Hilfe bei The Bard's Song

von NomiNatriX, 19.11.06.

  1. NomiNatriX

    NomiNatriX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.11.06   #1
    Hallo liebe Community,

    bin grad dabei den Bard's Song zu lernen. Bin auch schon ziemlich weit fortgeschritten.

    Hab nur an einigen Stellen kleine Probleme.
    Zum Beispiel gibts da Stellen da folgen vier16tel aufeinander und das mit Hammer on und Pull Offs.

    Mich interessiert, wie man das spielt.
    Also entweder einmal die Seite anschlagen und dann mit der Greifhand den Ton mit Hammer on und Pull Offs weitererzeugen, was jedoch nicht so leicht ist, meistens höre ich den letzten Ton nicht mehr.

    Oder jede 16tel anspielen? Bzw jeder 8tel?

    Wie macht ihr das?


    Außerdem hab ich festgestellt, dass es zwei Versionen vom Bard's Song gibt. Einmal diese hier:
    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/b/blind_guardian/the_bards_song_guitar_pro.htm

    und einmal diese:
    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/b/blind_guardian/the_bards_song_ver5_guitar_pro.htm

    Welche davon ist die richtige?
    Ich habe bisher die erste gelernt, wenn das jetzt nicht die Originale wäre, also so wie Blind Guardian es spielt, wäre ich etwas enttäuscht.

    mfg NomiNatriX
     
  2. reaper_cob

    reaper_cob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    31.12.09
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 19.11.06   #2
    1. spiel doch einfach deine tabs mal zum original mit.

    2. vielleicht solltest du etwas genauer erklären wo du probleme hast.
     
  3. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 19.11.06   #3
    Also die 2. Version entspricht fast der Originalen. Bis auf ein paar kleine Stellen (hab nur kurz drüber geguckt).

    In der Ausgabe 10/06 der Guitar ist es drin.
    Wenn ich Zeit hab tabbe ich das vielleicht ;)
     
  4. NomiNatriX

    NomiNatriX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.11.06   #4
    Solche Zeitschriften lese ich nicht, aber du hast recht. Hab mal auf der Seite geguckt, da steht dass es in dieser Ausgabe drin war. Coole Sache. Vllt könnteste mir ja auch die files schicken.


    reaper_cob:
    Was genau verstehst du denn nicht?

    Bevor man mit dem Song mitspielen kann muss man ihn erstmal recht gut beherrschen und soweit bin ich noch nicht.
     
  5. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 19.11.06   #5
    Zu deiner Pull-Off-Sache: Einmal die Saite anschlagen und den Rest dann nur noch per Hammer-On/Pull-Off. Ist zwar am Anfang nicht so einfach, kommt aber mit der Zeit. Dein Problem, dass der letzte Ton kaum noch zu hören ist, kennt wohl jeder Gitarrist, der sich zum ersten Mal mit soetwas beschäftigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping