bis vor ein paar wochen auch auf meinem Preci...

    Sie sind ziemlich weich vom spielgefühl her. Klanglich hat mir gefallen, dass sie am Anfang nicht so blechig geklungen haben aber waren ja auch nickel wound. Ansonsten zeimlich hell der klang ist nicht so voll ...
    Was die haltbarkeit angeht nich so dolle, sie sind ziemlich schnell stumpf geworden...
    Ich hab jetzt Fender 7250 trauf, die gefallen mir von Klang (voller) und Spielgefühl (schön stramm) um einiges besser... wenn ich die runter hab werd ich mal D Darios antesten... binn noch am rummprobieren....
     
  5. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
  6. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.06.05   #6
    und genau das glaub ich dir nicht. es sei den du spielst nur ein mal im monat ne halbe stunde oder bist aus kunststoff. empfehlung: hol dir halt neue seiten, dan hast du den direkten vergleich und wirst wohl (hoffentlich) merken welche klangliche welten zwischen dem sound deines basses mit alten seiten und dem knackig-frisch klingenden tönen des neuen satzes liegen
     
  7. Hoco

    Hoco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 06.06.05   #7
    Nee, eigentlich spiel ich ein bisschen mehr als das. Klar werden neue Saiten besser klingen... dagegen sag ich ja auch gar nix.
    Woher bekommt man denn jetzt diese Everly Rocks B52er? Hab da jetzt schon zwei drei Seiten Tests drüber gelesen, die wurden überall gelobt!
     
  8. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 06.06.05   #8
    ich weis ja nicht ob sich dir drei wochen wo ihr gesagt habt, auf die hartke saiten beziehen ABER ich hab diese saiten und spiel sie locker ein einhalb bis 2 monate, bevor ich mir neue kaufe und die sind echt der hammer!!!
    gut, nach 2 monate harter beanspruchung merkt mans schon aber die halten sich echt super!
    soweit meine meinung dazu...
    achja, nur weil ich diese saiten spiele, heist es nicht ich bin ein sparfuchs auf diesem gebiet :D
     
  9. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 06.06.05   #9
    Wäre es nicht besser, sich Gedanken zu machen, was für einen Sound Du willst?

    Außerdem wäre es für Dich definitiv besser, Dir eine weniger sexistische Signatur zuzulegen.
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 06.06.05   #10
    Also ich krieg die everlys auch nur in einem Geschäft hier, das sind aber auch nicht die B-52 rockers sonder Everly Bass Rockers... k.a. wo da der unterschied ist....
    gibt doch diese eine Seite.. Saitenmarkt.de oder so, da müßte man sie ja wohl kriegen.

    Naja, das mit der haltbarkeit der Saiten ist ansichtssache.... manchen gefällts auch noch nach nem Jahr, andere wollen nach 3 Tagen neue.... irgendwo in der Mitte wird die Warheit liegen......
     
  11. Hoco

    Hoco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 06.06.05   #11
    Heike, du hast eine PM von mir...

    Könntest du vielleicht noch den Sound von den Hartke Saiten beschreiben?
     
  12. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 07.06.05   #12
    ich glaub dir gehts nur ums geld!
    aber ich sag dir eins da sparst du am falschen ende...

    den sound kann ich nicht wirklich beschreiben weil ich noch nicht so viele saiten gespielt hab
    aber auf jedenfall schöner wumms mit brillianten höhen auch bei normaler aufgedrehter höhenblende
    mir gefällts so
     
  13. El Quatro

    El Quatro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    15.09.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #13
    Hat jemand Erfahrung mit den MPI Saiten und kann mir sagen wie lange die annehmbar klingen? Oder waren die drei Wochen von den Warwick Reds auch auf die MPIs bezogen? Hab net so die großen Ansprüche, aber brauche dringend neue Saiten, bin jedoch grad ein bisschen knapp bei Kasse. Sollten allerdings für Punkrock geeignet sein, also ich spiel ganz gern mit ordentlich Höhen drin. Hatte als letztes die Warwick Yellows, war vom Klang mit denen zufrieden, aber ham leider net lange gut geklungen.
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.06.05   #14
    MPI klingt wie Reds nach 2 Wochen.... also Grundklang gleich, aber nicht ganz so metallisch und höhenreich, find ich persönlich auch ganz angenehm...
    Halten dann aber auch nicht so lange, aber das liegt imho auch im Auge des Betrachters, wie lange ne Saite gut klingt.
    Probieren kannste sie in jedem Fall mal, da sie ja keine große Investition darstellen.
    Der Verkäufer bei MP sagte mir übrigens, das sie aus dem gleichen Werk wie die Red´s kommen...
     
  15. Hoco

    Hoco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 13.06.05   #15
    Also ich wollte mir heute eigentlich die Hartke Saiten holen - aber in dem Shop hatten sie auch die Everly Bass Rockers. Hab dann die normalen Bass Rockers genommen nicht die B 52 (das sind die stainless steel und die normalen die nickelwound) Was ich bis jetzt so gehört hab - WAHNSINN!!! Hab eigentlich gedacht, dass ich meinen Streamer nie so zum knurren bringen würde... wahnsinn sind die Teile... Geil ohne Ende. Und die kosten auch "nur" 18€! Wirklich, kann sie nur weiterempfehlen! :great:
    Danke für den Tipp, Naturkosts! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping