Hartke?

von bandchef, 15.05.05.

  1. bandchef

    bandchef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.05.05   #1
    hi!

    Ich hab das hartke 3500 top das ja bekannt 350 watt an 4 ohm liefert wenn ich zwei 8 ohm boxen dranhängen hab dann bekommt ja jede box die hälfte also 175 watt. so nun ist aber der 115tp für eine leistungsaufnahme von max. 150 w ausgelegt das heißt wenn man voll aufdreht dann bekommt er 25 watt zuviel schadet das oder macht das noch nicht, ich versteh das bloß nicht ganz!

    dane für die antworten
     
  2. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 15.05.05   #2
    Eigentlich sollte der Amp dann beide Boxen mit 350 Watt befeuern, wenn ich mich nun nicht total irre. Kann aber auch sein, dass ich da was falsch verstanden habe.
     
  3. bandchef

    bandchef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.05.05   #3
    wenn das der fall wäre dann wäre es ja noch fataler
     
  4. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.05.05   #4
    drehst du deinen Verstärker immer bis zum anschlag auf? :eek: :eek: :D

    Keine Sorge, wenn du ne Box überlastest hörst du das normalerweise. abgesehen davon ist es eh besser, wenn der Amp etwas stärker ist als die Box, da du da nicht die gefahr hast die box durch clipping zu killen.

    EDIT: bei 2 8 Ohm boxen gibt der Amp INSGESAMT 350 Watt ab. die Leistung verteilt sich gleichmäßig auf die beiden Boxen (also 2x175 Watt)
     
  5. bandchef

    bandchef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.05.05   #5
    thx bloodyzoo!

    sowas hab ich mir eigentlich schon gedacht...

    Und, nein ich drehe meine hartke stack nicht bis zum anschlag auf bzw. war noch nicht in der situation in der ich das gebraucht hätte... aufjedenfall werde ich mir demnächst mal den hartke 115tp holen, weiß jemand zufällig die uvbl. preisempfehlung? beim thomann u nd allen anderen musikhäusern ist immer nur die vxl und xl version drin aber nirgends die tp... schade eigentlich


    naja nochmals vielen dank für eure antworten ciaosen
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.05.05   #6
    schaden tut es nicht!

    wenn dich die sache technisch interessiert google mal nach dem wort crest-faktor oder lies dir meinen leistungs-workshop durch!

    im mittel wird deine box vielleicht 100 watt abbekommen, wenn überhaupt ich gehe eher von 80-90 watt aus
     
  7. bandchef

    bandchef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.05.05   #7
    hey ede...

    aber wie kann man mit im mittel von 80-90 watt so ne lautstärke erzeugen wie meein stack bringt? und dann sagen die musiker immer combos mit 100 watt seien für ne band / bühne viel zu schwach! kannst ma das erklären?

    würd mich freuen


    ciaosen
     
  8. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 16.05.05   #8
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/advanced_search_result.php?keywords=HARTKE%20115TP
     
  9. bassillusion

    bassillusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #9
    Was beduetet "clipping" denn?

    Frage:
    Ich habe eine 4x10 Box (400W, 8Ohm) und eine 1x15 Box (200W, 8Ohm).
    Mein Amp hat 300W an 4Ohm und ich möchte mir jetzt einen 450W an 4Ohm kaufen, das wären dann pro Box 225W.
    Ist es jetzt besser, wenn die Leistung an einer Box höher oder niedriger ist, als ihre Leistungsaufnahme?
     
  10. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 04.11.05   #10
    Als Grundlage für Amp und Boxen empfehle ich dir diese Threads: Verhältnis von leistung box/amp, Impendanzen, Die Grundlagen (OHM!)

    Der Amp gibt tatsächlich 225W an jede Box ab.

    Wenn der Amp weniger Leistung bringt als die Boxen eigentlich vertragen würden, dann neigen viele dazu den Amp über längere Zeit auf voller Leistung zu fahren. Das kann dazu führen, daß die Endstufe überlastet wird und sie nimmt Schaden (Überhitzung!). Aber sonst bist du auf der sicheren Seite, wenn du den Amp nicht überbeanspruchst und die Boxen werden nicht überfordert.

    Wenn der Amp aber nun mehr Leistung an die Boxen abgibt als diese gemeinsam vertragen, dann kann es passieren, daß du die Lautsprecher schrottest.

    Such dir Variante aus die dir am Besten gefällt!;)
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 04.11.05   #11

    weil die 100 watt combos im mittel natürlich nur noch 35-40 watt abgeben, im mittel...
     
  12. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 07.11.05   #12
    Ist es nicht so, dass die Box am meissten schaden nimmt, wenn der Verstärker dafür zu schwach ist und deshalb voll aufgedreht wird.. Weil dann das Signal von Verstärker zur Box nicht mehr sauber ist.. (?)

    Demzufolge:
    -Ein schwächerer Amp ist in Ordnung, sollte aber nie voll aufgedreht werden...
    -Besser einen Amp mit Leistungsreserven (auch nie voll aufdrehen) aber die Box an die Leistungsgrenze führen

    Bei PA's ist es aufjeden Fall so.. Kann mir eigendlich nicht vorstellen, dass es bei Bassverstärkern/Gitarrenverstärkern anders sein sollte...
    Wenn ja, bitte korrigieren.

    Danke
     
  13. MartinB.

    MartinB. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 07.11.05   #13
    ich habe eine Frage zum Hartke 3500 Top. Kann ich da auch nur eine Box an 8 Ohm anschließen, oder sind das dann automatisch 4 Ohm?
     
  14. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 07.11.05   #14
    Ja, kannst du, dann wirden allerdings nicht mehhr die vollen 350 Watt abgegeben.

    Gruß, 08/15
     
  15. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 08.11.05   #15

    SO und nicht anders :)
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 08.11.05   #16
    der 3500er bringt 250 Watt an einer 8 Ohm-Box
     
  17. griznak

    griznak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 09.11.05   #17
    Das untercheidet sich aber von den Angaben des Herstellers her. in der Beschreibung steht das der Amp 280 Watt an 8 Ohm liefert und am Amp selber (hinten) steht das er nur 240 Watt abgibt. Bin der Meinung das so gelesen zu haben.
    Korrigiert mich wenn meine Augen kaputt sein sollten ;-)!
     
  18. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 09.11.05   #18
    möglich, dass das differiert
    allein: wer hört/spürt das?
     
  19. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 09.11.05   #19
    In der Anleitung, die noch auf der Hartke Page liegt steht 240. Vielleicht wars in ner früheren Anleitung n Tippfehler...
     
Die Seite wird geladen...

mapping