Hilfe bei Mini-Festival Organisation

  • Ersteller ClaudiConcerto
  • Erstellt am
C

ClaudiConcerto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.12
Registriert
27.01.12
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo ihr Lieben,

organisiere gerade ein Mini-Straßen-Festival für ein paar befreundete Bands. Und frage ich mich, ob es sich lohnt so etwas wie http://www.einlassband.eu/ in Anspruch zu nehmen, damit sich nicht tausend Leute umsonst reinschmuggeln. Was meint ihr, ab welcher Größe sich der Aufwand/das Geld lohnen? Hat da jemand Erfahrungen?
 
churchi

churchi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.15
Registriert
09.03.07
Beiträge
655
Kekse
1.447
Ort
Graz
Was verstehst du unter "Mini Festival"?
Die Frage ist halt immer auch ob du Security hast die kontrollieren ob jeder ein Bändchen hat oder nicht.
Ich habs bisher immer verwendet und find, dass es sich schon auszahlt sobald die Personenzahl halt so groß ist, dass man es nicht mehr so einfach so überschauen kann.
 
fnhoch2

fnhoch2

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.15
Registriert
22.06.09
Beiträge
1.502
Kekse
2.303
Ort
Fulda
Ich würde das auch verwenden. Du brauchst ja nichtmal effektiv Securitiy, sondern einfach Leute die durch die Reihen gehen. Das kann man bei 300-400 Leuten gut überblicken.
Dabei gehen einem zwar wenige durch die Lappen, aber die meißten dürftest du finden. Den einen, der umsonst reinkommt der macht es au net mehr fett.

Wie groß wird das Ganze denn? Irgndwann musst du auch effektiv bewachte Absperrungen einrichten.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben