Hilfe bei der Kaufempfehlung : Weltmeister Topas oder Amica

von Helihuber, 09.06.10.

  1. Helihuber

    Helihuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.10   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem 96 Bass Akkordeon welches iV chörig sein sollte als günstige Alternative zu meiner Morino VS und Bugari Artist Cassotto, welches ich auch schon mal so mitnehmen kann und nicht ganz so empfindlich ist.
    Dennoch sollte es vom Klang und Qualität kein billiger Schrott sein und vernünftig funktionieren.
    Ich habe ein gutes Angebot für eine neue Weltmeister Topas iV oder eine Hohner Amica iV 96. Beide Instrumente würden mir vom Preis her zusagen.

    Meine Frage nun an euch, was würdet ihr bevorzugen ? Hat jemand Erfahrung mit der Topas ? Wäre Weltmeister in keinster Weise abgeneigt.
    Oder habt ihr ganz andere Vorschläge in der 96 Baß Größe.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Gruß Andreas:great:
     
  2. Gast 13451

    Gast 13451 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.09
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    978
    Kekse:
    617
    Erstellt: 09.06.10   #2
    hallo helihuber,

    ich selbst hab eine amica daheim und bin damit sehr unzufrieden und weiß auch nicht warum ich die mal gekauft hab.

    Erstens das akkordeon klingt blächern wie aus der Dose.
    2tens bei dem akkordeon brummen die tiefen töne schrecklich mit (2 mal reklamiert immer gleiche antwort das ist bei den neuen akkordeons so wegen dem "Kunstoff korpus")

    also ganz klar keine kaufempfehlung...

    Weltmeister Topas vorteile meiner meinung:
    - lässt sich leichter spielen
    - hat den schöneren klang
    - wirkt hochwertiger verarbeitet
    - hat filzabdeckung am diskant abbau das die tasten nicht verkratzen.

    nachteile:
    - ist kleiner deswegen wirkt es irgendwie wacklig (gutes festschnüren da wohl pflicht)
    - etwas andere balgführung wie gewohnt an der man sich wohl gewöhnt...

    bei diesen 2 akkordeons gewinnt in meinen augen die Topas :)

    aber in diesem preissegment würde ich trodzdem eine gebrauchte hohner atlantic als option sehen.

    mfg
    sebbl :gruebel:
     
  3. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    4.210
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.393
    Erstellt: 09.06.10   #3
    Nachdem ich ja vorbelastet bin, kann ich Dir vollen Herzens nur zu einem raten:

    Nimm Dir die Zeit und spiele beide nacheinander. Schau Dir die Verarbeitung an und probiere aus, welche Dir vom Händeln, vom Aussehen und vom Klang besser gefällt.

    Grüße

    Ippenstein
     
mapping