Hat hier wer erfahrung mit der Jackson RR Kevin Bond

von DEATHCRAWL666, 07.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #1
    Hy!


    Nach diversen problemen mit dem FR und dem kaputten :-)eek::eek:) Dean Neck HB habe ich meine Dean Razorback zurückgeschickt und ich interessiere mich sehr für die Kevin Bond Rhoads von Jackson.
    MFG
    Simon


    PS: Wer es mir nicht glaubt muss mich nicht gleich beschimpfen!
     
  2. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 07.02.06   #2
    du hast die giftgrüne dean razorback zurückgeschickt?
     
  3. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 07.02.06   #3
    och gee xD das meinst doch nich ernst?

    naja mich würde es trotzdem auch interessiern ...bin grad am sparen auf selbige (rhoads) .... noch 50€ :D
     
  4. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #4


    Weiss wer was über den Iommi Pu?!?! Der ist ja aus dem Seymour Duncan Customshop oder?!?! Und ja ich habe sie zurückgeschickt, das Trem ist fürn arsch, schlechter als das von meiner ML Noir XT...........
    MFG
    Simon
     
  5. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 07.02.06   #5
    Das spricht aber ganz und garnicht für Dean. Ein kaputter NeckHB wäre mir allerdings etwas früher aufgefallen, aber solang's ja in den 2 Wochen ist, wo man sie noch ohne Grund zurückschicken kann, ist es ja nicht so schlimm ;). Und so ein FR macht schon viele Probleme, vorallem, wenn man es bedienen will :-).

    Bestell doch einfach die Jackson, besitze sie dann und teste sie ;).
     
  6. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #6

    Das mit dem neck pu war so, ein freund meines Vaters war da mit seinem kind und das hat mir den pu so hässlich schief reingedrückt, ich weis das er nicht kaputt ist aber dann wollte ich ihn das erste mal spielen, bei blues (den neck hb) und dann ist mir aufgefallen das er nicht funktioniert. KP was da los war aber das mit dem FR ist schon derbst scheisse fpr ne 1225 Euro Gitarre.
    Aber jetzt werde ich mal die Jackson testen.
    MFG
    Simon

    EDIT: und eins noch: FUCK FLOYD ROSE!
     
  7. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 07.02.06   #7
    Genau Fuck Floyd Rose, Dean und Kinder von Vätern von Freunden!!!1
     
  8. werkfragment

    werkfragment Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 07.02.06   #8
    mein gitarrengegner besitzt diese gitarre, und alles was ich dazu sagen kann ist:

    -verblüffend
    -erstaunlich
    -krass
    -heftige scheisse
    -wtf

    aufgrund: abartige verarbeitung die weit und breit ihresgleichen sucht, materialien scheinen auch einer srengen qualitätskontrolle unterlaufen zu sein, sehr hohe qualität der einzelnen komponenten, spielkomfort gleicht einer rr1, alles in allem eine sehr leichte brutale axt die durch ihre hervorragende verarbeitung und durch ein einzigartiges feeling besticht.

    um eine referenz bieten zu können... rein von der verarbeitung her gesehen kann meine ran custom nicht mal halbwegs mithalten, und das will was heissen!
     
  9. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 07.02.06   #9
    Naja, ob das so viel heissen will? Ich kenn einige gar nicht so teure Gitarren, die ner Ran in Sachen Verarbeitung ueberlegen, oder zumindest gleichwertig sind.
    Nur wie siehts klanglich aus? Darauf kommts ja im Endeffekt an.
     
  10. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #10
    der klang dürfte ziemlich geil sein:
    Mahagoni Korpus
    3 teiliger druchgehender mahagoni hals
    Ebony Griffbrett
    Iommi Pickup


    Aber ganz RR mäßig dürfte sie ja durch die mahagoni holz verwendung!?!oder?!
     
  11. werkfragment

    werkfragment Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 07.02.06   #11
    ist auf jedenfall ne axt für sägenden sound :) nix für wumms wie ne paula, sondern halt n metalgerät ;)
     
  12. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 07.02.06   #12
    Ich meinte wie schneidet sie klanglich im Gegensatz zur Ran ab. Von der "Klangqualitaet" Welche klingt "hochwertiger" :) (damits keine Missverstaendnisse gibt ;) )
     
  13. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #13

    YEAH!:great: Jackson is the Future of DC666!
     
  14. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #14
    Was sagst du zu dem PU und dem tailpiece mit den feinstimmern!?!
    MFG
    Simon
     
  15. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 07.02.06   #15
    Was soll man denn dazu sagen? Entweder es klingt oder nicht. Nur zu dem Pickup: Wenns der Gibson Iommi ist, der soll in richtung Emg 81er gehen, nur halt passiv (und damit mein ich jetzt nicht den Sound vom HZ).

    Zu der Bridge mit Feinstimmern: Idee ist ja eigentlich ganz nett, aber wenn man diese Tonabstände die man mit den Feinstimmern regeln kann, nicht auch mit den normalen Tunern erreichen kann...

    Ach ja, zur Geschichte mit der Razorback: :rolleyes:
     
  16. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #16

    Ne es ist der Seymour Duncan IOmmi, der alte Toni ist nochmal umgestiegen!
    der ist aus dem customshop und sieht so aus wie ein Dimebucker also ein Blade Pu!
     
  17. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.02.06   #17
    Ja das mit der Razor stimmt, ich weis doch das der pu wegn dem vorfall nicht kaputt war, aber es nervt auch ganz schön, wenn die seiten nicht gleich laut sind bzw. wären, da er nicht funktioniert hat.
    MFG
    Simon
     
  18. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 07.02.06   #18
    Mh
    Wenn auf der Klampfe ein org. FR drauf war und sie 1220€ gekostet hat...
    Dann glaub ich dir nicht, dass das ding im arsch war ;)
    Vll sollte es mal richtig einstellen :)


    mfg
     
  19. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 07.02.06   #19
    Schon wieder? Der Mann kann sich aber auch nicht entscheiden. Aber ansonsten: Die Gitarre wird wahrscheinlich wieder nur eins von den Gitarren sein, die nur einen Sound kann aber den perfekt.

    Ach ja, zu deinen Vermutungen bezüglich der Qualität aufgrund der Specs: Scheiss drauf, Specs können dir nicht sagen wie eine Gitarre klingt. Gibson Les Paul Customs haben auch trotzdem gefällt mir der Klang nicht.

    Ach ja, ist der Krank schon da? :D :rolleyes:
     
  20. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 07.02.06   #20
    bestell die kiste einfach, probier se aus und stell fest dat se geil is. so meine einschätzung dazu, ich würd se übrigens auch sehr gerne ma ausprobieren hab se allerdings leider bis jetz in noch keinem laden gesehn, sehr schade.


    dat einzige wat mich stören würd is der fehlende neck-pu.... aba wat solls
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping