!!!Hilfe - bitte - danke!!! [Endstufen - Boxen - mono gebridged?]

von COL, 10.01.05.

  1. COL

    COL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 10.01.05   #1
    Grüß euch erst mal!

    Also zum Sachverhalt: Hab heute meine 4*10er Eden xst bekommen ( 8 Ohm ) Version. Meine Endstufe liefert 2*560 Watt an (2 Ohm) bzw. (2*400 an 4 Ohm)

    Hier der Link zur Endstufe:

    http://www.phonic.com/products/individual_product.html?model=xp1000small.gif

    Ich hab die Box Mono gebridged rangehängt. Und jetzt meine Frage: Muss ich an der Endstufe beide Kanäle aufdrehen? Wenn ich nämlich nur einen zur Hälfte aufdreh ist das lauter wie wenn beide zur Hälfte aufgedreht werden. Allerdings ist auch das Rauschen das die Endstufe verursacht viel größer wie wenn beide laufen... - ums rauschen gehts mir jetzt eigentlich überhaupt nicht - das ist überhaupt nicht schlimm - bzw bei anderen Topteilen auch vorhanden. Aber muss ich jetzt einen Kanal aufdrehen oder beide. Wie sieht das Leistungsmäßig aus? Gehen dann (=wenn ein Kanal aufgedreht ist) nur 560 in die Box oder schon 1120 watt? Was würdet ihr tun? :confused:

    danke mal im Voraus!
     
  2. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 10.01.05   #2
    Ins Handbuch/auf die Website des Herstellers schauen. :p
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.01.05   #3
    Der Amp lässt sich im Bridge-Modus und im parallel-Modus betreiben.
    Du bist Dir sicher auf Bridge geschaltet zu haben?
    Noch mal alles überprüfen.
    Der Amp leistet soweit ich das gelesen habe 800 Watt an 8 Ohm ,1200 Watt nur wenn Du eine 4Ohm -Box angeschlossen hättest oder zwei 8Ohm-Boxen parallel.
     
  4. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Der Amp leistet 400 Watt/Kanal an 4 Ohm. An 2 Ohm müsste er rechnerisch 800 Watt leisten. Das kann aber das Netzteil nicht. So kommt es zu Kompresionen im Vollastbereich.

    Sinnvoll wäre ein ungebrückter Betrieb an 4 Ohm. Die so fehlende Mehrleistung kannst Du verschmerzen, da sowohl der Amp als auch die Box bei der leistung stark komprimieren. Mehr Reserven bekommst Du auch nicht, da das Nertzteil bereits bei 400 Watt an der Grenze arbeitet.

    Jeder einzelne Speaker hat 8 Ohm. Zwei zusammengeschaltet ergeben 4 Ohm. Um den Amp maximal zu nutzen, könntest Du pro Endstufe jeweils ein Speakerpaar betreiben. Dazu müsstest Du die Box entsprechend verkabeln und ein zusätzliches Terminal einbauen.

    Ich stelle allerdings in Frage, ob die Box überhaupt geeiget ist, 800 Watt umzusetzen. Auch wenn sie mit der Belastbarkeit angegeben ist, heisst das noch lange nicht, dass sie auch die 800 Watt in Schall umsetzen kann.

    Gruß Uwe
     
  5. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 10.01.05   #5
    Ah danke für den Tipp - da muss ich nochmal nachschauen - kann gut sein dass ich das vertan hab! :(

    Aber ob die Box wirklich 800 w leistet... - dazu kann ich nur sagen - die Eden xst hat nochmal 200 w mehr Rms Leistung und ich weiß nicht jetzt hab ich solang drauf gespart und irgendwie hab ich keine Lust sie auseinander zu bauen... :o
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 10.01.05   #6
    Du kannst ja testweise ein Kabel nach draußen legen und provisorisch ne Klinkenbuchse fliegend dranmontieren. So kannst Du auch probehören, ob sich der Umbauaufwand lohnt. Eventuell passen 2 Buchsen ins Terminal. Dann wäre nichts an der Box zu ändern.

    Ich rate jedoch zu einem einfachen Anschluss des Amps an die Box. Es würde sogar eine Endstufe reichen, um Druck zu realisieren, da der Output mit zunehmender Leistung nicht mehr so stark ansteigt bis die Box gar nicht mehr lauter wird.

    Gruß Uwe
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.01.05   #7
    In der dazu gehörenden PDF-Datei steht aber eindeutig(für mich wenigstens)das der Amp im gebrückten Modus 800Watt an 8Ohm liefert.
     

    Anhänge:

  8. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 11.01.05   #8
    Stimmt. Den Link zur Anleitung hatte ich übersehen.

    So kann man die Endstufen einfach brücken und die Box so wie sie ist anschließen.

    Wenn dann die Regelung nicht funzt, stimmt eventuell etwas nicht mit der Einstellung der Endstufe -> Bedienungsanleitung.

    Gruß Uwe
     
  9. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.01.05   #9
    @ rockopa - ja da hast du Recht - sorry war mein Fehler. Ich hab in der nächtlichen Eile amp und Box verwechselt :rolleyes:

    na die Frage ist eigentlich nur welchen Kanal ich aufdrehen soll wenn sie mono gebrückt dranhängt? Es funktionieren nämlich beide (der rechte einzeln und der linke einzeln) nur wenn ich beide Kanäle gleichzeitig aufdrehe wirds leiser...??? Kennt ihr dieses Phänomen! Eigentlich müsste es ja lauter werden weil ja die Leistung von Kanal 2 zu Kanal 1 dazu kommt oder?
     
  10. R?

    R? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    7.02.06
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #10
    Sollte dieser Thread nicht wegen unaussagekräftiger Überschrift gelöscht werden???
    Ich meine ja nur, dass man diese Board sauber halten sollte.
    Sorry, wenn das OT ist, aber die Regeln besagen das so nun mal...

    Edit Heike: Es gibt ja nun noch andere Lösungen... :rolleyes:
     
  11. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.01.05   #11
    Sorry ist aber wirklich dringend! - kannst ihn ja löschen - du bist ja sicher fehlerlos... ;)
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.01.05   #12
    Wichtig ist nur das es funktioniert.
    Im Brücken-Modus werden die Endstufen zusammen geschaltet.
    Der Lautsprecher hängt pracktisch an beiden +Ausgängen und weil da sonst nichts rauskommen würde, wird der Eingang auf die zweite Endstufe invertiert.
    Das Signal wird pracktisch um 180° gedreht.Es ist möglich das wenn Du den beide aufdrehst das Du das wieder aufhebst und es deshalb leiser wird.
    Mach Dir keine Gedanken Hauptsache es funktioniert.

    Regeln sind dazu da um gebrochen zu werden. ;) ;)
    Ich konnte mit der Überschrift was anfangen.

    Wo wir gerade dabei sind,äh.......
     
  13. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.01.05   #13
    So jetzt hab ich des Rätsels Lösung! Ich hatte hinter tatsächlich vergessen auf Mono Gebridged umzuschalten. - Wow das Ding fetzt jetzt wirklich ab... - unser Gitarrist musste sich bei 1/4 aufgedrehter Endstufe die Ohren zuhalten. - endlich mal ne saubere Gitarristen Lösung - bisher war´s immer andersrum! :twisted:
     
  14. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.01.05   #14
    Na also ,geht doch. :great: :) :) :)
     
  15. Texx

    Texx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #15
    Code:
    Ich meine ja nur, dass man diese Board sauber halten sollte.
    oh mann....

    Ich weiss schon warum fast nur noch auf amerikanischen boards bin.
     
  16. COL

    COL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 13.01.05   #16
     
Die Seite wird geladen...

mapping