Help! Knarren bei neuer Tennessee T-714 CE

von svenf, 19.04.06.

  1. svenf

    svenf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Heute ist meine neue Gitarre die Tennessee T-714 CE angekommen. Beim Spielen hab ich festgestellt das die obere Seite, sprich E, schon bei etwas mehr Power sehr stark metallisch Knarrt. Nun kann ich ja nicht den Hals einstellen, hat jemand eine Idee wie ich das wenigstens leicht verbessern kann? :confused:
     
  2. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.04.06   #2
    geh dorthin, wo du die Gitarre gekauft hast und die sollen sie dir einrichten.
     
  3. svenf

    svenf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Hmm, das ist schlecht, hab die bei Musik-Service gekauft und komme aus Bielefeld. Das ist sehr weit, die müsste ich dann verschicken. Wie teuer ist das den wenn ich das hier mache?

    Ganz davon ab habe ich noch ein paar kleine optische Mangel gefunden die mir jetzt nicht unbedingt was ausmachen, aber bei einigen bin ich mir nicht sicher ob die das Holz beeinträchtigen. Ich mache gleich mal Fotos.
     
  4. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 19.04.06   #4
    Genau aus dem Grund kauft man neue Gitarren eigentlich nie online.
    Gebraucht ist das was anderes (eBay).

    -> Eigenverschulden

    Schick sie zurück, es sei denn sie liegt schon länger als 14 Tage bei dir rum.
     
  5. svenf

    svenf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Leider klappt das mit den Bildern einfach nicht, die sind an den stellen irgendwie immer unscharf also erkläre ich das mal so.

    Hals 1: Über den Einlagen sind immer leichte Holzabreibungen (?) und 2 mal sogar kleine Löcher.

    Hals 2: Griffbrett an 2 Stellen oben ist das Holz leicht Schwarz-Blau, sind so ca. 0,6mm x 0,9mm große Flächen.

    Korpus: Innen sind links viele kleine weiße Punkte und ein Holzstück (ca. 0,4mm x 0,9mm) was dort festgeleimt (?) ist.

    Ich denke alles nichts wildes und auch nicht so auffällig nur bei Hals 1 bin ich mir nicht sicher ob das so okay ist.
     
  6. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 19.04.06   #6
    Du solltest bei deiner Kamera den Makromodus und Autofokus aktivieren.

    Zu den genannten Mängeln:

    Was erwartest du von einem 250€ Instrument? Da muss man einfach mit rechnen und deswegen sollte man sich Low-Budget-Instrumente lieber mal im Laden angucken.
    Was da angeleimt sein könnte weiß ich übrigens selbst nicht.

    Wenn du mit der Gitarre nicht zufrieden bist dann würde ich sie an deiner Stelle zurückschicken, ist doch schade drum!

    a) besteht dann die Chance dass du ein schöneres Exemplar bekommst und
    b) zahlt Musik-Service die Retoure. ;)
     
  7. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.04.06   #7
    Hey,
    kannst Du nicht mit einem dabeiliegenden Imbus den Hals etwas nachjustieren? Also bei all meinen bisherigen ging das. Bei www.rockinger.com steht da was im Workshop dazu.
    Ciao
    Kingwassi
     
Die Seite wird geladen...

mapping