Hat jemand ahnung von flach Pc flatscreens?

von -fuSsy-, 12.03.07.

  1. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 12.03.07   #1
    Da mein Pc monitor auf der auflösung 1024x768 ein sehr lautes und schrilles piepen abläßt dachte ich mir ich kauf mir einen Flachbildschirm. Haber aber keine ahnung davon muss ich gestehen und hoffe hier um hilfe.

    Kann mir jemand einen Guten und preiswerten 19 zoll flachbildschirm empfehlen? Habe gehört das die ne bestimmte bildpunkte anzahl haben müssen um spielen und filme gut anzeigen zu können, stimmt das?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.03.07   #2
    19-Zöller haben alle eine Auflösung 1280x1024 bestimmt gibt es einige Spezialteile mit anderer Auflösung, aber das interessiert hier nicht).
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 13.03.07   #3
    Spiele: Dann musst Du auf Reaktionszeit achten. 8 ms (Millisekunden) sind ein guter Wert, 4 ms natürlich noch besser.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.03.07   #4
    Wobei man sagen muss, dass die Angaben der Hersteller in der Praxis nicht wirklich realistisch sind. Da hilft nur Testberichte lesen.
    So richtig schlechte Bildschirme gibt es eigentlich kaum noch. Hat deine Grafikkarte einen DVI-Ausgang? Naja, eigentlich würd ich auch so (für die Zukunft) auf jeden Fall einen Bildschirm mit DVI-Eingang kaufen.
     
  5. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 13.03.07   #5
    wenn du damit spielen willst kauf dir lieber n 17"
    gleiche bildpunkte aber bessere auflösung da die bildpunkte kleiner sind.. und sonst immer auf die reaktionszeit achten wobei man IMHO alles unter 6 ms eientlich nicht braucht weil man es eh nich sehen kann.. (versteh mich nich falsch: wenn du n angebot mit z.b. 2 ms bekommst nimm den ruhig aber du musst jetzt nich drauf achten dass du unbedingt unter 6ms kommst)
    ansonsten noch wichtig ist die helligkeit 300 mcd sollte es schon haben.. und wie schon gesagt wurde: kauf dir am besten einen bildschirm mit DVI anschluss, da hast du länger was von...

    lg, Kai
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.03.07   #6
    Naja... richtig ist, dass die 17-Zöller ebenfalls 1280x1024Pixel haben, der Bildinhalt also gleich ist und damit die Pixel kleiner. Und man sich deshalb überlegen kann, ob nicht ein 17er auch reicht, weil eben auf einem 19er gar nicht mehr drauf passt. Aber findest Du es bei einem Fernseher nicht auch cooler, wenn der größer ist? Oder meinst du das, weil man bei einem PC so nah davor sitzt? Und man die Pixel dann eher sieht, was Du beim Spielen doof findest? Man kanns sich ja bei einem 19er etwas weiter wegsetzen ;-) Und wenn er auch Filme kucken will, wo man eh weiter weg sitzt, ist größer auf jeden Fall besser.
    Er sollte vielleicht einfach in den Laden gehen. Mein Vater hjat sich auch letztens einen 19er LCD gekauft. ich hatte ihm auch gesagt, dass 17er den gleichen Inhalt bieten. Aber ihm war das dann zu klein. Kann es außerdem sein, dass es kaum noch 17er gibt?
     
  7. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 13.03.07   #7
    ja weil alle welt denkt 19" is toller, ist es aber nicht...^^ ich hab n 17" und finde das reicht vollkommen wenn man nicht grade viel grafik bearbeitung dran macht (dafür sollte mann sogar 21" in betracht ziehen). und wegen den filmen: du musst auch bedenken dass die filme (DVD etc.) Nie eine auflösung von 1280*1024 haben und wenn man bei meinem auf vollbild macht kann ich vom bett (ca. 3m entfernt) sehr gut gucken...

    da fällt mir ein: wenn du vom z.b. vom bett aus gucken willst solltest du auch gucken aus welchen winkeln der noch farbecht ist..

    Also insgesamt finde ich 17" vollkommen ausreichend.. wenn man was großes will dann doch schon 21" oder bei 17" bleiben nd die 50€ sparen...
     
  8. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 13.03.07   #8
    Jau kommt alles in allem wirklich aufs Geld an.

    Ich hab immer zu Benq gegriffen und bei 12 Monitoren noch nicht EINEN zurückgegeben, nutzen die für Webdesign im Büro.
    Naja nu sind sie pleite habe ich gehört aber naja :D
    Wie auch immer, supi qualität finde ich für den Preis, allerdings habe ich gehört dass deren ms-Angaben für Spieler "Gray-to-Gray" sind und in "Black-to-White" nicht ganz das halten was sie versprechen. Keine Ahnung, ich zocke nicht und hab sie nur im Büro :great:
     
  9. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 14.03.07   #9
    Für Filme ist die Auflösung herzlich egal. Die Filme sind so oder so nur mit 720 x 576 Pixel gespeichert, was aber auch völlig ausreicht.

    Ich selber würde unter 19 Zoll nix kaufen, aber das ist sicher Geschmackssache, vor allem, weil sich das preislich kaum was tut. Wobei ich, wenn ich nicht sowieso noch ein zusätzliches Laptop-Display hätte eher zwei 19er hier stehen hätte :p
     
  10. Cynic

    Cynic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.378
    Erstellt: 14.03.07   #10
    Wenn du ne lahme Möhre unterm Schreibtisch hast und nicht immer die 1280x1024 Pixel (z.B. beim Spielen von entweder ganz neuen oder ganz alten Spielen im Vollbild) ausfahren kannst, würde ich vielliecht noch darauf achten wie der Bildschirm interpoliert, also wie Farbe und Schärfe unterhalb der optimalen Auflösung aussehen. Gestochen scharf ists nämlich nur in der nativen Auflösung von 1280x1024 (bei 19 und 17 Zöllern)
    Und ne höhere Auflösung ist naturgegeben auch nicht drin (also nix mit den 1600x1200, die ich hier auf meiner Röhre fahre)
     
  11. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 14.03.07   #11
    Danke erstmal an alle :) Also werde mich mal um höhren. Also mein Pc läuft auf 1152x864 und games spiele ich normalerweise auf 1024x768 nur da läßt mein monitor ja ein unerträgliches dauerpiepen ab Oo. Achja noch ne frage. Stimmt es das der Bildschirm bei einem 19" LCD größer ist als bei einem 19" Bildschirm? Weil da irgendwie die plastikumantlung mit gerechnet wird? wenn das stimmt dann reicht wirklich ein 17"

    edit: achja gibt es unterschiede zwischen LCD und TFT ?
     
  12. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 15.03.07   #12
    hm hast du evtl die herzzahl zu hoch eingestellt?

    ach ja, tft basiert auf dünnschicht-transistoren, lcd auf flüssigkristallen (jeweils 3 stück pro pixel für RGB)
    was davon nun aber besser ist, weiss ich nicht. ich habe einen 19" tft mit 4ms reaktionszeit und finde ihn immer wieder geil. auch wenn es ist, wie als würde man in eine glühbirne gucken :D
    das ist übrigens ein ganz ein grosser nachteil von flachbildschirmen (plasma mal aussen vor): das kontrastverhältnis ist nie wie bei einer röhre, schwarz ist nie wirklich schwarz. darum werden auch richtig professionelle grafikarbeiten nach wie vor an crts gemacht.

    mehr dazu bei wiki und co!
     
  13. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 15.03.07   #13
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.03.07   #14
    Bei einem LCD hast du eben definitiv deine Bildgröße, weil ja auch die Pixel eine feste größe haben, und das Panel links anfängt und rechst auzfhört :-). Bei einer Röhre kannst du ja das Bild verstellen/aufziehen/verkleinern, also bis grenzwertig an/unter den Plastikrand ziehen. Und in der Tat gibt man wohl die Diagonale der gesamten Röhre an, die eben zum Teil von Rand verdeckt wird. Was aber auch nicht bei jedem Monitor gleich ist.
    Und wie gesagt passt auf einem 19er nicht mehr drauf als auf einem 17er, weil ja die Auflösung die gleiche ist. Aber das muss jeder selbst entscheiden, mein vater hat sich jetzt einen 19er gekauft (an dem ich gerde sitz). Das ist halt alles recht groß, was gut ist, wenn man nicht so gutae Augen hat ;-) Geh einfach selbst in einen LAden und schau dir da 17er und 19er an und dann musst Du sehen, welchen du für dich sinnvoller findest.

    TFTs ist eine spezielle Form von LCD. Aber quasi alle LCDs heutzutage sind TFTs. Also das kannst Du ignorieren. Allerdings gibt es da wiederum tatsächlih Unterschiedliche Display typen, die aber selten bis gar nicht in Werbeprospekten genannt werden: TN, MVA, PVA, IPS. Die haben jeweils voir und Nachteiole. Die einen sind recht schnell, andere dafür Blickwinkelstabiler. Wieder andere sind in beiden gut, aber teuer :-) Ich weiß da auch nicht so bescheid, im Endeffekt interessiert ja auch nur, wie gut das Ding jetzt ist, die Technik dahinter kann dir ja egal sein.