Hilfe!! Entscheidungshilfe bei Kauf von PA?!

  • Ersteller mr.elektro
  • Erstellt am
M

mr.elektro

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.04
Mitglied seit
01.04.04
Beiträge
2
Kekse
0
Moin Profis,

ich bin da mal auf das Forum hier gestoßen und denke Ihr könnt mir helfen.
Ich suche ne PA für kleine private Partys, die nen annehmbaren Klang und auch einigermaßen Druck hat (aber bitte nur was kleines im preiswerten Bereich ;) ).
Ich hab da schonmal was rausgesucht und würde gerne eure Meinung dazu wissen:

DAP Audio Palladium P-1600
oder
T.AMP - TA1400


Und dazu folgende Boxen:

Peavey Pro-12 Messenger
Yamaha SM-12 IV
Dap A-15
JBL SF- 15

Zu was würdet Ihr raten (speziell würde mich interessieren welche der Boxen die richtige wäre)?
Danke schonmal für eure Antworten.
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
also die yamahas sind schon OK, erwarte aber bloss kein bass.

die amps tun sich nix, sind beide bracubar, da gleiche qualität
 
M

mr.elektro

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.04
Mitglied seit
01.04.04
Beiträge
2
Kekse
0
B

Bruder Kane

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.11
Mitglied seit
19.09.03
Beiträge
164
Kekse
61
Hi mr.elektro da du ja nur auf was kleines angewiesen bist nehme lieber die SF-25 die kostet gerade 79 euro mehr aber hast dafür im Bassbereich schon einiges mehr !

MFG Stefan
 
toeti

toeti

Keys
Moderator
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
14.719
Kekse
21.374
Ort
Herdecke
Würde Eight da zustimmen. Aus den 12ern kommt kau Bass. Und mit Druck brauchst du auch nicht rechnen. Aber wenn du später mal mit Subs erweitern willst, wäre das wohl das beste.

American DJ vergiss mal sofort wieder.

mfG
Thorsten
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben