HILFE!! bei: Nylonsaitenstärke @ Konzertgitarre..

von Sokar, 13.08.06.

  1. Sokar

    Sokar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #1
    Hallo!, nun, ich hätte da mal ne frage und zwar:

    Ich habe ne Konzertgitarre, wo ich jetzt (weil ich mal ausprobieren will inwieweit das einen unterschied beim sound macht) etwas dickere saiten gekauft habe. D'Addario.. EJ44 Pro Arté strings.. (0.45 - 0.290 inch.. die nächst dickeren müssten das sein..) kann ich die dickeren saiten aufziehen, ohne das ich angst haben muss, das sich der hals zu sehr verbiegt??
     
  2. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 14.08.06   #2
    Ich glaube nicht das sich der Hals verziehen wird...
    Weißt du noch welche Saiten du jetzt drauf hast?
     
  3. Sokar

    Sokar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #3
    ja hmm also.. die die ich immer habe^^.. "standard" nylon saiten.. ich habe schon immer einfach standard akustiksaiten gekauft.. ka.. der typ ausm musicstorelädchen bei mir um die ecke meinte, dass das mit dem 0.9 / 0.10 unterschied bei e gitarre zu vergleichen wäre.. hilft das? :o ???? ^^..
     
  4. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 14.08.06   #4
    Theoretisch sollte sich der Hals dann eigentlich nicht verziehen, jedoch habe ich meine Gitarren auf D gestimmt, und da hat sich nichts verzogen
     
  5. Sokar

    Sokar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #5
    ja weil es ist soo.. wenn mir der hals bricht, wäre das garnicht gut :p.... ich habe am 2.sep. n gig, und da brauch ich die gitarre, das ist meine einzige akustik zur zeit :p.. ich bin linkshänder ist das schlimme, ich kenne keinen anderen mit linkshändergitarren, und jemanden mit zuviel geld auf die schnelle für den fall des halsbruchs auch nicht, mich eingeschlossen :D.. hmm ich glaube ich trau mich das morgen einfach mal mit den saiten, wird schon schief gehen.


    EDIT: Übrigens! wo ich deine signatur so lese: "Der Roland Cube 15 is'n schickes teil, gell?" den hab ich auch :D *THUMBS UP* ich höre auch nur gutes über roland amps, von wegen preis/leistungsverhältnis.. schon cool.. ;)..
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 15.08.06   #6
    Ich habe in meinem Gitarrenladen mal anchgefragt, weil ich bei meiner Akustik einen brillianteren klang wollte. Er hat mir spezielle High-Tension Saiten gegeben, einen extra dicken Satz Nylon Saiten. Die kann man aber trotzdem noch sauber und leciht greifen. Und mein Hals ist auch noch in Ordnung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping