HD147 oder lieber POD+endstufe??

von dysuria, 17.11.06.

  1. dysuria

    dysuria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #1
    erst mal hallo, bin neu on board!

    hab die SuFu schon bemüht aber nix interessantes zu dem thema gefunden.
    meine frage ist folgende:

    ich liebäugele mit dem line 6 HD 147,
    frage mich aber angesichts des preises ob ich nicht auch lieber nen POD und
    endstufe nehmen, und so um einiges günstiger wegkommen könnte.
    hat jemand evtl erfahrungen auf dem einen oder anderen gebiet gemacht?
    was macht den HD soviel teurer? -> welche features hat die billigvariante nicht, etc.

    danke schonmal für eure antworten!

    grindy greetz,

    peda
     
  2. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.11.06   #2
    nimm den hd 147, is einfach ein geiler amp......

    vom sound her .....klingt echter als der pod ( :) )
    der pod klingt so unecht..total falsch im sound ..
    der pod strahlt für mich keine waerme aus ...und die sounds sind net so zu gebrauchen...
    klar der pod wurde mit jeder version besser...will auch keiner abstreiten.....aber für mich taugt der noch immer nicht viel *uhhh feinde gemacht* :D

    naja höre dir mal * Mnemic *an...die spielen mit dem amp.....(hd147)


    mfg
    wummy
     
  3. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 17.11.06   #3
    ja nimm den HD147 n kollege von mir hat den und wenn dich mit dem richtig beschäftigst bringst da echt n geilen sound raus! hatte früher einen POD PRO, war ein fehlkauf, wie schon oben gesagt die sound sind einfach nicht brauchbar!! hab den POD jetzt nur noch für zuhause zum üben und fürs studio da taugt er nämlich was aber live find ich den nicht gut!!!! aber is natürlich ansichtssache!!!! HD 147!!!
     
  4. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 17.11.06   #4
    Ja der HD147 ist schon geil das stimmt, hab ihn ja selber! Allerdings kann ich auch nicht wirklich glauben, dass ein POD XT wirklich viel schlechter klingt, da beide die selbe Stufe an Technologie benutzen meines Wissens...
     
  5. dysuria

    dysuria Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #5
    danke erstmal für die schnellen antworten!
    weitermachen!!!!!
     
  6. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 17.11.06   #6
    kann ich nicht sagen...hab den alte POD PRO der is auf der Basis des POD II aber kann mir schon vorstellen das die jetzt besser klingen!!!
     
  7. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 17.11.06   #7
    Die Sounds sind nicht brauchbar, aber für das Studio ist er gut? Aha...

    @ Threadersteller: Versuch das iwie anzutesten. Kennst du Gitarristen mit ner Rackendstufe? Dann versuch dir iwie den Pod zu leihen und teste den.
    Ich könnte mich zwar nicht so dafür überzeugen, aber ich kenne diverse (recht berühmte) Coverbands, die damit spielen und sich super anhören.

    Hast du den Pod an eine Endstufe angeschlossen oder in den Input von einem Amp? Welche Box hattest du? Etcetc
    An wummy die selbe Frage
     
  8. god of manhood

    god of manhood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #8
    Wenn ihr Infos über POD und PODxt haben wollt, solltet ihr hier reinschauen und nachfragen:

    Line6 Pod (1,2,pro,xt,xt pro,xt live) Userthread

    Ansonsten, soll der PODxt besser sein. Ich habe ihn selber, kann aber keinen Vergleich zum POD2 ziehen. Es ist wahr, dass man sich schon ein bisschen damit beschäftigen muss, um dort wirklich das herauszubekommen, was man möchte.
    aer das machts auch n bisschen interessant^^
     
  9. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 17.11.06   #9
    Ich meine Live, ich spielte ihn über ein JCM900 Top, aber mache halt metal und der POD hat zuwenig Reserven für sowas! im studio läuft es ja ganz anders, da kannst ja die box simulation und alles einstellen! da bekommst du zum recorden schon n anständigen sound hin aber live fand ich ihn ned gut! im studio hab ich ihn gespielt da war der sound super über die PA ins pro tools!!
     
  10. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.11.06   #10
    mein freund hat den hd147...und spielt den über die peavey 5150 box.......
    hammer sound sag ich dir.....ich dachte wo ich den das erste mal gehört habe.....*boa wat eier*

    echt geil das ding.....
    naja ich steh eher auf röhre .......peavey 5150 yeah ^^

    hatte selber ma den podII und nach 2 wochen wieder verkauft....hab den über peavey (ich weiss peavey vernatiker :D ) 50/50 gespielt

    den xp hab ich mir ma ausgeliehen ..fand ihn auch scheisse.....
     
  11. dysuria

    dysuria Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #11
    :eek: yo sorry, das hatt ich total vergessen:

    ich zock grindcore/deathmetal richtung dying fetus, cannibal corpse:twisted:

    vielleicht könntet ihr so wie das ja schon einige gemacht haben auf den livebetrieb mehr als auf den studio/homebetrieb eingehen?

    thx!
     
  12. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.11.06   #12
    ich spiel auch death/metal ...und für mich persönlich is der 5150 der besste metal amp den es gibt :D * ja ich weiss andere denken anders* is halt meine meinung....:D

    der hd147 taugt denk ich mehr live ...erstrecht wegen der 300 watt endstufe hat er genug power und druck...
    und vom sound her wie gesagt...find ihn klasse
    naja mesas gefallen mir nich ...und engel naja teilen sich meine meinungen
     
  13. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.11.06   #13
    halt mein tipp für dich ....hohle dir nen peavey 5150/6505 und das intellifex"blackface " oder boss gx700 und pack das in den loop oder peer andere endstufe oder direkt in die pa
     
  14. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 17.11.06   #14
    wieso sollt es überhaupt ein Line 6 werden? was willst du überhaupt ausgeben? willst du denn HD147 neu kaufen? dann könntest du aber auch schon wie hier gesagt worden is einen neuen peavey 6505 kaufen! kostet um die 1100 is also billiger als das HD top und der 6505 eignet sich meiner meinung nach eher für death-metal usw.
     
  15. dysuria

    dysuria Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #15
    yo, ich habe den line 6 ins auge gefasst, weil er eine breite palette an klängen bietet,
    und ich zuhause gerne jazz und anderen ruhigen kram spiele.
    ich wollte mich eben nicht auf den metal sound festlegen, weswegen ich den peavey amp z.B.
    eher ausschliessen würde.
    ziel der sache soll sein, das ich in den nächsten fünf jahren meine ruhe habe.

    greetz
     
  16. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 17.11.06   #16
    ahso okay dann is das natürlich gerechtfertigt ;)
     
  17. alice

    alice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #17
    also ich kann nur sagen, das der simon von war from a harlots mouth live auch den hd147 benutzt, wenn ich mich net irre... und der sound is schon sau geil!!!

    greez bee
     
  18. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.11.06   #18
    wenn du wirklich deine ruhe haben willst ...und flexibel sein willst...musste dir nen rack zusammen basteln ^^
     
  19. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.11.06   #19
    mit nem Rack hat man auch nie wirklich Ruhe ;) hab den HD147 mal ausgiebig testen können und bin sehr begeistert... der is wirklich die Vollbedienung an Sounds und Effekten... das große Line6-Board noch dazu und alles is bestens... meine Lieblinge Illdisposed spielen den ja auch schon ne Weile und die haben wirklich einen bombastischen Sound wie ich schon mehrmals erleben konnte... beim Peavey hat man ja keine Effekte und nur nen mäßigen Clean-Sound... fürs Studio is dann der HD natürlich auch super...
     
  20. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 18.11.06   #20

    hehe den meinte ich auch ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping