Channel Switch-Problem beim Classic 30

von JimmyJazz, 02.04.06.

  1. JimmyJazz

    JimmyJazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    Ich hab heut ein bisschen auf meiner Gitarre gedudelt und wollt bei meinem Peavey Classic 30 auf den Drive Kanal umschalten. Dazu hab ich den Channel Switch in Form eines kleinen Knopfes gedrückt; jedoch hat sich nichts getan, der Amp blieb im Clean Kanal:mad: . Die Garantie-Zeit ist leider auch schon abgelaufen. Jetzt meine Fragen: Mit wie viel Geld für die Reperatur muss ich rechnen? Und kann es sein, dass irgendwie nur der Knopf vom Channel Switch nicht mehr funktioniert und ich mit einem Fußschalter den Kanal immer noch wechseln kann?

    Mfg Jimmy
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Ja es kann sein das du mit einem Fußschalter den Kanal wechseln kannst. Einfach ausprobieren z.B. von einem Freund mal seinen Fußschalter ausleihen. Wenn es der Druckknopfschalter sein sollte würde ich ihn - sofern du das vorhast - durch einen soliden Kippschalter ersetzen lassen.

    Gruß
     
  3. JimmyJazz

    JimmyJazz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #3
    Dankeschön für deine Antwort, Seele.
    Weiss vllt. noch jemand, wie viel ein neuer Kippschalter kosten würde?
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 02.04.06   #4
    Der Kippschalter kostet nur ein paar euro, wie teuer der einbau ist kann ich dir nicht sagen. Da fragst du am besten mal deinen Amptechniker im Musikladen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping