Hat Kirk Hammet nen Marshall JCM900 gespielt?

von Gary Moore, 10.12.07.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 10.12.07   #1
    Hi,
    Vor ab: Es geht hier nicht darum, dass ich nen JCM900 habe und wie Kirk klingen möchte!

    Ich habe heute mal wieder ein bisschen in meinem Guitar Voodoo guide geplättert und da ist mr folgendes aufgefallen:

    "
    JCM-900
    Für die nächste Dekade (nach der bereits enorm erfolgreichen JCM-800er-Serie) entwickelte man im Hause Marshall diese Amps mit noch mehr Verzerrung, einem noch aggtessiveren Sound und angenehmen Extras wie Kanalumschaltung und Federhall. Zu hören bei: Kirk Hammet (Metallica), K.K. Downing & Glenn Tipton (Judas Prist), Jeff Hanneman & Kerry King (Slayer)
    "

    Hat Kirk wirklich nen JCM900 gespielt? Auch das mit Kerry King kommt mir seltsam vor.
     
  2. mr.caster

    mr.caster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    363
    Ort:
    bei Darmstadt
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 10.12.07   #2
    Schau mal ob´s Dir was hilft... http://metallica-tabs.net/hgear.html
    Auf dem Bild weiter unten sieht man nen Marshall Amp... Ich hab keinen Plan ob das ist was Du suchst... :screwy:

    Gruß, Dirk
     
  3. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 10.12.07   #3
    Ha hat er. Das steht auch in der guitar, in der das Metallica Special war...
     
  4. guns n mötley

    guns n mötley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.12.07   #4
    jaap hat er
    ich weis nur nicht genau auf welschem album

    und Kerry King auch :)
     
  5. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 10.12.07   #5
    weiss jemand auf welchem album?
     
  6. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 10.12.07   #6
    Ich zitiere mich mal aus einem anderen Thread...

     
  7. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Hi,
    alles klar, danke. Das hätte ich jetzt nicht gedacht, ich hab ihn immer nur mit Mesas und 800ern gesehen. Man lernt doch immer was dazu.:great:
     
  8. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 11.12.07   #8
    JCM 900er bei Kill ´em all - MOP oder versteh ich die Liste nur falsch? 1983 - 1986 gabs doch den 900er noch gar net.:confused:
     
  9. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 11.12.07   #9
    @Gary

    Du, zu dieser Zeit, war das DER Marshall, und jeder, der was auf sich hielt, hatte den auf der Bühne stehen. ZZ Top, Steve Vai (For the love of god ist mit einem JCM900 HGDR eingespielt), Richie Sambora, Ted Nugent und noch paar andere.
     
  10. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 11.12.07   #10
    mir auch, weil king eigentlich seit jahr und tag JCM800 mit eq davor spielt, bzw neuerdings auch sein signature modell. kenne auch keine bilder, auf denen man was anderes sieht.
     
  11. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 11.12.07   #11
    in der Bio stand glaube ich irgendwo drinne das er in ner burgerbude gearbeitet hätte und sich von seinem lohn nen marshall gekauft hätte.
     
  12. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 11.12.07   #12
    jop, JCM 900 ist 1990 rausgekommen. ich glaub die liste ist nicht so ganz richtig.
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.12.07   #13


    Er hat genauergesagt beim Burgerking geschafft, davon hat er sich eine Gibson Flying V gekauft.

    Zu Kill em all-Zeiten hat er einen 2203 oder 2204 Marshall aus der JMP serie gespielt (sieht man auf der cliff em all-VHS) und james einen umgebauten 1959.


    Die werden den amp weder auf der KeA, der RTL, der MoP oder der JFA gespielt haben. es gab ihn schlicht und einfach noch nicht wie u.a. Crestfallen richtig bemerkte.




    Anfang der 90er haben den amp tatsächlich sehr viele gespielt, gerade im studio. Da eine spur mit nem recto, dann eine mit nem 800er, dann eine mit nem plexi und zum schluss noch eine mit nem 900er. Das dann jeweils 2 mal, im stereobild verteilen und ab gehts.
     
  14. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 11.12.07   #14
    Nope eben nicht.
    King hat bisher immer nur einen JCM 800 gespielt.
    Anfangs mit davorgeschalteten EQ um Mitten zu pushen und einem externen Noise Gate.
    Jez hat er ja aber ein Signatur Model,das aber immernoch aufm JCM 800 basiert.heißt glaub ich "the beast" das signature.
     
  15. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 11.12.07   #15
    Mh dann hab ich mich wohl verlesen... Naja, jetzt is es ja geklärt.

    Ich bin auch der Meinung, das Kerry King immer den JCM 800 gespielt hat.
    Allerdings kanns natürlich auch sein, dass er den JCM 900 trotzdem besitzt...
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.12.07   #16



    Ob dus glaubst oder nicht, er hat sogar kurzzeitig(!) mal einen valvestate gespielt.

    Daher glaube ich nicht dass er sich als der 900er rauskam gescheut hat ihn auszuprobieren.

    Der amp ist für slayer halt fast schon überdimensioniert :D Weder haben die unmengen an Gain noch ist der sound allzu extrem, ich würde fast schon sagen er ist relativ traditionell. Was das ganze so krass klingen lässt sind spielweise und das "Drum-herum" :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping