Hilfe!Defekter Footswitch beim peavey Classic

von Alexpopaleks, 29.08.07.

  1. Alexpopaleks

    Alexpopaleks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.11
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Ebstorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    646
    Erstellt: 29.08.07   #1
    Hi Leute,

    Ich brächte dringend mal eure hilfe.Undzwar hat letztens der Fußschalter von meinem Peavey Classic 50 212 den Geist aufgegeben, zumindest der schalter, der für den lead/normal channel zuständig ist.Das heisst ich kann nicht mehr zwischen den kanälen umschalten aber der reverb geht noch einwandfrei an und aus.

    Kommst sowas vor oder muss ich mir sorgen um den amp machen?Wenn ich den Channel am amp umschalte funktioniert es aber.
    Hab schon thomann 2 mal angeschrieben aber die antworten iwie nich:mad:

    Mein grösstes problem ist jedoch dass ich am samstag bandprobe hab und bis dahin einen neuen footswitch brauche.
    Würde jeder Footswitsch mit dem peavey funktionieren wie zum beispiel Der hier oder der?
    Hab schon gegört, dass es schalter und Taster oder sowas gibt aber wie ihr seht kenn ich mich da null aus.
    Ich danke euch in vorraus schon mal für eure hilfe und hoffe es ist nicht zuviel auf einmal :rolleyes:

    Gruss A.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.08.07   #2
    1. stecker richtig drin? er muss zwei mal einrasten.
    2. amp auf "lead" gestellt? ansonsten funktioniert der footswitch nicht.

    ansonsten würden die beiden schalter in deinen links auch funktionieren.
     
  3. Alexpopaleks

    Alexpopaleks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.11
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Ebstorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    646
    Erstellt: 29.08.07   #3
    So doof bin ich auch nich;)

    Das macht mich grad stutzig, dass der reverb schalter noch funzt.Sonst hätt ich gesagt klarer fall von kabelbruch.Aber es kann doch sein, dass nur das eine kabel beschädigt wurde oder nich?

    Super das wollt ich hören :) vielen dank

    Gruss A.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.08.07   #4

    das wollte ich dir auch nicht unterstellen, sorry falls das so rüberkam. ich musste mich nur daran erinnern dass ich mal ein ähnliches problem hatte weil die klinke nicht richtig drin war. man spricht halt aus erfahrung.... :p
     
  5. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 29.08.07   #5
    Kann dich beruhigen, hatte ich auch mal mit meinem FS. Entweder was am Kabel oder am Stereostecker. Ich denke nicht, dass es am Amp liegt.
    Erfahrungsgemäß gehen Footswitchkabel ja recht gerne kaputt, besonders, wenn man sie zum Transport immer um den Footswitch wickelt ;)
     
  6. Alexpopaleks

    Alexpopaleks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.11
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Ebstorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    646
    Erstellt: 29.08.07   #6
    Ich verzeihe dir für deine hilfe :D
    Nein im ernst is mir auch schonmal passiert als ich den amp ganz neu hatte.

    Vielen dank ich bin tatsächlich beruhigt:)
    Jetzt muss ich mir aber bis samstag noch n Footswitch kaufen sonst bringen mich meine kollegen um:eek:

    Gruss A.
     
Die Seite wird geladen...

mapping