Helix/Helix LT/AX8/Headrush - Floorboard-Modeler um die 1.000 Euro in der Übersicht

von Captain Knaggs, 26.06.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Smashcraaft

    Smashcraaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.16
    Zuletzt hier:
    24.07.20
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.597
    Erstellt: 26.09.18   #121
    7DDCB725-DDF4-4DC1-86A3-499B580FFE60-702-0000003639425CE6.jpeg

    Teaser-Image von Facebbok. Headrush scheint eine Art Headrush FX oder LT rauszuhauen.
    Interessant ist auch, dass die Elemente (zB der Tail) auf dem Display anders angeordnet sind als beim großen Pedalboard, was auf ein (größeres?) Firmware-Update hinweisen könnte.

    :mampf:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Smashcraaft

    Smashcraaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.16
    Zuletzt hier:
    24.07.20
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.597
    Erstellt: 29.09.18   #122
  3. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 20.10.18   #123
    Hallo Modeler!

    ich überlege mir zusätzlich zu meinem Board/Amp-Rig einen Modeler zuzulegen.
    hab mir jetzt den thread durchgelesen und hab nirgends auch nur ein Wort zum Boss GT-1000 gefunden.
    Gibts hier Meinungen/Erfahrungen (insbesondere im Vergleich zu den anderen Kandidaten?)

    reduziert man die Modeler einzig auf den Sound hat das AX8 die Nase vorn? Stimmt das?

    Danke und Grüße
    Sigi
     
  4. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 20.10.18   #124
    Sound ist absolute Geschmackssache. Ob Du da Ax vorziehst ist individuell. Das GT1000 gab es bei Threaderstellung noch nicht.

    Wenn ich heute nochmal entscheiden müsste, würde ich das HX Stomp statt meines LT kaufen, da es alles hat was ich brauche. Expressionpedal nutze ich nie.
     
  5. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 20.10.18   #125
    Danke für deine Antwort.

    Ja, das weiß ich. Ich hatte gehofft was auf den darauf folgenden Seiten zu lesen

    Ahhh...Danke, das hatte ich ja noch gar nicht am Radar.
    Verwendest du es live auch? Oder nur zum Recorden?
     
  6. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 20.10.18   #126
    Noch nicht beim Gig, aber bei der Probe. Klappt problemlos und ist sehr zuverlässig. Ich hab ungefähr 800 Betriebsstunden bisher und noch nie einen Absturz.
    Ein Kumpel, der sehr viel live spielt nutzt lieber Helix Rack und Floorboard, damit bei einem fehlgeleiteten Bier oder Wasser auf dem Boden nicht gleich das ganze System hin ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    3.08.20
    Beiträge:
    1.175
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    548
    Kekse:
    5.168
    Erstellt: 20.10.18   #127
    Ich habe mich auch schon gewundert, dass niemand über das Boss Gt-1000 schreibt. Mir scheint es nicht so besonders beliebt und deswegen nicht so verbreitet zu sein.

    Wer mehr wissen möchte … ich habe hier etwas dazu geschrieben ….. https://www.musiker-board.de/threads/boss-gt-1000-yay-or-nay.675914/#post-8594731

    Auf die kürze … wer Vorgänger von Boss besitzt oder besaß wird mit der Bedienung sehr schnell zurecht kommen, Line6-Anwender oder Headrush-Anwender müssen sich etwas einfuchsen.

    Ich benutze mein GT-1000 sowohl mit Kopfhörer und über PA. Beides bringt für mich brauchbare bis sehr gute Sounds in einer Top40-Band von Humba-Humba-Täterä bis Deep Purple.
    Bei der Pa bekomme ich das Mischpultsignal zurück auf meinen Alto TS310. Wenn ich nur Gitarre Laut machen will gehe ich direkt in den Alto.

    Besonders gefallen mir die Clean Sounds der Fender-Sims und der AC-30. High-Gain geht auch. Ultra-High-Gain … brauch ich nicht, kanns deswegen nicht einordnen.
    Schön klein ist es. Ich bekomme das GT-1000, alle meine Kabel, Mikro, meinen Ordner mit Setlist in das Thomann-Multieffect-Bag.

    Ich hatte zum Vergleich ein Line6 Helix LT zuhause und ein Headrush. Mit beiden Teilen bin ich als alter Bossler sowohl von der Bedienung als auch von den Preset-Sounds nicht zurecht gekommen. Auch die Softwarelösungen auf einem PC haben mir nicht so gefallen, bis auf TH3 und Bias Amp.

    Ich hab mein GT-100 mittlerweile fast ein halbes Jahr … würde es jederzeit wieder kaufen.


    Schönes Wochenende

    Boisdelac
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 20.10.18   #128
    Danke für deinen Beitrag, Boisdelac.
    Den thread - samt deinen Werdegang von nay zu yay - hab ich schon gelesen, sowie auch etliche threads in amerikanischen Foren, wo das GT-1000 wesentlich besser wegkommt als hierzulande. Boss war halt etwas spät dran im Vergleich zur Konkurrenz und die Bedienung & das Display catcht halt nicht so wie bei Helix & Co. Aber ich hege die Hoffnung, dass hier noch Luft nach oben ist. Boss ist zwar immer recht sparsam mit updates, aber dafür ein großer Sprung, wenn mal eines kommt.
    a propos ... wie sieht es denn mit dem Headrush firmware-update aus? Großer Sprung nach vorne?

    bei mir hat jedenfalls aktuell das GT-1000 die Nase vorn...
     
  9. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    1.079
    Kekse:
    8.956
    Erstellt: 20.10.18   #129
    Ich finde das Display des GT1000 eigentlich echt gut. Es ist super lesbar und auf Farben kann ich verzichten.
     
  10. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 20.10.18   #130
    ich hab gerade beim GT1000 gesehen: 2x send/return :great:
    lässt sich das frei in der Effektkette platzieren?
     
  11. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    1.079
    Kekse:
    8.956
    Erstellt: 20.10.18   #131
    Ja
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 21.10.18   #132
    getrennt?
    oder nur gemeinsam im Block, wie beim MS-3?
     
  13. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    1.079
    Kekse:
    8.956
    Erstellt: 21.10.18   #133
    Ich weiß nicht, wie es beim ms3 ist, aber die loops im gt1000 lassen sich einzeln frei anordnen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 21.10.18   #134
    :great:
     
  15. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 21.10.18   #135
    Boah...aber leicht ist die Entscheidung nicht.
    In dem einen Video gefällt mir das eine besser in dem anderen das andere...
    Vielleicht doch Fractal Ax8? ...oder FX8/HX FX mit einem cleanen Amp?
    naja...bis Weihnachten hab ich Zeit zu überlegen :gruebel:
     
  16. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 21.10.18   #136
    Mein Favorit ist immer noch das Headrush, hatte für mich beim Interface und Sound die Nase vorn. Hab nur gegen ein Helix LT getauscht, weil einige meiner Multiamp Setups im Headrush nicht gingen.
    Inzwischen denke ich, ich hätte das HR behalten sollen;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. sigitar

    sigitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1.947
    Ort:
    Waldviertel, AT
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    8.450
    Erstellt: 21.10.18   #137
    Jetzt machst du es mir noch schwerer :o
    Das HR war eigentlich schon draussen, weil es mir von den Sound am wenigsten gefallen hat.
    Die Videos sind aber natürlich alle mit Vorsicht zu genießen und die Meinung von jemanden der mehrere Teile bereits kennt hat da natürlich eine größere Gewichtung.
    mich würde in diesem Zusammenhang auch Meinungen zum neuen Firmware Update interessieren
    handling/interface vom HR ist natürlich ungeschlagen!
     
  18. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 21.10.18   #138
    30 Tage Rückgaberecht bei Thomann ist ganz praktisch für sowas:) HR ist wirklich gut, war nur für mich damals nicht das richtige. Heut seh ich's anders:)
     
  19. ChP

    ChP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.17
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    400
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.10.18   #139
    Ich habe letztlich auch das Helix getestet und fande das ziemlich spaßig. Die Boxensimulationen haben sich nach meinem Gefühl aber so wie bei POD Farm verhalten. In den ganzen Reviews werden ja auch externe IRs nahegelegt.

    Was ich ganz spannend fand waren Reviews vom mooer preamp live. Quasi ein mini-Kemper, der eben ein Abziehbild eines Preamps anfertigen kann.
    Nun wurde bei mooer ein Foto gepostet wo die Tone-Capture Funktion des angekündigten Ge 300 gezeigt wird.

    Da bin ich ziemlich gespannt, ob das Ge 300 es vom Sound mit Helix und Co aufnehmen kann oder ob der Klang mit dem Preis auch etwas abfällt. Ich vermute, dass es bald auf den Markt kommen wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    3.782
    Kekse:
    23.385
    Erstellt: 21.10.18   #140
    Die Boxensims beim Helix sind sehr gut, aber man muss wissen was man tut. Viele sind dabei einfach nur zu bequem. Die Videoreihe von Jason Sadites ist diesbezüglich absolut Top.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping