Hilfe beim Verkauf meiner Grass Roots!

von Dimebag1984, 05.02.07.

  1. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.02.07   #1
    Hallo.

    Ich möchte mich von einer meiner Gitarren trennen.

    Gerne würde ich das Teil ins eBay stellen, weiss aber nicht genau was ich schreiben soll.
    Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen.

    Es ist eine ESP / Grassroots Explorer in schwarz.
    So weit ich das übers Internet rausgefunden habe, hat sie nen EMG 81 und nen EMG 60.
    Vom Sound her klingt sie eigentlich wie Metallica´s And justice for all.
    Habe aber leider auch keine weiteren technischen Daten ( ,wenn ihr welche hättet wäre das sehr cool).

    Zu meinem Problem. Bei der letzten Probe in der ich die Gitarre benutzte ging plötzlich der Sound nicht mehr und das Kabel blieb nicht mehr in der Buchse der Gitarre stecken.
    Es war nur noch ein rauschen zu hören. Ausserdem hat die Gitarre einige Lackschäden.

    Meine Frage: Kann ich die Gitarre ohne Probleme so verkaufen? Ich möchte auf jeden
    fall alle Mängel aufzählen, aber ich möchte es so schreiben, dass ich danach keine
    Probleme bekomme.

    Hier noch ein paar Bilder:
    (rechte maustaste / ziel speichern unter... waren zu groß um sie hier so reinzuposten)
    http://www.gwebspace.de/carcass/MLNA0009.JPG
    http://www.gwebspace.de/carcass/MLNA0010.JPG
    http://www.gwebspace.de/carcass/MLNA0011.JPG
    http://www.gwebspace.de/carcass/MLNA0012.JPG
    http://www.gwebspace.de/carcass/MLNA0013.JPG
    http://www.gwebspace.de/carcass/MLNA0014.JPG

    Ich hätte gerne noch 250 € für die Gitarre. Ist das ein angemessener Preis?
    Die Gitarre habe ich vor 1 1/2 Jahren selbst für 400 € gekauft und der Verkäufer
    meinte, dass die Gitarre original 1800 DM (also ca. 900 € ) gekostet hat.
    Wie kann ich ausschließen, dass ich für verdeckte Mängel (glaube zwar nicht, dass sie welche hat) nicht hafte?

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schon mal im Vorraus!

    Grüße Dime :great:
     
  2. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 05.02.07   #2
    ich denke mal, dass nur die buchse kaputtgegangen ist, was sich sehr leicht und billig reparieren laesst. das kann echt jeder, der schon mal geloetet hat. das duerfte dern wert der gitarre um einiges pushen. eigentlich haben die grassroots nicht den besten ruf, aber 250 euros muessten vielleicht drinn sein. (irgendwie kann ich an die 900ocken neupreis nicht glauben!?)
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 05.02.07   #3
    also wenn du ausschließen willst das du für irgendwelche Mängel haften willst, dann schreib doch einfach hinein was dir aufgefallen ist (Buchse, optische Schäde).
    Für verdeckte Mängel die du auch nicht sehen kannst kannst, haftest du logischerweise auch nicht, wenn du drauf hinweist. Wenn zB statt Mahagonie Spressspann verwendet wurde :), sowas kannst du ja auch nicht wissen.

    Am besten alles aufzählen was die Gitarre für Mängel hat, die auch dir aufgefallen sind. Von Mängeln die sein könnten von der Haftung ausnehmen, dann gibts sicher keine Schwirigkeiten :)
    Dann kann sich jeder darauf einstellen was er für eine Gitarre bekommt.
     
  4. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.02.07   #4
    Ja, ich weiss, dass sie nicht die allerbesten sind.
    Hauptsächlich verkaufe ich sie, weil ich ein bisschen Kohle für ne neue brauche :)
    Deswegen lass ich sie auch nicht mehr reparieren.
     
  5. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 05.02.07   #5
    zu den Mängeln: Grundsätzlich gilt, dass du nichts verschweigen solltest, auch wenn du denkst, es sei jetzt nicht sooo wichtig. dann würd ich nochmal mit geöffneten Augen sorgfältig untersuchen, ob irgendwas nicht stimmt. probleme gibt es insbesondere bei "arglistig" verschwiegenen Mängeln und solchen, die jedem durchnittlichen Dritten auffallen müssen. Eine dezidierte technische Prüfung brauchst du nicht vornehmen (lassen), pauschal alle Haftung auszuschließen (wie es gern der ein oder andere in der Bucht macht) geht nicht!

    Greetz

    Dave

    PS: dies stellt nur meine persönliche Meinung dar und soll keine Rechtsberatung sein, wovon ich mich ausdrücklich distanziere!
     
  6. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.02.07   #6
    [ot]
    lol, dein ps rockt
    [/ot]

    Danke für den Tip.
    Ich werde nochmal prüfen!
     
  7. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 05.02.07   #7
    Naja, wenn man in dem bereich tätig ist, muss man da etwas aufpassen, auch wenn´s teilweise etwas übertrieben klingt!

    Greetz

    dave
     
  8. 35Percent

    35Percent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.06
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.07   #8
    hm.. also dass mit den 900€ glaub ich jetzt eigentlich auch nicht. war vor einiger zeit mal auf ner japanischen seite, wo ma die serien von grassroots (in yen) bestellen konnte, udn soweit ich mich erinnern kann sind die preise im Bereich von 150€-599€ gewesen. vielleicht hast du ne teuerere (und bessere) linie erwischt die nicht angeboten wurde oder ich täusch mich schwer, aber da würd ich mich nochma informieren.
    achja ich dacht außerdem, ltd wäre die qualitativ hochwertigere (und teurere) Esp Kopie...

    hat jemand mehr infos?
     
  9. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.02.07   #9
    Ok, danke für die Info.

    Noch ne Frage. Weiss jemand Pauschal, wieviel ich an Porto rechnen muss wenn ich die Versichert versenden will?
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.02.07   #10
    grassroots war der vorläufer von LTD, also die zu dem zeitpunkt einzigen lizensierten ESP nachbauten. die gabs im übrigen zuerst nur von den metallica-modellen, in deinem fall eben die hetfield-signature (wenn du es so sehen willst). die metallica-jungs wollten, dass die kids günstig an die instrumente kommen konnten. grass-roots ist dann mehr oder weniger im sande verlaufen...

    die 250 könnten schon drin sein, schon allein weil EMG´s drin sind, und jeder junge metallica-freak gleich sternchen in den augen hat und beim lesen schon aus dem headbangen nicht mehr rauskommt.

    die buchse würd ich selbst wieder löten, ist kein problem und auch für nen laien innerhalb von 2 minuten behoben..., macht sich nicht gut wenn in der auktion was von wackler steht.
    was mängel etc. angeht kann ich smack nur beipflichten. für mängel die vorhanden sind, in der auktion aber nicht genannt werden, kannst du auf jeden fall haftbar gemacht werden, da sie die beschaffenheit der verkauften sache mitunter erheblich beeinflussen.
    deshalb auch nur fakten reinschreiben die du wirklich weisst. wenn du gefragt wirst, welches korpusmaterial verbaut wurde und du weisst es nicht, würd ich das auch offen und ehrlich sagen. wenn dann statt mahagonie wirklich presspappe drunter ist, kannste n gewaltiges problem bekommen...

    also dann mal viel erfolg beim verkaufen!

    EDIT: versandkosten in einem gitarrenversandkarton betragen 6,90 via DHL. bei anderen karton musste halt aufpassen dass die nicht länger als 1,10 meter sind. sonst wirds teuerer (10 euro)
     
  11. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 05.02.07   #11
    der neck-pu schaut mir eher nach dem alten stock-pu der grass roots aus?! soweit ich weiss, wurde da keine von werk aus mit emgs beladen, auch nich mit den HZs.
    900€ kann ich mir auch nich vorstellen... ich hab für meine KH kopie damals 888 DM gezahlt, also gerade mal die hälfte.
     
  12. Novum

    Novum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    18.04.11
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 05.02.07   #12
    Also der Neck-PU ist auf keinen Fall ein EMG.
     
  13. Valvestate

    Valvestate Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 05.02.07   #13
    Ich möchte das mal mit dem Preis korrigieren. die hatten damals nen neupreis von 1100 DM. Und die Explorer ist eine von den eher sehr guten Grass roots. Nicht so wie die Kirk hammett kopie. hust^^

    Ich hab die Explorer auch und die ist fast identisch in verarbeitung und bespielbarkeit wie meine LTD MH-400 NT. Kommt drauf an welche Grass Roots man mal gekauft hat aus welcher serie. Gibt beschissene und gute.
     
  14. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.02.07   #14
    Wow. Vielen dank!

    @valvestate: kannst du mir ein paar technische daten geben? :)
     
  15. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 07.02.07   #15
    Hallo!
    Ich wollte mich nochmals bedanken bei den Schreibern.
    Hab die Klampfe jetzt bei eBay eingestellt und habe nach 2 Stunden bereits 4 Beobachter und eine Frage.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß
    Boris
     
  16. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 07.02.07   #16
    Ich hatte die auch mal. Original sind da keine EMGs drin. Scheint so, als ob nur der Bridge Pickup gegen nen EMG getauscht worden sei. Neupreis bei mir damals ca. 850 DM.
    Alles in allem ein schöner Explorer Nachbau. Verarbeitung war zumindest bei meiner echt in Ordnung!
     
  17. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 08.02.07   #17
    Danke ;) Ich hab auch in die Artikelbeschreibung geschrieben, dass nur 1 EMG drin ist und ich über den anderen PU nicht mutmaßen möchte.

    Beobachter: 11 :great:
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 08.02.07   #18
    Sorry für den Doppelpost, ABER (!!!) ich habe ein erstes Gebot und freu mich gerade tierisch! :)

    Das wird meine neue Klampfe werden die ich mir, sobald ich das Geld habe kaufen werde:

    ESP - LTD KH - 203

    [​IMG]
     
  19. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 08.02.07   #19
    Wenn ich du wäre würde ich lieber noch etwas sparen und mir die 603 holen, die is meiner Meinung nach besser (bessere Materialien etc.) :)
     
  20. Dimebag1984

    Dimebag1984 Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 08.02.07   #20
    Klar, die würde mir auch sehr gut gefallen. aber die kostet fast das Doppelte und ist somit außerhalb des Preisrahmens, den ich mir vorgestellt habe.
    Ich habe 203er Test gespielt und war mit dem Preis Leistungsverhältnis mehr als zufrieden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping